Home Allgemein Spielevent Brettspiel Neuheiten – Herbst 2022: Lookout Games

Brettspiel Neuheiten – Herbst 2022: Lookout Games

0
579

Neue Brettspiele auch von Lookout Games zum Herbst bzw. zur SPIEL 2022.

Dieses steht mal wieder im Zentrum von neuen wie auch alten Spielen von Uwe Rosenberg.

INFOSHallenpläneFAQ/Tipps
CHRONIKSPIELE nach VerlagenSPIELE A-Z
Pre-OrderGoodiesHighlights
Programm SPIEL: Educators DayResearch Day
TAG 0


Agricola Big Box

Autor: Uwe Rosenberg ◾ Grafik: Klemens Franz ◾ Anzahl: 1-4 ◾ Dauer: 30-120 ◾ Alter: 12

Agricola feiert sein 15jähriges Jubiläum.

Daher gibt es nun eine Big Box mit einer Menge an Material drin.

Die Box ist recht groß und besteht aus einem unteren Bereich für die Spielbretter sowie einem oberen mit Einzelboxen für die verschiedenen Karten sowie Tokens des Brettspiel.

Basis der Big Box ist die überarbeitet Version von 2016. Inhalt ist:

  • Basisspiel
  • Artifex Deck
  • Bubulcus Deck
  • verschiedene Promodecks
  • weitere Geheimnisse

Atiwa

Autor: Uwe Rosenberg ◾ Grafik: Andy Elkerton / atelier198 ◾ Anzahl: 1-5 ◾ Dauer: 50-90 ◾ Alter: 10

Atiwa nimmt die Spielerinnen und Spieler mit nach Ghana, Westafrika, in eine Dorfgemeinschaft am Rande eines Naturschutzreservates, welches ein großes Einzugsgebiet mit sauberem Trinkwasser versorgt.

Ein Worker Placement Spiel bei dem wir in der Rolle einer Familie von Obstbauern das Verhalten von Flughunde für unsere Obstplantagen nutzen. Diese nachtaktiven Tiere fressen Früchte von den Bäumen, verteilen durch den Kot gleichermaßen die Saat über weite Landesteile. Damit helfen sie uns, brach liegendes Land wieder aufzuforsten und – mittelfristig – die Ernten zu verbessern.

Neben einem zentralen Aktionsplan hat jeder Spiel noch eine eigene Auslage. Über sieben Runden führen wir reihum eine Pflichtaktion durch und können anschließend eine Flughundaktion ausführen. Dann folgt die Rundenauswertung mit Einkommen, Verschmutzungsmarker, Ernährung, Vermehrung etc.

Es gibt auch die Möglichkeit, dass Brettspiel Solo zu spielen.

Ausgesprochen wird Atiwa übrigens „Ä-ti-ua, mit Betonung auf der dritten Silbe.

Regeln

Cantaloop III

Rache warm serviert

Autor: Friedemann Findeisen, Grzegorz Kobiela ◾ Grafik: Kerstin Buzelan, Klemens Franz, Johannes Lott ◾ Anzahl: 1-4 ◾ Dauer: 360-720 ◾ Alter: 16

Dritter und letzter Teil der Abenteuerbuch Trilogie.

Teil 3 der Cantaloop-Trilogie setzt direkt nach den Ereignissen von „Ein ausgehackter Plan“ an und lässt „Hook“, „Fly“ und Alice endlich zur Tat schreiten. Nutze die einzigartigen Fähigkeiten deines Teams, um an dem größten Ganoven der Stadt endlich deine wohlverdiente Rache zu nehmen. Ein Gericht, das am besten warm serviert wird … oder war es doch kalt? Erkunde wunderschön illustrierte Schauplätze, unterhalte dich mit Charakteren und löse knifflige Rätsel, um deine Rache in diesem Buch, das „Point’n’Click“-Spielen nachempfunden ist, endlich zu bekommen. Suche und sammle Gegenstände, die du an den einzelnen Orten clever einsetzen oder gar kombinieren musst, um weiterzukommen. 

Stack’n Stuff

Autor: Uwe Rosenberg ◾ Grafik: Andy Elkerton ◾ Anzahl: 2 ◾ Dauer: 20-30 ◾ Alter: 6

Stack n Stuff ist ein allen bisher schon bekannt als Patchwork Expressen, welches 2018 herausgebracht wurde.

Nun wurde ein neues Thema aufgesetzt, es geht darum einen Umzugswagen zu beladen und auch die bekannte Spirale gibt es nicht mehr, da man den Spielplan nun als Wegekarte erstellt hat.

1880: China

Autor: Helmut Ohley, Leonhard Orgler ◾ Grafik: ◾ Anzahl: 3-7 ◾ Dauer: 50-90 ◾ Alter: 12

Auf das Eisenbahnspiel von Ohley & Orgler warten wir schon ein paar Monate. Nun erscheint es endlich im Herbst.

In 1880 China werden die Spieler zu Eisenbahnmagnaten im fernen Asien. Bsierend auf 1829 von Francis Tresham erleben sie die Eisenbahngeschichte Chinas hautnah mit. Dabei wurde besonderer Wert darauf gelegt, dass historische Vorgaben (soweit möglich) im Spiel korrekt dargestellt werden. In klassischer 18XX-Manier wetteifern die Spieler darum, am meisten Geld zu erwirtschaften. Dazu kaufen und verkaufen sie Anteile der historischen Bahngesellschaften Chinas, bauen deren Streckennetz aus und lassen Züge darauf fahren. Je erfolgreicher das Unternehmen ist, desto höher sind die Anteile des Spielers wert und umso besser stehen die Chancen als Sieger aus dem Spiel hervor zu gehen. Denn wer am Ende das größte Vermögen aus Bargeld und Aktienwerten besitzt, gewinnt das Spiel. 

NO COMMENTS

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

4 + drei =