Home Allgemein Spielevent Brettspiel Neuheiten – Herbst 2022: Douc in Danger 

Brettspiel Neuheiten – Herbst 2022: Douc in Danger 

0

Tolles Projekt zum Artenschutz ist Douc in Danger. Gleich zwei Spiele für Familien und Kinder kommen demnächst heraus und können auf der SPIEL ausprobiert werden.

Ihr findet das Projekt in Halle 4 I 106

Ein Interview mit Noel wird es in der kommenden Woche noch geben.

INFOSHallenpläneFAQ/Tipps
CHRONIKSPIELE nach VerlagenSPIELE A-Z
Pre-OrderGoodiesHighlights
Programm SPIEL: Educators DayResearch Day

Douc in Danger

Autor: Noël Campana ◾ Grafik: ◾ Anzahl: 2-6 ◾ Dauer: 20-30 ◾ Alter: 8

DOUC IN DANGER ist ein kurzweiliges, turbulentes und außergewöhnliches Stichsopiel, dass die wahre Geschichte der bedrohten DOUCs erzählt.

Die Spieler sind abwechselnd gute Ranger, fiese Wilderer oder neugierige Touristen. Jeder hat unterschiedliche Spielerfähigkeiten und verfolgt seine eigenen Ziele. Wer am Ende die wenigsten verlorenen DOUCs hat, gewinnt das Spiel.

Während der Ranger die Affen retten will, sind die Wilderer eher gegenteilig unterwegs. Die Touristen sind unterschiedlich von ihren Neigungen.

Douc kids

Autor: Noël Campana ◾ Grafik: ◾ Anzahl: 1-6 ◾ Dauer: 15 ◾ Alter: 4

OUC Kids ist ein kooperatives Merk-Spiel. Die Spieler agieren als ein Team von Rangern, die zusammenarbeiten, um die Fallen der Wilderer im Dschungel zu finden und gleichzeitig die DOUCs vor diesen zu schützen. Kommunikation ist dabei sehr wichtig! Ihr könnt eure Teammitglieder jederzeit mit eurem Wissen unterstützen. So habt ihr die besten Chancen, die DOUCs zu retten. 

Wenn ein Spieler am Zug ist, muss er zwei beliebige Karten aus dem Dschungel aufdecken. Aber Vorsicht! Wenn du einen DOUC und eine Falle aufdeckst wird der DOUC gefangen! Jetzt müsst ihr schnell Ranger im Dschungel finden, um die DOUCs zu retten. 

Das Spiel endet, sobald die letzte Falle gefunden wurde.

Weitere Infos zum Projekt

NO COMMENTS

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

2 × 4 =

Die mobile Version verlassen