Sonntag, April 21, 2024
StartAllgemeinCrowdfundingBrettspiel Crowdfunding News 04/24

Brettspiel Crowdfunding News 04/24

Angekündigt:

Neu:

Updates:

Beendete Kampagnen

ANGEKÜNDIGT

Diese neuen Projekte für das Frühjahr 2024 sind auf verschiedenen Plattformen angekündigt worden:

Last Light

Second Edition & Alien Expansion Pack

Grey Fox Games bringt am 30.01.2024 auf Gamefound das Brettspiel Last Light in der 2nd Edition heraus. Dazu wird in der Kampagne noch eine neue Erweiterung angeboten werden. Für die Erstauflage wird es ein Upgrade-Kit geben.

Last Light ist ein 4X Spiel mit asymmetrischem Spielmaterial.

Rise & Fall

In der Spieleschmiede wird das Strategiespiel Rise & Fall von Ludically erscheinen. Dabei steuern wir eine Zivilisation in einer Fantasywelt und versuchen diese nach und nach von einem kleinen Stamm zu einer vollständigen Zivilisation wachsen zu lassen.
Das Spiel soll ohne Glücksfaktor auskommen.

Undaunted 2200

Callisto

Neues eigenständiges Spiel aus der Undaunted-Reihe.

Jovianische Mondbasis – Callisto, 22. Jahrhundert n. Chr.: Zwischen dem Konglomerat der führenden Unternehmen der Erde, das die Basis finanziert hat, und dem Bergbaukollektiv, das mit dem Betrieb der Basis beauftragt ist, sind Spannungen aufgetreten. Proteste sind ausgebrochen, Streiks wurden ausgerufen und Verträge gebrochen. Private Sicherheitskräfte wurden angeheuert, industrielle Bergbaufahrzeuge für den Kampf umfunktioniert und lange nicht mehr genutzte mechanische Militäreinheiten wieder zum Leben erweckt. Die Schlacht um Callisto steht kurz vor dem Beginn: Es ist an der Zeit, sich für eine Seite zu entscheiden.

Triumph

Triumph von Phalanx Games startet am 30. Januar 2024 auf Kickstarter.

Als Anführer einer großen Adelsfamilie wollen wir die Römische Republik von einer kleinen Stadt in ein riesiges Imperium verwandeln. Dabei nutzen wir einen Kartensatz, um uns für verschiedene Ämter zu bewerben und entsprechend Prestige zu gewinnen.


NEU

Hier sind die Starts der vergangenen Woche auf den drei großen Plattformen Kickstarter, Gamefound und Spieleschmiede:

Mittlerweile ist wieder etwas mehr los im Crowdfunding.

Abyss

Verschwörung

Grimspire hat Abyss: Verschwörung in die Spieleschmiede gebracht. Das Projekt ist bereits mit knapp 4 Tausend Euro finanziert.

Das Spiel ist ein eigenständiger Ableger von Abyss. Abyss selber ist in der 2. Auflage auch inkl. einer Erweiterungsbox in der Kampagne erhältlich.

Cryptic Nature

Cryptic Naturevon iDVenture ist auf Kickstarter erfolgreich mit 195 Tausend Euro gestartet.

Es wird sowohl eine deutsche als auch eine englische Version geben. Neben dem Grundspiel sind bereits auch Erweiterungen erhältlich.

Ich konnte das Spiel bereits austesten. Meinen Ersteindruck findet ihr hier.

Doom Guard

Doom Guard ist ein kooperatives Brettspiel, in der wir in die Rolle von Helden und Schurken schlüpfen müssen, um die Erde vor der Vernichtung zu schützen. Unser Gegner sind die Schergen von Cthulhu, die wir in verschiedenen Szenarien besiegen müssen.

Auf Gamefound ging es am Dienstag los. Die Kampagne ist mit 38 Tausend Euro gestartet. Aktuell sind noch einige Strechgoals offen.

Earthborne Rangers

Second Printing + Expansion

Earthborne Rangers gibt es seit dem 23. Januar bei Gamefound im Rahmen eines 2nd Printings. Darin wird es auch einige Regelanpassungen geben. Das Projekt steht bereits bei 485 Tausend Euro.

In der Kampagne wird es auch zwei Erweiterungen geben:

  • Stewards of the Valley Ranger Card Expansion
  • Legacy of the Ancestors Campaign Expansion mit einer neuen Landkarte, neue Story-Missionen und Belohnungskarten

Bei Frosted Games ist man wohl auch bereits an der Übersetzung einer Erweiterung dran. Angekündigt ist Wave 2 für das Q3 2024.

Etherium

Etherium von Crapaud Celeste ging ebenfalls am 23. Januar 2024 auf Kickstarter an den Start. 13 Tausend Euro wurden hier bereits erreicht.

Dabei geht es um den gleichnamigen Planeten, der die Ressource Ether beherbergt. Diese Substanz wirkt auf Schwerkraft und die Raumzeit. Aus einer Kollision mit einem Asteroiden entstanden auch „Planeten“, die durch den Ether zusammengehalten werden.

EVE

War for New Eden

Am 24.01.2024 hat Titanforge Games EVE auf Kickstarter in die Finanzierung gegeben. Das Projekt steht bei 320 Tausend Euro.

EVE: War for New Eden ist die Brettspieladaption des erfolgreichen Online Spiels.

Tokyo Highway

Rainbow City

Die Erweiterung zu Tokyo Highway mit vielen kleinen neuen Gimmicks steht auf Kickstarter bei 71 Tausend Euro.

Das Grundspiel ist in der Kampagne auch mit erhältlich.

weitere angelaufene Projekte

UPDATES

Anbei die Updates bereits laufender Projekte. Veränderungen in den Finanzierungssummen, Stretch Goals etc.

Hier sind noch einige wenige Projekte aus den Vorwochen aktiv.

Among Cultists

Among Cultists ist als Reprint ab dem 16.01.2024 wieder auf Kickstarter angeboten. Dazu gibt es Deluxe Erweiterungen für alle, die das Spiel bereits haben. Zusätzlich wird es auch ein deutsches Regelheft geben, das Spiel an sich ist sprachneutral.

Das Projekt steht derzeit bei knapp 116 Tausend Euro.

Für alle Unterstützer gibt es zwei „Geschenke“ mit 25 hölzerne Bücher sowie ein Puzzle.

A War of Whispers

In der Spieleschmiede ist das Brettspiel A War of Whispers von Corax Games an den Start gegangen und steht aktuell bei ca. 22 Tausend Euro.

Hier hat sich in der letzten Woche nicht viel verändert.

A War of Whispers ist ein Area Control Spiel mit Workerplacement Anteilen. Über 4 Runden versuchen wir unsere Agenten einzusetzen, um auf die verschiedenen Räte Einfluss zu nehmen und diese zu manipulieren.

Das Spiel ist in der deutschen Version inkl. Erweiterungen erhältlich. Wer möchte, kann auch ein zusätzliches Miniaturen-Upgrade-Set erstehen.

Carolingi

Carolingi von dem neu gegründeten Verlag Sea Cove Games ist sowohl in der Spieleschmiede als auch auf Gamefound online gegangen. Die englische Kampagne auf Gamefound wurde mittlerweile abgebrochen und läuft nur noch über die Spieleschmiede weiter. Dort steht das Spiel aktuell bei 16 Tausend Euro.

In Carolingi versetzen wir uns ins 9. Jahrhundert. Als Enkel von Karl dem Großen müssen wir, nach dessen Tod, das Reich aufrecht erhalten. Unter anderem wird hier einen Bag Building Mechanismus genutzt.

Auf der Brettspielbox findet ihr bereits ein Interview mit den beiden Autoren und einen Ersteindruck des Spiels von Björn.

Conan

Red Nails Expansion and Versus Mode

Das Conan Abenteuerspiel ist ebenfalls auf Kickstarter gestartet. Die Kampagne steht derzeit schon bei 710 Tausend Euro.

Das Grundspiel wurde bereits vor einigen Jahre als Kickstarter Exclusive finanziert. Jetzt wird es eine Red Nails Erweiterung und weitere neue Komponenten geben.

Eine deutschsprachige Ausgabe ist in der Kampagne nicht vorgesehen.

Auf Kickstarter ist Explorers of Navoria von Dranda Games gestartet. Die Kampgange steht bereits bei 160 Tausend Euro und ist damit erfolgreich finanziert.

Auf einem großen Spielplan müssen wir eine Mischung aus Tableau Building und Worker Placement in einem Fantasy Setting betreiben. Das Ganze lässt sich auch mit Deluxe Komponenten und Playmat weiter aufhübschen.

Die Erweiterung ist auch direkt mit erhältlich.

Das Spiel wird nur auf Englisch erscheinen, soll aber weitestgehend sprachneutral sein.

Fate: Defender of Grimheim

Fryx Games (Macher von Terraforming Mars) sind auf Kickstarter mit 108 Tausend Euro gestartet.

Laut den Machern liegt hinter dem Spiel eine 15jährige Entwicklungszeit.

Fate ist ein kooperatives Spiel für 1-4 Spieler, die in die Rollen von talentierten, aber unerfahrenen Helden schlüpfen. Gemeinsam verteidigen sie Freyjas Brunnen gegen Trolle, Tote und die Monster der Feuerhorde, die sich von allen Seiten des Spielfelds nähern.
Töte Monster, um Erfahrung zu sammeln und deinen Helden zu verbessern. Löse Quests, um Waffen und Ausrüstung zu finden, und stehe Schulter an Schulter mit deinen Freunden gegen die mächtigen Monster der nordischen Mythologie.

Kabuto Sumo

Sakura Slam

Seit einigen Tagen ist auf Kickstarter die Erweiterung zu Kabuto Sumo online.

Dazu habt ihr auch die Möglichkeit das Basisspiel zu erwerben.

Aktuell liegt die Kampagne bei 370 Tausend Euro.

Masters Of The Universe

The Board Game – Clash For Eternia

CMON bringt Masters of the Universe das Brettspiel auf Gamefound. Das Projekt ist am 16.01. gestartet und wird auch auf Deutsch erscheinen. Hier sind bereits 406 Tausend Euro zusammengekommen.

Das Brettspiel wird ein Tabletop Abenteuer mit intensiver Materialausstattung (u. a. sind bis zu sechs Boxen im Set enthalten) sein.

Metrorunner

Von Thunderworks ist Metrorunner von Stephen Kerr auf Kickstarter erschienen. Die Kampagne steht bereits bei 50 Tausend Euro.

Du fährst mit der Metro durch die Bezirke von Mirror City und konkurrierst um Ressourcen, während du die Aufträge der rücksichtslosen und gierigen Megakonzerne erfüllst. Vergrößere deinen Einfluss und gewinne an Ansehen, indem du korrupten Fraktionen Kredite abpresst, während du heimlich deren Daten für deinen Heimatbezirk stehlen!

Es wird weder Strechgoals noch eine deutsche Ausgabe geben. Die Version ist aber bereits mit hoch qualitativen Komponenten wie z. B. Dual-Layer Spielertableaus ausgestattet.

Spire’s End

Rangitaki

Bei 136 Tausend Euro steht das Solo Choose-Your-Path Card Game, welches derzeit via Kickstarter finanziert wird.

Das Spiel kann ohne Kenntnisse der bisher erschienen Spire’s End Spielen gespielt werden. Es besteht aus drei Kapiteln, die jeweils aus 100 Karten in Tarot-Größe spielbar sind.

BEENDETE KAMPAGNEN

Diese Projekte sind in der letzten Woche beendet worden.

Hier erfahrt ihr, ob es noch eine Möglichkeit gibt, im „Late Plegde“ einzusteigen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Most Popular

Recent Comments