Neu in 2014 (Essen): Hans im Glück Verlag


Hans im Glück
Rund um Hans in Glück wird über die aktuellen Neuheiten noch eine kleine Geheimniskrämerei – insbesondere die Staufer – gemacht. Hier der derzeitige Stand.

Natürlich darf eine “Erweiterung” von Carcassonne nicht fehlen. Zudem wird es für Carcassonne ein komplett neues Design geben.

 


Carcassonne II

(Autor: Stefan Wrede / Grafik: / 2-5 Spieler / ab 8 Jahren / Spieldauer ca. 45 Minuten)
Grafisch komplett überarbeitet, kommt Carcassonne mit den beiden Minierweiterungen der Abt und Der Fluss auf den Markt.
Hier gibt es einen ersten grafischen Eindruck:

Quelle: Hans im Glück Homepage

Carcassonne: Goldrausch

(Autor: Stefan Wrede / Grafik: / 2-5 Spieler / ab 8 Jahren / Spieldauer ca. 45 Minuten)
Wie fast jedes Jahr gibt es auch zu Carcassone eine Neuheit. Diesesmal wieder aus der Reihe “Around the World (erster Teil: Südsee)”.
In dem eigenständigen Spiel geht es wieder stärker zum originalen Carcassonne Feeling. Das Szenario ist nun der Wilde Westen. Weiteres folgt.

Die Staufer

(Autor: Andreas Steding / Grafik: Franz Vohwinkel / 2-5 Spieler / ab 13 Jahren / Spieldauer ca. 60 Minuten)
Bei dem Spiel soll es sich um ein Strategiespiel handeln. Die Spieler versuchen sich auf den Spuren von Heinrich VI. auf Reisen Einfluß auf Gebiete zu gewinnen. Dabei gibt es diverse Möglichkeiten geben, Siegpunkte zu erlangen. Das Spiel geht über 5 Runden bei denen jeder Spieler 3 Aktionen je Runde hat.
Das Spiel kommt mit einer umfangreichen Ausstattung an Meeple daher.

Quelle: BGG – W. Eric Martin

Das Spiel des Autors wurde im Hippodice Wettbewerb 2010 mit dem 2ten Platz gekürt.

Russian Railroads – MiniErweiterung

Für das TopSpiel der letzten Messe wird es eine MiniErweiterung mit 3 Ingenieuren geben. Dazu gab es auf der Hans im Glück Seite eine Abstimmung mit folgendem Ergebnis:

Grafiken sind noch vorläufig, was man allein an Ludmilla erkennen kann.

Sankt Petersburg boxSankt Petersburg – 2nd Edition

(Autor: Bernd Brunnhofer , Karl-Heinz Schmiel / Grafik: Anne Pätzke , Irene Bressel / 2-5 Spieler / ab 10 Jahren / Spieldauer ca. 45 Minuten)

Viel geschrieben wurde über das Crowdfundingprojekt zur Neuauflage von Sankt Petersburg. Mit fast 1.300 Schmieden bei über 70.000 Euro war das Projekt sehr erfolgreich und wird nun auch zur Spiel in Essen herauskommen.
Im Vergleich zur ersten Version ist die Grafik komplett überarbeitet und modernisiert worden. Dazu ist das Kartenspiel um den Bau der Metropole Sankt Petersburg um einen fünften Spieler erweitert worden.
Seite der Spieleschmiede.

 

Links:

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>