Abluxxen

Mit Kartenklau zum ErfolgAbluxxen

GESAMTNOTE: 8,2

Material: 06 • Einstieg: 07
Spielgefühl: 09 • Langzeitspaß: 09

Das Spiel

Ein innovativer Kartenmechanismus führt zu einem kurzweiligen Familienspaß.

Nach Burgenland hat Ravensburger ein zweites schönes Spiel in den Frühjahrsneuheiten herausgebracht.

Zum Spiel: Jeder Spieler bekommt zum Beginn 13 Handkarten. Diese Handkarten muss er vor sich ablegen, um zu punkten. Dabei kann er entweder eine oder mehrere gleiche Karten ablegen. Soweit so gut und nicht besonders schwer. Aber jetzt kommt mit dem Abluxxen der eigentlich neue Mechanismus ins Spiel: Spielt ein Spieler z.B. zwei Karten mit der Zahl zwölf (siehe Kartenbeispiel unten rechts) und liegen auf dem Tisch bei den Mitspielern, ebenfalls zwei Karten (die Anzahl muss identisch sein) mit einem Wert niedriger als zwölf (im Kartenbeispiel ist das bei der sieben und der neun der Fall) darf der aktive Spieler entscheiden, die Karten Abzuluxxen und auf die eigene Hand zu nehmen (der betroffene Spieler zieht die Anzahl der Karten auf die Hand nach) oder dem betroffenen Spieler das Recht  zusprechen entweder die Karten auf die Hand zu nehmen oder auf den Ablagestapel zu werfen. Danach wechselt das Recht des aktiven Spielers zum linken Nachbarn.
Wenn ein Spieler alle Handkarten abwerfen konnte oder der Nachzugstapel leer ist, endet das Spiel und die Summe aus den Plus- (abgelegte Karten) und Minuskarten (verbliebene Handkarten) wird ermittelt. Der Sieger hat die meisten Punkte.

Abluxxen ist ein schönes Familienspiel. Clevere Kinder im Alter von 8 können das Spiel aber auch schon verstehen.

Autor: Wolfgang Kramer, Michael Kiessling • Grafiker: Oliver Freundenreich • Verlag: Ravensburger Verlag • Jahr: 2014
spieler2-5 Spieler • alterab 10 Jahren • zeitca. 20 Minuten

Abluxxen_MaterialMaterial – 06

In der Brettspielbox befinden sich 110 Karten. Diese setzten sich aus 104 Zahlen- (je 8x die Zahlen von 1-13), 5 Joker- sowie 1 Luxx-Karte (Startspieler).

Einstieg – 07

Der Einstieg ist nicht ganz so leicht, da das Abluxxen erst verstanden sein will, da dieser Mechanismus sich auf den ersten Blick nicht erschließt. Allerdings sind in der Anleitung einige Praxisbeispiele, so dass sich nach sorgfältigem Studium und einer Probepartie der Spielmechanismus erschließt. Auch der Abluxx-Check hilft beim Verständnis des Spiels.

Spielgefühl – 09

Das Spiel macht richtig viel Spaß. Der neuartige Kartenmechanismus führt dazu, dass man seinem Gegner nicht nur die Karten abluxxen kann, sondern auch Augen wie ein Luchs (das Wortspiel sei mir gegönnt) geöffnet haben muss, um nachzuvollziehen, in wie weit seine eigene Ablage gefährdet ist und man umgekehrt, die der anderen gefährden kann. Durch diesen hohen Interaktionsgrad sind alle Spieler während des Spiels eingebunden, was zu einer positiven Grundstimmung führt, auch wenn das Spiel eher darauf angelegt ist, dem jeweilig anderen etwas wegzunehmen.

Genauso ist für jeden einzelnen die Balance zu finden, Karten auszuspielen und/oder Karten zu sammeln. Ein Sammeln kann hilfreich sein, den eigenen Ablagestapel durch eine größere Ablage (z.B. 4 oder 5mal eine bestimmte Karte) zu sichern. Sollte jedoch plötzlich einer der Mitstreiter das Spiel beenden, wird jede Karte auf der Hand zuviel den Sieg kosten.
Insbesondere in größeren Gruppen (ab 3 – eher 4 Spielern) war das Spiel ein voller Erfolg.

Langzeitspaß – 09

Der Langzeitspaß ist hoch. Zumindest nach den ersten verschiedenen Partien. Dieses hängt aber auch damit zusammen, dass einem als Spieler der Abluxx-Mechanismus immer mehr in Fleisch und Blut übergeht und man diesen noch sinnvoller in sein Spiel und seine taktischen Überlegungen einbauen kann. Dazu sind 20 Minuten für ein Einzelspiel angenehm kurz.
Allerdings kann man über mehrere Partien auch einen ganzen Abend mit dem Spiel verbringen. In diesem Fall notiert man einfach die Punkte aus den einzelnen Runden zusammen und ermittelt den Tagessieger.

Erweiterungen:

Auszeichnungen:

Spielregeln (ext. Link zum Ravensburger Verlag):

strategie80 Glueck40 interaktion60

  genre-familie genre-karten

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 7.4/10 (5 votes cast)
Abluxxen, 7.4 out of 10 based on 5 ratings

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>