EXIT: Haus der Rätsel – die drei ???

exit raetsel b-familieEXIT jetzt auch für Einsteiger

Die drei ??? haben zum Detektivtreffen ins Haus der Rätsel eingeladen. Doch als die Gäste ankommen, finden sie das Haus verlassen vor.
Plötzlich hören sie Schreie und bemerken, dass der Eingang hinter ihnen verschlossen ist. Was ist los? Wo sind Justus, Peter und Bob? Gelingt es den Spielern, den Fall zu lösen und den Ausgang zu finden?

Mit “Das Haus der Rätsel” sowie “Der versunkene Schatz” hat Kosmos im Herbst zwei Spiele unterhalb des bisherigen Niveaus der EXIT-Abenteuer ein Einstiegslevel in die EXIT-Spielefamilie eingeführt. Und wer in das Genre einsteigen möchte, sollte einen Blick auf die Spiele werfen. Es lohnt sich.


Das Spiel

Eine Decodierscheibe und ein Storybuch ist alles, was wir zu Beginn des Spiels haben, um die 10 Rätsel zu lösen. Aus diesen beiden Elementen sowie diversen Hinweisen, die nach und nach ins Spiel kommen, ergeben sich die Zusammenhänge, um die ein oder andere richtige Lösungskarte (blau) hervorzuzaubern. Bis das letzte der zehn Schlösser geknackt ist.

Wie auch bei den bisherigen EXITs ist nahezu alles erlaubt. Das Material kann beschriftet, gefaltet oder zerschnitten werden, um den einzelnen Lösungen näher zu kommen. Ziel ist es in jedem der Rätsel drei Teilrätsel zu ermitteln und in die richtige Reihenfolge für die Codierscheibe zu bringen.

Wie bislang stehen Anstupshilfen zur Verfügung, sollte man auf dem Schlauch stehen und nicht weiterwissen.

Wichtig ist noch die Stoppuhr vorher zu drücken, denn Zeit kombiniert mit dem Einsatz der Hilfe- bzw. Lösungskarten (“Anstupshilfen”) ergeben am Ende eine Wertung.

Autor: Inka und Markus Brand • Grafiker: Katja Annette Witt • Verlag: Kosmos • Jahr: 2017

spieler1-4 Spieler • alterab 10 Jahren • zeitca. 45-90 Minuten

b-matMaterial

In der BRETTSPIELBOX befinden sich: 87 Karten, 30 Hilfe-Karten, 30 Lösungs-Karten, 19 Rätsel-Karten, 8 „seltsame Karten“, 1 Buch, 1 Decodier-Scheibe, 3 seltsame Teile (Lupe, Kugel, Visitenkarte mit Schlitzen)

IMG_8714

b-einstiegEinstieg

Gute Führung über das Buch bzw. die Rätselkarten

IMG_8715

b-gefuehlSpielgefühl

Wie fühlt sich nun so ein Einsteigerspiel an.

Zunächst einmal wird man stärker durch die 10 Rätsel geführt, als es in den anderen Abenteuern der Fall war. Es muss nun Rätsel für Rätsel gelöst werden und nicht mehr wie in den Fortgeschrittenen Exit-Spielen 2-3 Rätsel parallel. Dazu sind die Rätsel aus meiner Perspektive (bin aber auch schon ein wenig geübter) einfacher strukturiert. Das wichtigste ist in jedem Fall das genaue Lesen der Karten, denn mal hier und dort ein Wort überlesen, ergeben sich ggf. Sackgassen oder Denkblockaden.

Die Rätsel selber sind auch etwas anderes als bisher gewohnt, aber da möchte ich nicht zuviel verraten. Sie sind jedenfalls noch mehr aus Familien mit Kindern ausgerichtet und haben mir sehr gut gefallen.

b-spassLangzeitspaß

Wie immer. Leider ist es nach einem Male vorbei. Aber es gibt ja immer mal wieder Nachschub im EXIT-Universum.

IMG_8716

Gesamtbeurteilung 8,5/10

Note ist aus Sicht der Zielgruppe: Familienspieler. Ich empfand die Rätsel als relativ einfach und hätte aus diesem Grund weniger Punkte vergeben: 7/10

Extrem gelungene Einsteigervariante, die auch Kinder ab 10 Jahren ansprechen dürfte. Wer bislang Berührungsängste hatte, sollte sich an diese Box heranwagen.


Erweiterungen:

Auszeichnungen:

Spielregeln (ext. Link zu Kosmos)


b-aufbaub-karten

b-strategieb-40

b-glueckb-40

b-interaktionb-80

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>