SPIEL 2019: IELLO

Zur SPIEL 2019 wird IELLO einige Neuheiten im Gepäck haben. Ishtar und Little Towns werden definitiv bei HUCH als deutsche Lokalisierung herauskommen.

Dabei ist das erstgenannte schon ein komplexeres Spiel. Little Town ein Städtebauspiel mit interessantem Ressourcennutzungskniff.

INFOFAQ/TIPPSPROGAMMHALLENPLÄNE

CHRONIK « » HIGHLIGHTS « » VERLAGE“ « » „A-ZPRE-ORDER « » PROMO

BERICHTE:
PREVIEW / 23.10.24.10.25.1026.10.27.10.FAZIT


Hier gibt es eine Auswahl an Neuheiten von IELLO:

Ishtar

(Autor: Bruno Cathala und Evan Singh / Grafik: Biboun / Spieleranzahl: 2-4 / Dauer: 45 / Alter: 12 Jahre)

Ishtar ist die große IELLO Neuheit für den Herbst.

Die Spieler schlüpfen in die Rolle eines Gärtners, welcher die trockene Wüste in die verlorenen hängenden Gärten von Babylon verwandeln will.

Dazu müssen Blumen gepflanzt werden, welche uns helfen, wertvolle Edelsteine zu sammeln und Aktionen zu aktivieren. Es ist wichtig sie vor ihren Gegnern zu bekommen, um Lehrlinge, Gärter oder weitere Boni freizuschalten. Diese schicken wir, um Punkte in den von uns geschaffenen Blumenwäldern zu sammeln. Dabei müssen wir andere blockieren und Upgrades erwerben.

Little Town

(Autor: Shun / Grafik: Aya / Anzahl der Spieler: 2-4 / ab 10 Jahren / Dauer: 30-60 Minuten)

Spiel kam bereits 2017 in dem kleinen japanischen Verlag Stuido GG heraus und wird von IELLO nun deutlich überarbeitet herausgebracht.

In The Little Town Builders einem Worker-Placementspiel führen wir ein Team von Architekten und müssen Arbeiter in die Stadt schicken, Ressourcen und Geld sammeln, Gebäude bauen und eine kleine Stadt entwickeln.

Das Spiel dauert 4 Runden.

Wir erwerben Ressourcen wie Holz, Steine, Fisch und Weizen indem wir Arbeiter einsetzen. Diese Ressourcen nutzen wir dann, um Gebäude zu bauen, die wiederum Effekte mit sich bringen. Möchte man sie von anderen Spielern nutzen, muss man dafür bezahlen; kann jedoch diese für sich nutzen und in seine Planungen einbeziehen.

Ninja Academy

(Autor: Antoine Bauza, Corentin Lebrat, Ludovic Maublanc, Théo Rivière / Grafik: Jean-Baptiste Reynaud / Spieleranzahl: 3-5 / Dauer: 20 / Alter: 8 Jahre)

Ein kleines Geschicklichkeitsspiel, bei dem sich die Autorenschar liest wie das who’s who der französischen Autorenszene.

Als Lehrling Ninja ist es an der Zeit, dass du in herausfordernden und spannenden, kniffligen Prüfungen all dein Können unter Beweis stellst. Wirst du schneller, stärker, schlauer…. oder einfach konzentrierter als deine Gegner sein?

Die Spieler sind Schüler in einer Ninja Academy.

Im Spiel gibt es gemeinschaftliche Herausforderungen sowie Duelle in denen sich zwei Spieler messen müssen. Die anderen Spieler sind aber auch beteiligt, in dem sie Wetten auf den Sieger abschließen und ebenfalls Siegpunkte bekommen können.

weitere Spiele

  • Break the Code
  • Bunny Kingdom in the Sky
  • King of Tokyo Monster Pack #4 Cybertooth

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.