9.7 C
Bonn
Mittwoch, Juli 28, 2021
StartAllgemeinNeu in 2014 (Essen): Feuerland Spiele

Neu in 2014 (Essen): Feuerland Spiele

feuerland logoFeuerland Spiele wird in Essen mit zwei neuen Spielen herauskommen.

Dabei handelt es sich um Arler Erde von Uwe Rosenberg, ein zwei Personenspiel sowie die lang ersehnte Erweiterung zu Terra Mystica: Feuer und Eis


[white_box]
messe2014 header
ALLGEMEINE INFOS CHRONIK MEINE HIGHLIGHTS VERLAGE A-Z LINKS
[/white_box]

Arler Erde

(Autor: Uwe Rosenberg / Grafik: ? / Alter: 10 Jahre / Dauer: 60-90 Minuten / Spieleranzahl: 2)

Arler Erde ist ein zwei Personenspiel – beheimatet in der ostfriesischen Heimat von Uwe Rosenberg. Die beiden Protagonisten treten an, ein landwirtschaftliches Gut zu bewirtschaften. Dazu muß Land gewonnen werden (in dem man Deiche versetzt oder Moore trocken legt), weitere Rohstoffe bzw. Erzeugnisse daraus und Nahrung gewonnen werden, um diese in den umliegenden Ortschaften zu verkaufen. 

Dazu helfen Hofausbauten, das Ziel viele Punkte zu generieren, merklich.

Gespielt wird dieses Workerplacementspiel über 9 Perioden (dabei wechseln sich Frühjahr und Herbst ab und nutzen einen unterschiedlichen Teil des Spielplanes). Das Spiel ist wieder mit sehr viel Material ausgestattet.

Hier noch ein umfassender Bericht von Tim Koch in seinem Blog

terra mystica feuer und eisTerra Mystica – Erweiterung: Feuer und Eis

(Autor: Jens Drögemüller, Helge Ostertag / Grafik: Dennis Lohausen / Alter: 12 / Dauer: 100 Minuten / Spieleranzahl: 2-5)

Nun ist sie im Anmarsch:

  • 6 neue Völker
  • ein neuer Spielplan
  • zusätzliche Siegpunktemöglichkeiten
  • sowie die Völkerversteigerung.

Die Regeln sowie Photos von den Völkern

Links:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Vorheriger ArtikelLimes – Profivariante
Nächster ArtikelKennerspiel des Jahres 2014

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments