9.7 C
Bonn
Montag, November 29, 2021
StartDatenpoolAuszeichnungenNederlandse Spellenprijs 2021

Nederlandse Spellenprijs 2021

Die Sieger des Niederländischen Spielpreis stehen fest.

In den Niederlanden werden im Erwachsenenbereich drei Preise vergeben:

  • Familienspiel
  • Kennerspiel
  • Expertenspiel

Auffällig ist, dass an der ein oder anderen Stelle Spiele in den Niederlanden anders eingestuft als in Deutschland.

Hier sind die Preisträger in den drei Kategorien, welche die Nachfolge von Punktsalat, Die Crew und die Architekten des Westfrankenreichs antreten:

Anmerkung (in Klammern Autor, niederländischer Verlag und deutscher Verlag)

Familienspiel

CuBirds (Stefan Alexander / Gam’in Biz | Board Game Circus)

Nominiert waren:

Der Kartograph ist für mich eher ein Kennerspiel.

Kennerspiel

Eine wundervolle Welt (Frédéric Guérard / Geronimo Games | Kobold)

Nominiert waren:

  • Nidavellir (Serge Laget / White Goblin Games | Pegasus Spiele)
  • MicroMacro: Crime City (Johannes Sich / White Goblin Games | Edition Spielwiese)

MicroMacro hätte ich bezüglich der Einstufung mit dem Kartographen getauscht.

Expertenspiel

Everdell (James A. Wilson / White Goblin Games | Pegasus Spiele)

Nominiert waren:

Quelle:

Der Preis wird seit 2001 vergeben (seit 2012 in Form einer Jurywahl). Aktuell sind 13 Mitglieder in der Jury vertreten.

LINK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

elf − 6 =

Most Popular

Recent Comments