9.7 C
Bonn
Sonntag, Mai 31, 2020
Start Datenpool Auszeichnungen Deutscher Spielepreis 2007

Deutscher Spielepreis 2007

  1. Die Säulen der Erde (Michael Rieneck und Stefan Stadler, Kosmos)
  2. Notre Dame (Stefan Feld, alea/Ravensburger)
  3. Wikinger von Michael Kiesling  (Hans im Glück)
  4. Yspahan von Sébastien Pauchon (Ystari)
  5. Zooloretto von Michael Schacht (Abacus)
  6. Die Baumeister von Arkadia von Rüdiger Dorn (Ravensburger)
  7. Imperial von Walther Gerdts (eggertspiele)
  8. Maestro Leonardo von F. Brasini, V. Gigli, S. Luperto, A. Tinto (dV games)
  9. Jenseits von Theben von Peter Prinz (Queen Games)
  10. Colosseum von Markus Lübke und Wolfgang Kramer (Days of Wonder)

Deutscher Kinderspielpreis 2007: Burg Appenzell von Bernhard Weber und Jens-Peter Schliemann (Zoch)

Träger der Goldenen Feder 2007: Burg Appenzell von Bernhard Weber und Jens-Peter Schliemann (Zoch)

Vorheriger ArtikelDeutscher Spielepreis 2006
Nächster ArtikelDeutscher Spielepreis 2008

Most Popular

REVIEW Feuer Frei

Aliens greifen die Welt an und es ist unsere Aufgabe die Welt zu beschützen. Optisch wie auch vom Spielaufbau...

Crowdfunding: Tekhenu – Der Sonnenobelisk

Tekhenu - Der Sonnenobelisk oder Tekhenu: Obelisk of the Sun wie es im englischen Original heißen wird. Seit...

Crowdfunding News 22/2020: 18DO, Bristol 1350, Canopy, Chai: High Tea, Kemet: Blood and Sand, Merchants of the Dark Road, Nemesis: Lookdown, Salt and Sail,...

Die Crowdfunding News auf der Brettspielbox kommen in dieser Woche mit 18DOBristol 1350CanopyChai: High TeaKemet: Blood and SandMerchants of...

Video: Brettspiel News 28.05.2020

Und immer weiter. Frische News am Donnerstag. Viel Spaß und eine schöne Restwoche noch. Dann haben wir ja noch...

Recent Comments