9.7 C
Bonn
Samstag, August 15, 2020
Start Allgemein Crowdfunding - Viscounts of West Kingdom

Crowdfunding – Viscounts of West Kingdom

Mit Viscounts of West Kingdom ist Teil III der Trilogie zu West Kingdom auf Kickstarter zur Finanzierung gestartet. Nach den Architekten und den Paladinen geht es nun in die Zeit um 980 nach Christus. Der Stern des Königs sinkt und durch die steigende Armut streben viele Menschen nach Unabhängigkeit.

Dazu gibt es mit Tomesaga eine Erweiterung als Bindeglied zwischen allen drei Teilen der Trilogie.

Leider gibt es via Kickstarter keine deutsche Ausgabe. Diese wird von Schwerkraft über den normalen Vertriebsweg zu erwerben sein.

Viscounts of West Kingdom

Zum Spiel

(Autoren: Shem Phillips, S J Macdonald / Grafik: Mihajlo „The Mico“ Dimitrievski / 1-4 Spieler / 12 Jahre / Dauer: 60-90 Minuten)

Unsere Aufgabe als Viscount ist es die Aufgabe, den Spagat zwischen Loyalität zum König und dem Vertrauen des Volkes zu finden.

Das Ziel von Viscounts of the West Kingdom ist es, der Spieler mit den meisten Siegpunkten am Ende des Spiels zu sein. Dies Punkte werden durch den Bau von Gebäuden, das Schreiben von Manuskripten, die Arbeit im Schloss und den Erwerb von Urkunden für neues Land erworben.

Die Spieler beginnen mit einer Handvoll Stadtbewohnern. Dabei ist es wichtig geeignete Talente zu finden, die uns in unseren Bemühungen unterstützen. Wir reisen Runde für Runde durch das Königreich und versuchen unseren Einfluß zu mehren.

Im Zentrum des Tisches liegt ein rundes Spielbrett, welches ein Castle in der Mitte hat. Dazu hat jeder Spieler ein eigenes Tableau. Wir haben als Mechanismus einen Deckbuilder mit Rondel vor uns.

Auf unserem Tableau platzieren wir jede Runde eine Karte und lassen so die am weitesten rechts liegende aus der Auslage auf den Ablagestapel rutschen. Über die Karten kann ich den Bewegungsradius unseres Reites bestimmen. Wo dieser endet, kann er entsprechende Aktionen ausführen.

  • Ressourcen erwerben
  • Gebäude bauen, um Siegpunkte und Boni zu bekommen
  • Set-Collection von Manuskripten, um Boni zu bekommen
  • Arbeiterplatzierungen im Rondell

Über die Aktionen erlange ich weitere Karten, die ich in mein Deck integriere.

Material

In der Brettspielbox enthalten sind:

Basisspiel

Hier gibt es die Draft-Version der Regeln zu Viscounts of West Kingdom (Englisch)

Tomesaga

Die Erweiterung Tomesaga kommt mit

Co-Op Components
Free Promo Components

Kosten

Das Spiel kostet 47 Euro für die Basisversion und 73 Euro für Basis plus Tomesaga und Münzen inkl. Transport; EU-friendly.

Das Spiel soll im Dezember 2020 erscheinen.

Stretch Goals

Für die Kampagne wird es keine Stretch Goals geben.

Links

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

SPIEL.digital 2020: Fantasy Flight

Aus dem Asmodee Firmen Universum kommt Fantasy Flight mit einigen Herbstneuheiten nach Deutschland. Darunter vier Erweiterungen, u.a. für...

Crowdfunding News 33/2020:

Die Crowdfunding News auf der Brettspielbox kommen in dieser Woche mit Updates

STATUS UPDATE – Brettspielbox

So, es wir Zeit für ein kleines Status-Update der Brettspielbox Ich werde mein Programm ein wenig umstellen. d.h. es...

Video: Brettspiel News 13.08.2020: Tapestry, Caslte of Tuscany

Und immer weiter. Frische News am Donnerstag. Viel Spaß und eine schöne Restwoche noch. Heute wieder einiges dabei für...

Recent Comments