Crowdfunding News 22/2019: Last Aurora, Papillon, Equizia Shifting Sands

Crowdnews

Die Crowdfunding News auf der Brettspielbox kommen in dieser Woche mit

  • Last Aurora
  • Papillon
  • Equizia Shifting Sands
  • Letzte Woche Era of Tribes
  • noch wenige Stunden bei Cleopatra
  • updates

 

 

ANGEKÜNDIGT

Last Aurora

Am 11. Juni soll Last Aurora von Pendragon online gehen. Postapocalyptisches Spiel um einen Winter in den nördlichen Ländern. Ein letztes Schiff kann noch Überlebende aufnehmen bevor der Winter nach dem Fallout kommt. Ein Rennen auf Zeit und Leben und Tod.

Papillon

Kolossal wird am Ende der Woche am 30. Mai 2019 einen neuen Versuch starten, nachdem die letzte Kampagne vorzeitig gestoppt wurde.

Die verschiedenen Ungereimtheiten konnten gelöst werden. Die Uhr steht wieder auf null.

 


 

NEU

 

Equizia Shifting Sands

Ebenfalls vor wenigen Tagen online gegangen ist die Neuauflage von Egizia – Shifting Sands auf Kickstarter.

Merlin – Knights of the Round Table

Die zweite Erweiterung zu Merlin ist gerade von Queen Games auf Kickstarter aktiviert worden.

Sie umfasst 12 Ritter, die alle unterschiedliche Voraussetzungen mit sich bringen.

Die ersten drei sind bereits online:

Weitere werden im Rahmen der Kampagne veröffentlicht werden. 

The One Hundred Torii

Vor einigen Tagen auf Kickstarter losgegangen ist The One Hundred Torii.

Das Spiel ist bereits finanziert. Nun geht es um die ersten Stretch Goals bei dem Wander- und Plättchenlegespiel:


UPDATE

 

Cleopatra

Nur noch ganz wenig Stunden ist das Kickstarterprojekt online. 280 Tausend Euro sind zustande gekommen.

16 Stretch Goals sind zustande gekommen. Eins steht noch aus.

Dazu gibt es noch ein weiteres Add-On zu kaufen. Inzwischen ist das Projekt in der vollen Version auch mehr als 100 Dollar teuer.

 

De Vulgari Eloquentia Deluxe Edition

Über die drei Kampagnen sind auf Kickstarter, Giochistarter und Philibert ein Gesamtbetrag von 58.000 Tausend Euro zusammengekommen.

Damit hat sich die Kampagne seit letzter Woche nur sehr begrenzt weiterentwickelt.

So geht es auch leider mit den Stretch Goals, die auf dem gleichen Stand stehen geblieben sind.

Era of Tribes

Bewegung ist dagegen in das folgende Projekt gekommen.

Die Kampagne von Arne Lorenz auf Kickstarter hat die 55.000 Euro-Marke überschritten. Diverse Stretch Goals sind inzwischen erreicht. Era of Tribes ist inzwischen materialmäßig weiter aufgepimpt worden.

Die letzten 6 Tage sind angebrochen und es sind noch 3 Stretch Goals offen, darunter auch ein Social Media Goal:

It’s a wonderful world

Ganz schön abgegangen ist It’s a wonderful World auf Kickstarter. Dieses liegt aber auch an diversen Stretch Goals, die inzwischen in das Projekt einfließen und 176 Tausend Euro zusammenkommen haben lassen. Noch 3 Tage besteht die Möglichkeit, sich zu beteiligen.

Regeln soll es auf deutsch als Download geben.

Space Project

Beim Projekt Space Race sind 198 Tausend Dollar auf Kickstarter zustande gekommen.

Alle Stretch Goals wurden erreicht.

Wer mag kann noch beim Late Pledge teilnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.