Crowdfunding News 21/2019: Equizia Shifting Sands, Endeavor: Age of Expension, Marquesas, Too Many Bones: Slice & Dice

Crowdnews

Die Crowdfunding News auf der Brettspielbox kommen in dieser Woche aufgrund der Nominierungen zum Spiel des Jahres mit einem Tag Verspätung.

Heute enthalten sie:

  • Equizia Shifting Sands
  • Endeavor: Age of Expension
  • Marquesas
  • Too Many Bones: Slice & Dice
  • Updates

 

 

ANGEKÜNDIGT

Equizia Shifting Sands

Egiza erscheint bei Stronghold Games. Das Spiel wird als Shifting Sands Edition erscheinen.

Das Spiel basiert auf dem ursprünglichen Spiel und ist angepasst worden. Sowohl vom spielerischen wie auch grafischen.

U.a. wird es neue Gebäude zum Bauen und neue Karten zum Sammeln geben.

Bildquelle: BGG

Endeavor: Age of Expension

Endeavor wird eine Erweiterung erhalten. Diese bringt neue u.a. viele neue Gebäude in das Spiel. Dazu wird es weitere Aktionen geben. Zudem wird das Spiel ein neues Set an Asset Cards beinhalten.

Bildquelle: Niramas

Hier gibt es ein „Talkthrough“ auf BGG

Starttermin soll der 18. Juni sein.

Marquesas

Das neue Spiel von Stefan und Louis Malz wird bei Alley Cat Games erscheinen.

Im Rahmen ihrer Reisen durch den Südpazifik, entdecken die Polynesier das Archipel der Marquesas. Durch reiche Nahrung und Rohstoffe angelockt, werden sie dort sesshaft.

Im Rahmen eines Würfel-Einsetz-Spiels spielen wir diesen Prozess des Sesshaft werden nach. Wir reisen von Insel zu Insel, bauen Hütten, besiedeln Land, verbreiten unsere Kultur und tauschen Waren, um der erfolgreichste Stamm zu werden.

LINK

Too Many Bones: Slice & Dice

Für Too Many Bones wird es eine Erweiterung geben, die am vierten Juni online gehen wird.

Zusätzlich wird es eine große Box geben, in der das Basisspiel sowie Erweiterungen etc. Platz haben werden.

Quelle: Kickstarter

 


 

NEU

De Vulgari Eloquentia Deluxe Edition

In der letzten Woche gestartet sind knapp 30.000 Euro bei der Kickstarter Kampagne zur Neuauflage des Spiels zusammen gekommen. Neben Kickstarter läuft noch zwei parallele Finanzierungsrunde via Giochistarter und Philibert, so dass der Gesamtbetrag bei über 50.000 Euro liegt. So dass inzwischen die folgenden Stretch Goals erreicht bzw. bekannt gegeben worden sind.

Es geht um die Entwicklung einer Sprache. Volgare ist die Sprache des einfachen italienischen Volkes, die im Gegensatz zum Latein steht, was von der Elite verstanden wird. Dazu durchlaufen die Spieler verschiedene „Karrieren“ in der mittelalterlichen Zeit in Italien. Im Vergleich zum Original sind viele Sachen überarbeitet worden.

Wer noch weitere Eindrücke zum Spiel haben möchte, kann sich die Nachbesprechung zu De Vulgaria Eloquentia von Victoria Parta anhören, die sehr positiv angetan sind.

It’s a wonderful world

Angekündigt hatte ich das Spiel in einer meiner früheren Crowdfunding News. Nun ist es auf Kickstarter online gegangen.

In It’s a wonderful world können wir uns entscheiden in bestimmten Sektoren tätig zu werden: Militär, Finanzen, Wissenschaften oder Ressourcen. Das ganze Spiel ist Kartenbasiert und nutzt einen Draftingmechanismus.

Ziel ist es eine Ressourcenengine aufzubauen, um die Karten zu aktivieren.

It’s a wonderful world ist ein sehr schnell zu spielendes Spiel und wird beim Verlag La Boîte de Jeu herauskommen.

Die Finanzierung ist sichergestellt und nun geht es in die Stretch Goal-Jagd. 18 sind bereits freigeschaltet (weitere Karten und verbessertes Material). Für das Basisspiel ist eine deutsche Anleitung herunterladbar.


UPDATE

Bloodborne – The Board Game

Beendet ist das Kickstarterprojekt von CMON. Am Ende wurde die 4 Mio. Dollar Marke geknackt.

Was ich von dem Marketingfeuerwerk halte, habe ich ja in meinem Kommentar bereits beschrieben.

Wer All-In gegangen ist, war am Ende 350 Dollar für das Spiel los. 40 Stretch Goals war es am Ende.

Cleopatra

Auf die Zielgerade biegt die Cleopatra Kampagne ein. Die 200.000 Euro Marke sind bei dem Kickstarterprojekt übertroffen worden.

Auch hier hat man inzwischen die Add-Ons entdeckt und man kann das Spiel zusätzlich auch bemalt bekommen.

 

Era of Tribes

Ein wenig Push bekommen kann die Kampagne von Arne Lorenz auf Kickstarter. Seit geraumer Zeit hat sie die 40.000 Euro überschritten und verharrt vor den nächsten Stretch Goals. 

Era of Tribes ist das Erstlingswerk von Arne Lorenz, mit einem Zivilisationsthema als Grundlage.

13 Tage verbleiben noch um die folgenden Ziele zu erreichen:

 

Space Project

In den letzten Zügen / Tagen liegt auch das Projekt Space Race bei 151Tausend Euro. Auf Kickstarter geht es noch um kleinere Verbesserungen am Projekt.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.