Mittwoch, Dezember 7, 2022
StartAllgemeinCrowdfunding News 16/22

Crowdfunding News 16/22

  • Birds of a Feather
  • DC Deck-Building Game 10th Anniversary
  • Dunhuang: Pearl on the Silk Road
  • Last Light
  • Master Dater
  • The Dark Quarter
  • UPRISING | TITANS OF THE FIRST AGE
  • Wayfarers of the South Tigris 
  • Updates

Allgemein ist sehr wenig los an der Crowdfunding-Front. Hier meine Zusammenstellung der aktuellen Themen.

ANGEKÜNDIGT

Neue Projekte für das Frühjahr 2022 sind auf verschiedenen Plattformen angekündigt worden:

Dunhuang: Pearl on the Silk Road

Demnächst starten soll Dunhuang.

In dem Spiel erleben die Beteiligten in der Rolle der Grundherren in der Region Dunhuang im Nordwesten Chinas die Entstehung prächtiger Kunstwerke in Form von Fresken und Skulpturen der Mogao-Grotten sowie den Wohlstand der Seidenstraße in der Tang-Dynastie.

Im Spiel gibt es 12 Aufbaupakete für verschiedene Spielstile. Von diesen werden je Partie drei miteinander kombiniert.

UPRISING | TITANS OF THE FIRST AGE

In knapp 10 Tagen startet mit Uprising – Titans of the First Age ein neues Spiel auf Gamefound.

Uprising ist ein kooperatives 4X-Spiel und erscheint u.a. auch in deutscher Sprache.

Wayfarers of the South Tigris 

Am 26. April starten die Wayfarers of the South Tigris von Garphill Games auf Kickstarter. Teil 1 der dritten angekündigten Trilogie, bei der pro Jahr ein neues Spiel erscheinen soll.


NEU

Hier sind die Starts auf den drei großen Plattformen Kickstarter, Gamefound und Spieleschmiede.

Es war doch relativ ruhig, was neue Projekte angeht. Diese neuen Projekte sind dort in der letzten Woche an den Start gegangen:

Birds of a Feather

Western North America

Ein neues Spiel rund um das Thema Vögel geht am 12. April online auf Kickstarter. Naja, so ganz neu ist das Spiel nicht, denn 2015 kam es schon einmal heraus. Es wurde nun noch einmal – vor allem grafisch – überarbeitet. 

In dem Kartenspiel Birds of a Feather: Western North America“ erkunden wir verschiedene Lebensräume, um Vögel zu entdecken. Über mehrere Runden gilt es verschiedene Vögel zu entdecken und zu markieren.

19 Tausend Euro sind bislang erreicht worden.

Ob es noch weitere Lebensräume zukünftig geben wird, hängt vom Erfolg der Kampagne ab.

Eine deutsche Lokalisierung ist derzeit auch noch nicht in Sichtweite.

DC Deck-Building Game 10th Anniversary

Injustice

Für alle Fans von DC gibt es nun zum 10jährigen Jubiläum des Deck-Building Games eine besondere Ausgabe auf Kickstarter.

Auf der Plattform sind bislang 380 Tausend Euro erreicht worden.

Neben der neuen Box Injustice gibt es auch verschiedene andere Bundle aus der Geschichte des DC Deck-Building Game.

Factory 42

Die zweite Auflage des Projekts Factory 42 ist nach der Gamefound Finanzierung nun auch in der Spieleschmiede am Start.

Wir gestalten den Produktionsprozess in einem Zwergenuniversum.

Bislang sind vier Tausend Euro erlöst worden und es geht um ein weiteres Stretch Goal.

Last Light

Auf der Plattform Gamefound gestartet ist das Spiel Last Light von Grey Fox Games.

Dort kommt das Projekt derzeit auf Tausend Euro.

Noch ein 4X Spiel. Die Besonderheit liegt bei Last Lights darin, dass es in unter einer Stunde spielbar ist.

Dabei besteht das Spielbrett aus einem doppelt drehbarem zentralen Rondell.

Master Dater

Noch erfolgreicher ist Master Dater auf Gamefound. Das Finanzierungsvolumen liegt aktuell bei Tausend Euro.

Wie der Name schon vermuten läßt, handelt es sich beim Master Dater um ein Partyspiel rund um das Dating. Ziel ist es verschiedene Karten von den Mitspielern einzusammeln. Diese gibt es für bestimmte Übereinstimmungen von Partnern.

The Dark Quarter

The Dark Quarter ist auf Kickstarter mit 503 Tausend Euro gestartet worden.

The Dark Quarter spielt in New Orleans und ist nicht ganz ohne, da die Geschichte doch recht brutal ist. Als Agenten müssen wir verschiedene Fälle aufklären. Das ganze im kooperativen Modus.

Das Spiel enthält eine kostenfreie Erweiterung.

Weitere Projekte die gestartet sind:

  • Fortress of Terror (Kickstarter): kleines Roll n Write Projekt zum Ausdrucken.

UPDATE

Anbei die Updates bereits laufender Projekte. Veränderungen in den Finanzierungssummen, Stretch Goals etc.

UPDATE

Anbei die Updates bereits laufender Projekte. Veränderungen in den Finanzierungssummen, Stretch Goals etc.

Dog Park

Ganz frisch in der Spieleschmiede gestartet ist Dog Park. 

Das Spiel rund um das Hundesitting liegt derzeit bei knapp 25 Tausend Euro. 

Wir betreiben ein Hundehotel und wollen so viele Hunde wie möglich glücklich machen. Dabei kommt ein Bietmechanismus zum Tragen, um sich zu Beginn einer Runde die beliebtesten Hunde auf einer Wiese zu sichern. 

Ziel ist es das beste Hundehotel zu haben, was am Besten mit den Bedürfnissen seiner Vierbeiner zurecht kommt. 

Das Spiel kann mit zwei kleinen Erweiterungen noch weiter aufgepimpt werden. 

Hens

In der Spieleschmiede ist mit Hens ein kleines Kartenspiel online gegangen. 

Ziel in dem Kartenspiel ist die Sammlung von möglichst großen gleichartigen Hühnergruppierungen. 

Nach ein paar Tagen sind sechs Tausend Euro eingesammelt worden. 

Nightmare Cathedral

Auf Gamefound gestartet ist das Horror Spiel Nightmare Cathedral von Board & Dice Games. 

Bei dem Projekt sind bereits 130 Tausend Euro erwirtschaftet worden. 

Das Spiel wird in der Spieleschmiede ebenfalls finanziert. Hier sind jedoch erst 17 von 40 Tausend Euro erreicht. 

Silicon Valley

Holy Grail Games bringt Silicon Valley auf Kickstarter. Das Projekt hat zu Beginn 17 Tausend Euro erreicht. 

Als CEO versuchen wir uns in der Start Up Branche und müssen Personal anheuern und Produkte entwicklen. Dieses tun wir u.a. über einen Puzzlemechanismus.

Aktuell gibt es keine deutschsprachige Umsetzung.

Small City Deluxe

In einer Deluxe Ausgabe erscheint Small City von Alban Viard in der Spieleschmiede. Für das Projekt sind bereits 19 Tausend Euro zusammengekommen. Damit ist die Finanzierung sichergestellt.

Im Small City errichten wir Wohnhäuser, Gewerbe, Fabriken und kulturelle Gebäude, umgeben sie mit wundervollen Parks. 

Gebäude der Nachbarstädte können wir ebenfalls für uns nutzen. 

Über acht Runden müssen wir uns die meisten Stimmen im Stadtrat sichern.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

neun + acht =

Most Popular

Recent Comments