9.7 C
Bonn
Freitag, August 14, 2020
Start Allgemein Crowdfunding Crowdfunding (76): Tiny Epic Quest

Crowdfunding (76): Tiny Epic Quest

tiny epic quest boxNach Western und Weltraum geht es wieder in den Bereich Abenteuerland und fantastische Wesen. Aber Gamelyn Games wäre nicht der Verlag, den wir kennen, wenn er nicht dennoch etwas besonderes inpetto hätte.

Insbesondere die neuartigen Meeple (ITEMeeples genannt) ragen bei diesem Spiel heraus und sollten näher angesehen werden.

Wie so häufig geht die Kampagne wieder direkt durch die Decke und ist jetzt schon mehr als finanziert.

Zum Spiel

(Autoren: Scot Almes / Grafik: Miguel Coimbra, Adam P. McIver, Benjamin Shulman / 1-4 Spieler / 14 Jahre / Dauer: 30-45 Minuten)

Durch die Öffnung des Portals aus dem Koboldreich strömen böse Goblins in die friedlichen Wälder und Dörfer der Elfenwelt.

Jetzt müssen sich die Helden für einen der beiden Wege entscheiden: das Portal schließen oder alle Goblins töten. Dazu bekommen sie Unterstützung durch das Pilzvolk.

Tiny Epic Quest erinnert an ein klassisches Videospiele erinnert. Dabei kontrolliert jeder Spieler ein Team von drei Elfen Helden, um die Welt vor den Gobblins zu retten.
Jede Runde besteht aus einer Tag und Nachtphase:

  • Während des Tages reisen die Spieler, besuchend Dörfer (um Quests zu erwerben), Monumente (um leistungsfähige Zaubersprüche zu erlernen), Pilzbaumgruppen (um Hinweise zu finden) und/oder heimtückische Orte (um Artefakte zu suchen). Der Erwerb letzterer befähigt die Helden mit einzigartigen Fähigkeiten.
  • In der Nacht müssen sich die Spieler der Herausforderung ihrer Quests und Entscheidungen stellen, indem sie würfeln

Das Spiel endet, sobald das Portal geschlossen ist oder alle Goblins ausgerottet wurden. Der Spieler, der die meisten Siegpunkte erworben hat, indem er Goblins tötet, Zauber lernt und Quests abschließt, wird zum Sieger gekrönt!

Material

Das besondere sind die ITEMeeple

 

Darüber hinaus sind in der Brettspielbox:

 

 

 

 

Regeln zum Spiel (in Englisch) sind bereits in der Draft-Version verfügbar.

Kosten

Das Spiel kostet 32 Dollar (~29 Euro) oder 36 Dollar (~32 Euro) für die Deluxe Variante mit einer Erweiterung.

Stretch Goals

 

Click to visit us on Facebook!
Click to visit us on Facebook!

 

 

Click to find us on Twitter!
Click to find us on Twitter!

 

More stretch goals:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Links

 

Vorheriger ArtikelBrettspielbox-News 43/16:
Nächster ArtikelMythe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

STATUS UPDATE – Brettspielbox

So, es wir Zeit für ein kleines Status-Update der Brettspielbox Ich werde mein Programm ein wenig umstellen. d.h. es...

Video: Brettspiel News 13.08.2020: Tapestry, Caslte of Tuscany

Und immer weiter. Frische News am Donnerstag. Viel Spaß und eine schöne Restwoche noch. Heute wieder einiges dabei für...

Crowdfunding: Glen More II – Expansion

Glen More II gehört zu den Spielen, die ich in 2020 sehr gerne gespielt habe. Sei es aus Erinnerung, sei es aus...

REVIEW Smart10

SMART 10 ist das österreichische Spiel des Jahres. Dieses ist aber nicht die einzige Auszeichnung des Spiels, was...

Recent Comments