9.7 C
Bonn
Dienstag, August 4, 2020
Start Allgemein Crowdfunding Crowdfunding (71): Martians: A Story of Civilization

Crowdfunding (71): Martians: A Story of Civilization

mars boxNeben den Wikingern ist Mars eines der Trendthemen (siehe Brettspielbox-News) für 2016. Gut ein halbes Duzend Spiele werden zur GenCon bzw. zur Spiel 2016 in Essen erscheinen.

Eines davon ist gerade frisch bei Kickstarter abgehoben und stammt von dem etwas unbekannten polnischem Verlag RedImp Games

 

Zum Spiel

(Autoren: Grzegorz Okliński, Krzysztof Wolicki / Grafik: Maciej Zumirski / 1-4 Spieler / 14 Jahre / Dauer: 90-150 Minuten)

Eine erste Expedition zur Kolonialisierung des roten Planeten ist im Jahre 2030 zum Mars ist gestartet worden. Diese wurde von 4 verschiedenen Unernehmen finanziert, um den Planeten dauerhaft zu bevölkern. Dazu gehört neben der Erforschung des Planetens auch die Suche nach notwendigen Ressourcen, das Verbessern der Technologien etc.

Rundenweise werden die Bedingungen für Bevölkerungszuwachs, Nahrung, Krankheit, Sauerstoff und Wetter fixiert. Dazu wird noch Energie produziert. Reihum führen in den folgenden Runden die Spieler Aktionen aus und müssen sich um die obigen Grundbedürfnisse (bei Notstand kann es zu Einschränkungen in der folgenden Runde führen) kümmern. Diese kosten Zeit (max. sind 3 Zeiteinheiten möglich).

Das spannende ist, dass das Spiel sowohl cooperativ, semi-cooperativ, competitiv und solo gespielt werden kann.

Hier ist ein Blick ins englische Regelwerk. (es wird eine deutsche Anleitung sowie deutsches Material geben)

Material

In der Brettspielbox enthalten sind:

Lieferung soll bis Oktober 2016 (ESSEN) oder Februar 2017 erfolgen.

Wer noch etwas mehr haben möchte, holt sich als Add-On auch noch 10 Gebäude hinzu.

Kosten

Das Spiel kostet 45/49 Dollar in der Basisversion + 29 Dollar für die Add-Ons, wenn es in Essen abgeholt wird (ansonsten 10 Dollar Transport)

Weiter 5 Dollar kostet das Deutsch Add-On.

Geboten werden kann noch bis zum 01. August 2016

Stretch Goals

In den ersten Stunden sind schon diverse Stretch Goals freigeschaltet worden:

Weitere Informationen

Vorheriger ArtikelSPIEL 2016: Matagot
Nächster ArtikelSPIEL 2016: Huch! and friends

4 KOMMENTARE

  1. Die Leute, die Pick Up wählen, bekommen ihr Spiel also 5 Monate früher als alle anderen, die Versand wählen?

  2. Wenn man es schon mit DE-Addon kickstartern kann, ist nicht davon auszugehen, dass es noch regulär lokalisiert/bspw. über Schwerkraft nach DE in „die Läden“ geholt wird?
    Oder kann man überhaupt hoffen, es nach der Kampagne irgendwo beziehen zu können? (außer bei unglücklichen Fundern über Ebay^^)

  3. Oben steht:

    Hier ist ein Blick ins englische Regelwerk. (es wird eine deutsche Anleitung sowie deutsches Material geben).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

SPIEL.digital 2020: H@ll Games

Gut alle zwei Jahre macht sich Ralph Bruhn mit seinem Kleinverlag auf den Weg ein eigenes Spiel herauszubringen. Zu Meist mit tatkräftiger...

Brettspielbox News 32/2020: Spiel des Jahres, Deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Brettspiel, Stadt, Land, Spiel! 2020

In den BRETTSPIELBOX News 32/2020 findet ihr die folgenden Nachrichten: Viele NeuheitenGamegenicSpiel des JahresDeutsche Mannschaftsmeisterschaft im BrettspielStadt, Land, Spiel!...

Video: Out of the Box 16/20 – Kolumne:

Heute mit den folgenden Themen: Inhalt:■ Thema: Was sind Vielspieler, was Kennerspieler?■ Gespielt: Master of the Renaissance / Cranio...

REVIEW Tapestry

Kaum ein Spiel aus dem Stonemaier Universum hat so verschiedene Gefühle hervorgerufen, wie Tapestry. Selbst die Diskussion um Charterstone verlief ruhiger. Viel...

Recent Comments