9.7 C
Bonn
Donnerstag, Juli 2, 2020
Start Allgemein Spielevent Cannes 2020 - Festival de Jeux - Neuheiten

Cannes 2020 – Festival de Jeux – Neuheiten

In Cannes findet traditionell das Festival International de Jeux statt. In 2020 bereits zum 34. Mal.

Am Vortag kam es zur Verleihung des französischen Spielpreises (AS D’OR).

Hier mag ich Euch – der Bericht wird in den nächsten 2-3 Tagen ständig erweitert – ein paar Infos zusammentragen, was andere, die vor Ort waren, so alles entdeckt haben. Ist also quasi eine kleine Zusammenfassung, was ich so in den sozialen Medien so wahrnehme.

Viel Spaß dabei!

Wie so häufig gilt, dass es sich bei dem Material auf den Bildern noch um einen Prototyp handeln kann.

Chronik

Hier liste ich auf, welche Verlage ich schon soweit erfasst bzw. gesehen habe.

  • 21.02.2020: alea (The Castles of Tuscany), Le Scorpion Masque (Stay Cool, Zombie Teenz), Libellud (Mysterium Park), Lucky Duck Games (Chronicles of Crime: Millenium Edition), Ludically (Rise and Fall), One for all (Running Quest: Soul Raiders)
  • 22.02.2020: Libellud (Dixit: Mirrors), Pearl Games (Troyes Dice)
  • 23.02.2020: Blue Cocker (Welcome to New Las Vegas), Days of Wonders (Ticket to Ride: Amsterdam), Super Meeple (Genesia)

Verlage

Alea | Ravensburger

The Castles of Tuscany

Erste Bilder von Tuscany, die das Material des Prototypen zeigen:

Bildquelle: Ludovox.fr – Twitter

Blue Cocker

Welcome to New Las Vegas

Der gedankliche Nachfolger von Welcome to führt uns nach Las Vegas. Der Grundmodus Karten aussuchen aus eine Rückseite und Nummer bleibt gleich. Dann ändert sich jedoch einiges.

Welcome to Las Vegas wird komplexer werden. Wir haben vier Straßen mit Casinos, die eröffnet werden wollen. Dazu gibt es nun noch Avenues (Spalten) mit denen ich Hotels eröffnen kann. Zudem kann man Häuser bauen, muss dazu jedoch Geld erwerben (hat man am Ende nicht genug, drohen hohe Minuspunkte). Darüberhinaus gibt es Wetten und verschiedene Sachen zu berücksichtigen.

Welcome to

Welcome to wird einen neuen Block bekommen. Le Petit Mort (basierend auf dem gleichnamigen französischen Comicbuch)

Days of Wonder

Ticket to Ride: Amsterdam

Als nächstes aus der Städteedition geht es nach Amsterdam. Das Ganze wird etwas historischer.

Bildquelle: Philibert

Le Scorpion Masqué

Stay Cool

Bereits im letzten Jahr vorgestellt, wird Stay Cool nun erscheinen. Es ist ein Geschicklichkeitsspiel für das Hirn.

Zwei Parteien befragen eine Person auf Zeit. Dabei muss man auf der einen Seite Fragen beantworten, während man für die anderen Fragen als Antwort Buchstaben auf einem Würfel manipulieren muss. Parallel muss man darauf achten, dass der Sand in einer Sanduhr durchrinnt und einen Helfer rechtzeitig in der zweiten Runde auffordern diesen zu drehen. In der dritten Runde sieht man aber blöderweise die Sanduhr nicht mehr und es im Gefühl haben, wann man den Helfer zum Drehen auffordert.

Zombie Teenz Evolution

Als Sequal zu Zombie Kidz werden wir Zombie Teenz Evolution im Herbst erleben können. Das Spiel kann alleine gespielt werden und wird einige neue Mechaniken enthalten.

Libellud

Dixit Mirrors

wird die neue Erweiterung zu Dixit heißen. 84 neue Karten sind in dem Spiel und die Grafik wird sich deutlich von den bisherigen Ausgaben abheben.

Mysterium Park

Wie in den News bereits angekündigt, wird es mit Mysterium Park den geistigen Nachfolger von Mysterium geben. Thema ist eine Kirmes in den 50er den USA. Das Spiel soll deutllich schneller ablaufen als Mysterium.

Zunächst werden 9 verschiedene Personen ausgelegt und der Geist gibt Hinweise, so dass wir 6 davon ausschließen. Gleiches passiert dann mit den Orten.

Anschließend gibt es zwei Hinweise für den gesuchten Ort und die gesuchte Person.

Hier sind erste Bilder zum Spiel:

Bildquelle: Ludovox.fr – Twitter

Bin noch nicht sicher, ob mich das wirklich so anspricht. Ist schon sehr komprimiert.

Lucky Duck Games

Criminals of Crime – Millenium Edition

Millenium Edition wird ein Standalone-Game sein.

Wie bereits bekannt, wird es drei Abenteuer mit den Jahren 1400 – 1900 – 2400 geben, die alle in Paris stattfinden. Wir begleiten dabei eine Familie, deren Wege sich immer wieder mit anderen Familien kreuzen.

In den einzelnen Abenteuern bewegen wir uns in Paris und versuchen herauszufinden, was passiert ist. In 1400 (dem ersten Abenteuer) sind wir ein Kreuzritter, der von seinem Kreuzzug zurückkommt. Familienmitglieder teilen ihr Wissen mit den Protagonisten. Zudem spielt ein treuer Hund eine besondere Rolle im Spiel.

Das Ganze ist weiterhin App / QR-Code-basiert.

Ludically

Rise & Fall

Rise & Fall soll Ende des Jahres via Kickstarter finanziert werden.

Zur Messe lag ein sehr rudimentärer Prototyp vor.

Das Spiel soll keinen Glücksanteil haben und ist ein Zivilisationsspiel. Das Spiel ist in einem Fantasysetting mit 3D-Landschaft.

Jeder Spieler beginnt mit einem kleinen Stamm, der ein Dorf, einen Bürger und ein Schiff umfasst. Aus dieser Wurzel wird eine Zivilisation entwickelt.

One for all

Running Quest: Soul Raiders

Als Warrior-Mage haben wir uns einer Kaste von Elite-Wächtern verschrieben, die geschworen haben, die Heiligtümer der Sieben Täler zu schützen. W

Als die Heimat angegriffen wird, machen wir uns auf die Suche nach verlorenen und gestohlenen magischen Artefakten, die für den Schutz der Welt lebenswichtig sind.

Das Spiel ist ein kartenbasiertes Spiel in dem über verschiedene Kapitel diverse Quests zu erfüllen sind. Autor ist Marc Andre (Splendor). Das Spiel soll via Kickstarter im Sommer finanziert werden. Die Grafik erinnert an den Ligne claire Stil, den wir z.B. von den Belgo-Französischen Comics kennen.

Das Spiel wird 3 Kapitel enthalten, die je 2 Stunden dauern sollen.

Pearl Games

Troyes Dice

In Troyes Dice (Roll n Write) hat jeder ein eigenes Blatt zum Notieren der Würfelergebnisse. Es gibt einen Bereich für Militär (rot), Stadt (gelb) und Kirche (weiß). Zu Beginn werden vier Würfel gewürfelt und in eine Auslage gelegt. Alle Spieler entscheiden sich für einen der Würfel und markieren die Wahl auf ihrem Blatt.

Z.B. kann man mit dem Militär eine Spalte schützen, durch die Stadt können Effekte am Markt ausgelöst werden und Religion gibt Siegpunkte in Abhängigkeit der Entwicklung der Stadt.

Das Spiel wird zur Gen Con erscheinen.

Super Meeple

Genesia

Bildquelle: Un monde de jeux

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Video: Brettspiel News 02.07.2020

Und immer weiter. Frische News am Donnerstag. Viel Spaß und eine schöne Restwoche noch. Im Zentrum der News steht...

Mal in ganz eigener Sache: FOKUS SCHÄRFEN

Heute mal etwas in komplett eigener privater Sache. Nach 19 Jahren Tätigkeit bei der Deutschen Post, konnte ich...

BRETTSPIELBAR News 17/20 (Folge 53)

Jürgen und ich haben uns mal wieder getroffen, um uns über ein paar News auszutauschen. Hier ist unsere neue Folge.

SPIEL.digital 2020: Lookout

Neben Hallertau von Uwe Rosenberg können wir zwei bzw. drei weitere Neuheiten können wir von Lookout erwarten. Darunter zwei...

Recent Comments