Brettspielboxnews 05/16: gaaaaanz viel Neues, Spielgefühl, As d’Or 2016, Amigo und mehr

BS-News Die BRETTSPIELBOX News 05/2016 mit folgenden News aus der Brettspielszene:

  • Neuheiten
  • Nürnberg 2016
  • As d’Or 2016: Die Nominierten
  • Golem Arcana eingestellt
  • Amigo: vorher / nachher
  • Crowdfunding: Update

Neuheiten

Bei soviel Neuheiten in Nürnberg, bin ich erstaunt, dass es doch noch so viele Meldungen gibt.

  • Dominion mit neuer (10!) Erweiterung: 300 Karten und 96 Metallmünzen soll im April erscheinen
  • Wie schon in Essen entdeckt plant F2Z Entertainment (Z-Man/Pretzel/Plaid Hat Games) neue interessante Projekte:
    • Pandemic: Reign of Cthulhu. Wer einen intensiveren Blick auf Material etc. werfen möchte, kann dieses bei ungeek.ph tun.
    • SeaFall: Das kommende Legacy Spiel. Laut Infos aus Nürnberg soll es auf der GenCon vorgestellt werden.
    • Knit Wit kommt vom Autor Matt Leacock
      IMG_3709[2]
    • Dead of Winter: The Long Night: Eine Standalone Erweiterung kommt zu diesem Endzeitspiel
    • Flick M Up kommt in einer bezahlbaren Variante (allerdings mit deutlich mehr Plastik)
  • Von Matagot wurde für 2016 angekündigt
    • Dice Stars ein schnelles Würfelspiel von Bruno Cathala und Ludovic Maublanc
    • INIS (hier gibt es Gerüchte über eine Zusammenarbeit mit Pegasus): im keltischen Setting abspielendes Spiel rund um die Bestimmung eines neuen Königs. Dieses kann über drei Siegbedingungen geschehen: Führung, Landausdehnung oder Religion / erste Bilder vom Prototypen gibt es auf BGG
    • Captain Sonar: 2 Teams spielen als U-Boot Mannschaften gegeneinander. Dabei übernimmt jedes Teammitglied eine Rolle an Board des U-Bootes
    • Room 25 Escape Room: zum bestehenden Spiel soll es einen neuen Koop-Modus geben.
  • Early Epoch Inventors von Martyn F (u.a. Limes) wird nun bei Rio Grande Games herauskommen. Einen deutschen Verlager gibt es aktuell noch nicht.
  • space buddies logoSpace Cowboys bringen unter dem Lable Space Buddies in der Zukunft Familien- und Partyspiele heraus. Den Anfang macht das schon angekündigte Spiel Final Touch. Die Spieler agieren als Kunstfälscher und kopieren die Meisterwerke. Dabei arbeiten alle am selben Bild. Jedoch kann nur ein Spieler das Werk vollenden und damit Geld verdienen. Das Spiel dauert nur 15 Minuten und ist für 2-4 Spieler.
    Das Spiel von Mike Elliot erscheint zunächt auf Englisch und Französisch. Soll aber auch (zum Sommer?) in deutscher Sprache herauskommen
    Quelle: Facebook
    FT_BOX_Right
  • An Abyss wird auch weitergearbeitet. Es soll wohl noch eine zweite Erweiterung kommen.
  • Hobby World bringt auch Teil 2 für Spy Fall heraus. Jetzt müssen wir zwei Spione überführen und das Spiel ist mit 12 Spielern zu spielen. Das deutsche Spiel hat Piatnik im Herbst 2015 herausgebracht.

Spielgefühl

An dieser Stelle werde ich einige Spiele mit ein-zwei Sätzen beschreiben, die ich ein oder zweimal gespielt habe. Es handelt sich jeweils um einen Ersteindruck.

  • Life is Life/ NSV: Schwimmen. Nettes Absackerspiel. Kann aber nicht in die Fussstapfen von The Game treten.
  • Way up High / IELLO: Baumhausbau basierend auf Yardmaster Express
  • Tem Purr A / IELLO: chaotisches „Push your luck game“ mit Pokereffekt – gefällt mir von den drei neuen Microgames von IELLO am besten
  • Candy Chaser / IELLO: Würfelzockspiel. Durch Setzen der Spielfiguren (+ / – 3 je nach Würfelergebnis) versucht man herauszufinden, wer welche Süßigkeit puscht.
  • Bauboom / Amigo: schnelles Würfelspiel für Kinder mit Memoryeffekt
  • Steam Time / Kosmos: Sehr schönes aber auch komplex verschachteltes Spiel. Leider benötigt man aufgrund der etwas ungenauen und schwer geschriebenen Anleitung etwas Zeit, um rein zu kommen.

Nürnberg 2016

Nürnberg ist vorbei und wer noch einmal einen Überblick erhalten möchte, schaut sich mein Messefazit und die entsprechenden Berichte an.

ASdOR-JEU-ANNEE-2016-NOMINE.jpgAs d’Or 2016: Die Nominierten

Nach dem kleinen Battle zwischen Guido und Matthias möchte ich zumindest vollständigkeitshalber die Nominierten des wichtigsten französischen Spielpreises nennen. Angelehnt an das Spiel des Jahres gibt es 3 Kategorien. Die Sieger werden am 25. Februar 2016 gekürt. Folgende Spiele wurden nominiert:

Kategorie As d’Or-Jeu de l’Année „Enfant“ (analog Kinderspiel des Jahres):
Animal Mystère / Trampeltiere (Emely Brand / HABA)
Le jeu aux mille titres (Pampuk / Oya)
Maître Renard / Ausgefuchste Meisterdiebe (Frédéric Vuagnat / Superlude)

Kategorie As d’Or-Jeu de l’Année (analog Spiel des Jahres):
Mafia de Cuba (Philippe des Pallières, Loïc Lamy / Lui-Même)
Mysterium (Oleg Sidorenko et Oleksandr Nevskiy / Libellud)
Qui paire gagne (Stephen Glenn / Le Scorpion Masqué)

Kategorie As d’Or-Jeu de l’Année „Expert“ (analog Kennerspiel des Jahres):
7 wonders Duel (Antoine Bauza, Bruno Cathala / Repos)
Pandemic Legacy (Matt Leacock, Rob Daviau / Filosofia)
T.I.M.E Stories (Manuel Rozoy / Space Cowboys)

7 der 9 Spiele sind auch in Deutschland erhältlich.

Hans im Glück mit einer Sondererweiterung zu Ostern

Amigo vorher / nachher

Einen kleinen Einblick auf die Redaktionsarbeit bei Amigo bekommt man über die Reihe vorher / nachher bei Amigo:

Eingebetteter Bild-Link

Eingebetteter Bild-Link

Eingebetteter Bild-Link

SPIEL 2015: Rezensionen

Von den Spielen aus Essen sind folgende 39 Rezensionen auf der Brettspielbox erschienen:

AbenteuerlandDas Geheimnis der ZaubererDer Schatz der 13 Inseln • Die blutige HerbergeDie Fiesen 7Die holde IsoldeDie Portale von MoltharCaptain BlackCarcassonne: Über Stock und SteinCarcassonne: Star WarsCornwallCodenamesFlying KiwisGravity MazeGipfelstürmerHeckmeck: ExtrawurmInsektenhotelIsle of SkyeKerflipMachi Koro – GroßstaderweiterungMafia de CubaMombasaMysteriumMy VillageNew York 1901Nitro GlyxerolPandemie – Die HeilungQwintoRummsSchatzjäger SpookiesStar Wars – Die grosse WürfelrebellionTeam PlayTides of TimeT.I.M.E StoriesWillkommen im Dungeon3 sind einer zuviel!7 Wonder Duel sowie ein unboxing von 504

auch die anderen Spiele aus Essen sind schon teilweise gespielt und werden noch nach und nach rezensiert.

Golem Arcana wird stillgelegt / Pathfinder auf deutsch eingestellt

Nach 17 Erweiterungen ist das Projekt offiziell beendet worden. Umsatzziele sind unterhalb den Erwartungen geblieben, daher muss das Projekt leider aufgegeben werden.

Ulisses bekanntgegeben, dass für das Pathfinder Abenteuerkartenspiel keine weiteren Ergänzungen auf deutsch erscheinen werden.

Might & Magic: Heroes • Das Brettspiel – Bonusszenarien

Für Heroes sind jetzt zwei Bonusszenarien auf der Webseite von Heidelberg zur Verfügung gestellt worden. Eins ist für 2 und das andere für 4 Spieler.


CrowdnewsCrowdfunding

Rückblick

Wie immer einen kleinen Rückblick auf die Crowdfundingprojekte der letzten Wochen: Wo stehen die Projekte, welche neuen Stretch Goals sind freigeschaltet etc.

Explorers of the North Sea

Ob es daran liegt, dass es der dritte Teil ist und alle noch einmal zuschnappen. Explorers of the North Sea ist sehr erfolgreich auf Kickstarter gestartet. Mehr als 145.000 Dollar wurden eingespielt. Es sind zahlreiche neue Karten als Stretch Goals freigeschaltet worden und mein Gefühl sagt mir, dass das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht ist.

Konter

In die Verlängerung ist Konter auf Startnext gegangen. Noch weitere 10 Tage lang könnt Ihr dem Projekt helfen, erfolgreich zu werden. Knapp 38% sind erreicht, damit verbleibt das Projekt auf dem Niveau der Vorwoche.

Tiny Epic Western

Extrem gut ist die Kickstarterkampagne angelaufen. Knapp 430.000 Dollar sind erreicht. Das letzte Stretch Goal freigeschaltet. Das Spiel läuft noch 1 Tag.


BRETTSPIELBOXNEWS 2016:

Brettspielboxnews 01/2016Brettspielboxnews 02/2016Brettspielboxnews 03/2016Brettspielboxnews 04/2016

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.