Brettspielbox News 48/2019: Neuheiten, Skellig Games, Digital, Gouden Ludo 2019

In den BRETTSPIELBOX News 48/2019 findet ihr die folgenden Nachrichten:

  • Neuheiten
  • Skellig Games
  • Digital
  • Gouden Ludo 2019
  • Berlin Con 2020
  • Spielgefühl
  • Neu in der Brettspielbox
  • Crowdfunding Updates

Video News

Adventskalender 2019

Ab Sonntag geht es los mit dem Adventskalender. Genaueres gibt es im laufe dieser Woche.

Folgende Neuheiten sind auf dem Weg bzw. angekündigt:

Neue Erweiterungen für der Unterhändler wurden von Frosted Games bekannt gegeben

LINK

On the Origins – Über die Entstehung der Arten von wird im Frühjahr bei Spielefaible erscheinen.

The King is Dead 2nd Edition von Peer Sylvester erscheint bei in einer zweiten Auflage bei Osprey Games. Dabei wird man auch noch einmal Hand an die Grafik legen.

Die deutsche Lokalisierung von Sanctum wurde jetzt vom HeidelBÄR Verlag bestätigt. Und das Spiel soll auch noch vor Weihnachten erhältlich sein.

Ein neuer Vital Lacerda ist im Anmarsch bzw. wurde angekündigt: Weather Machine. Das Spiel rund um die Wetterkontrolle im Steam Punk-Setting soll im nächsten Jahr bei Eagle Gryphon Games erscheinen.

Für Runestones wird an einer zweiten Erweiterung gearbeitet. Hier tauchten nun Bilder via Twitter auf.

Die Erweiterung von Through the Ages wird sich auf das Frühjahr 2020 verzögern.

Tapestry hat ein Update durch Stonemaier Games erfahren. Einige Zivilisationen haben Anpassungen erfahren.

LINK

Zuletzt habe ich über ein Scratch Poster berichtet, bei dem es darum ging Ziele zu erreichen. Hier findet ihr ein Scratch Poster mit den Top 100 Boardgamegeek Spielen (Stand Juni 2019). Vielleicht ein nettes Weihnachtsgeschenk. LINK


Unterstützung der Brettspielbox:

A) via Steady

Ich möchte die Brettspielbox weiterentwickeln. Dieses soll sich sowohl auf der Homepage (neue Templatestruktur, Datenbank, weitere Features) wie auch auf dem Videokanal bemerkbar machen. Dazu benötige ich eure Unterstützung.

Ab sofort könnt ihr mich bei Steady unterstützen. Dazu gibt es drei mögliche Formen, mit über die ihr mir eure Unterstützung zukommen lassen könnt.

Einfach auf das entsprechende Logo klicken:

 

Schon einmal vielen Dank an alle die mich bereits schon unterstützen.

B) via Social Media

Auch als weitere Follower / Abonnent auf meinen Kanälen

logo twitter   logo facebook           

könnt ihr mir helfen

Gespielt habe ich dann auch noch ein „wenig“. Hier ein paar Auszüge. Der Rest kommt dann in der Monatsbox, welche morgen oder Mittwoch online gehen wird.

AZUL III (Next Move): Es sind viele Elemente aus dem ersten Spiel enthalten. Ich bin aber sehr überrascht, wie man es schafft, mit einigen neuen Elementen ein noch tieferes Spielgefühl zu schaffen.

Miyabi (HABA): erstes Spiel hat mir sehr gut gefallen. Sehr taktisch angelegtes Plättchenaussuch und -legespiel. Man muss schon sehr fokussiert arbeiten.

Ticket to Ride Japan (Days of Wonder): Das selbe und doch ein anderes Spielgefühl. Bislang nur die Japanseite gespielt. Aber interessanter Mechanismus, des gemeinsamen Schienenbaus. Da steckt viel Rennspiel, wie auch Pokerelement drin.

Skellig und Fowers Games

Den Anfang machen Hardback und Fugitive, welche ab sofort in Deutsch im Programm von Skellig Games zu haben sind.

Pegasus mit neuer Webseite

Am 27. November wird die Webseite von Pegasus ein Relaunch erleben. Dieses betrifft sowohl die normale wie auch die Shopseite.

Gouden Ludo 2019

Die Belgier haben anscheinend einen ähnlichen Geschmack wie ihre niederländischen Kollegen. Mit Räuber der Nordsee wurde das gleiche Spiel gewählt. Während die Niederländer das Spiel jedoch als Experten/Kennerspiel einsortieren, läuft dieses in Belgien als Familienspiel.

Als Expertenspiel wurde Flügelschlag ausgewählt.

LINK

Berlin Con 2020

Der Ticketverkauf zur Berlin Con 2020 ist gestartet. Bis zum Jahresende gibt es den Early Bird Rabatt.

LINK

Digital

Charterstone ist in der analogen Welt eher weniger gut angekommen. Nun gibt es die digitale Variante zum Spiel. Zumindest kann man sich als Beta-Tester bewerben (LINK)

kann zaubern“ heißt ein kleines Entwickerstudio aus Köln. Diese haben nun das erste Spiel mit Tiny Little Kingdoms herausgebracht, welches im Kern ein Brettspiel ist, welches sich sehr stark an Carcassonne von Klaus-Jürgen Wrede orientiert.

Es gibt zu dem Spiel eine kostenlose Demo.

Über die folgenden Sachen habe ich in der vergangenen Woche berichtet:


Crowdfunding News

In den letzten Crowdfunding News habe ich über die folgenden Themen berichtet:

  • Doubleheads Kids
  • Magnate
  • Medici – The Dice Game
  • Rococo Deluxe
  • Venice
  • Updates

Spannend ist, dass die Spielbox nun erstmalig ihr Magazin via Kickstarter finanzieren läßt.

The Great Wall von Awaken Realms wird am Dienstag starten. Uns erwartet ein opulent ausgestattetes Spiel. Dabei geht es sowohl „günstig“ mit Holzfiguren wie auch etwas teurer mit „Plastikminiaturen“.


  • Kleine Rolle Rückwärts bei Victora Parta Games. Es wird nun das Journal am Freitag weitergeben, jedoch in abgespeckter Form und in zwei Teilen. Teil I: Beantwortung von Fragen / Teil II: News
  • Wer ein paar Infos zur Jury Spiel des Jahres erfahren möchte, der sollte sich das Video von Chris von BetterBoardGames mit Manu von insertmoin sowie Stefan von den Brettagogen ansehen. LINK

In den kommenden 14 Tagen könnt ihr mit folgenden Berichten rechnen:

  • So langsam laufe ich mich schon mal warm für die Vorschau von Nürnberg. Weiß aber noch nicht, ob schon erste Beiträge kommen werden.
  • Darüberhinaus sind es am ehesten Rezensionen die kommen werden. Spiele aktuell wieder mehr, so dass das ein oder andere in den nächsten 14 Tagen herauskommen wird.

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Christoph, “ the wall“ ist von Awaken Realms nicht von tainted grail. Tainted Grail ist ein anderes Spiel von AR 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.