Montag, Februar 6, 2023
StartAllgemeinBrettspielbox NewsBrettspiel News: Obsession erscheint bei Strohmann Games

Brettspiel News: Obsession erscheint bei Strohmann Games

Nach Planet Unkown, Federation und Age of Rome hat der Kölner Verlag Strohmann Games seine vierte Brettspiel Neuheit für 2023 bekannt gegeben: Obsession.

Zum Brettspiel

Obsession ist im Rahmen einer Kickstarter Kampagne 2018 von Kayenta Games auf den Weg gebracht worden.

Das Brettspiel ist für 1-4 Kennerspieler (mit den Erweiterungen sogar bis 6 Spieler) bei dem jeder Spieler über 30 – 90 Minuten eine Familie (Haus) im viktorianischen England Mitte des 19. Jahrhunderts spielt. Jede Familie versucht ihr Anwesen auszubauen, illustre Gäste anzuziehen und ihr Prestige zu verbessern. Dabei ist auch die Unterstützung der Angestellten des Anwesens notwendig.

Das Brettspiel verläuft über 16 bzw. 20 Runden und startet wir mit fünf Aktivitäts- bzw. Gebäudeplättchen und vier Handkarten (=Familie bzw. Gäste). Über die Handkarten können wir Boni erhalten (neue Gäste, Geld, Prestige etc.). Allerdings dürfen wir Gäste nur dann ausspielen, wenn wir entsprechendes Prestige unser eigen nennen können.

Hier werden alle Fans von Jane Austen bzw. Downton Abbey auf ihre Kosten kommen, denn das Spiel transportiert Thema und Zeitkolorit in außergewöhnlicher Weise.

Boardgamegeek

Aktuell steht es mit einer Durchschnittswertung von 8,3 in der Rangliste bei Boardgamegeek auf Platz 116. Den Erfolg des Spiels sieht man auch daran, dass die Kickstarterkampagne zur Erweiterung die erste Kampagne deutlich überstiegen hat.

Erweiterungen

Zusammen mit dem Grundspiel werden auch gleich die Erweiterungen „Upstairs, Downstairs“, „Wessex“ und die Promoplättchen erscheinen.

Quelle: Strohmann Games

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Most Popular

Recent Comments