Montag, Februar 26, 2024
StartVorschauBrettspiel Neuheiten - Frühjahr 2023: Board Game Circus

Brettspiel Neuheiten – Frühjahr 2023: Board Game Circus

Von Board Game Circus erscheinen vier neue Brettspiele. D.h. Oros ist ja bereits erschienen. Die anderen sollen nach Ostern auf dem Markt sein.

Zwei Spiele haben ein wenige gedauert. Aber 2023 sollen sie denn erscheinen. Gut Ding will Weile haben.

CHRONIKSPIELE nach VerlagenSPIELE A-Z
Highlights

Berichte von der Nürnberger Spielwarenmesse 2023
Teil 1 (Allgemein, Game Factory, Kosmos, Queen Games, HCM)
Teil 2 (Asmodee, Blue Orange, HeidelBÄR, Ravensburger, IELLO)
Teil 3 (Pegasus, Edition Spielwiese, Deep Print Games, HUCH!, Schmidt Spiele)

Grease Monkey Garage

Autor: Fedor Sosnin ◾ Grafik: Fedor Sosnin ◾ Anzahl: 2-4 ◾ Dauer: 30-45 ◾ Alter: 8

Ölverschmierte Arbeitskluft … die Musik tönt blechern aus dem Radio hinten in der Werkstatt. Einige Schubladen stehen offen und Schraubenschlüssel, Ratsche und anderes Werkzeug ragt aus ihnen heraus. Das muss die legendäre Grease Monkey Garage sein!

Grease Monkey Garage ist ein Worker Placement Brettspiel, bei dem wir uns den besten Ruf als Automechaniker erwerben müssen.

Um das zu gewährleisten, gilt es die eigenen Mechaniker und Ressourcen zielgerichtet einzusetzen. Und es ist nicht ganz so friedfertig, da wir den Mitspielenden auch Sand ins Getriebe streuen können.

Regeln

Insel Express

Autor: Dan Keltner, Seth Jaffee ◾ Grafik: Denis Martynets ◾ Anzahl: 1-4 ◾ Dauer: 60 ◾ Alter: 10

Willkommen auf der Eisenbahn-Insel! Hier warten jede Menge Fracht und Reisende darauf, an ihr Ziel befördert zu werden. Seid ihr zur richtigen Zeit am richtigen Ort?

In diesem kartenbasierten Engine-Builder nutzt ihr eure Karten auf mehrere Arten, um den Sieg einzufahren. Baue deinen eigenen Insel-Express mit neuen Loks und Wagen immer weiter aus, damit die anderen dazu verleitet sind, Fracht und Reisende bei dir einzuladen – denn das bringt ihnen Boni. Doch eine Hand wäscht die andere: Du kannst diese Fracht und Reisenden dann abliefern, um groß zu punkten!

Oder platziere selbst Fracht und Reisende in den Insel-Expressen der anderen, um Boni abzuräumen und Aktionen aneinander zu ketten. Passe den richtigen Zeitpunkt ab und rausche mit Volldampf davon!

Regeln

Lost Lights

Orly beschließt, sich auf eine Reise zu begeben und die Bewohner von Amanaar zu besuchen, um die dunkle Macht zu finden, die sie bedroht. Nie hätte er gedacht, dass sich seine Freunde dabei gegen ihn wenden würden 

In Lost Lights kämpfen zwei Personen mit ihrer Gruppe aus tierischen Charakteren um die Vorherrschaft über die Regionen der Welt Amanaar. Zu Beginn des Spiels wählt ihr über einen Drafting-Mechanismus jeweils 10 von 27 wunderschönen und individuell illustrierten Karten aus. Wer an der Reihe ist, spielt eine Karte aus der Hand aus und führt entsprechend des Kartenwerts eine Reihe von verschiedenen Aktionen durch.

Die Aktionen ermöglichen euch, eigene Einheiten auf dem Spielplan zu verstärken oder sie zwischen den Gebieten auf der Landkarte zu bewegen. Treffen eure Einheiten dabei aufeinander, tragt ihr einen unerbitterlichen Kampf mit euren Charakteren, Karteneffekten und Kampfwürfeln aus.

Wer von euch kann die Welt von Amanaar retten? Das Spielprinzip von Lost Lights ist denkbar einfach. Die Herausforderungen, die ihr im Spiel bestehen müsst, sind es jedoch nicht!

Oros

Autor: Brandt Brinkerhoff  ◾ Grafik: Brandt Brinkerhoff  ◾ Anzahl: 1-4 ◾ Dauer: 30-60 ◾ Alter: 14

Schlüpft in die Rolle von allwissenden Halbgottheiten mit der Macht über die Elemente und teilt euer Wissen mit den Menschen, die hoch oben auf den Bergen Schreine zu euren Ehren errichten.

In Oros haben wir als Halbgott die Aufgabe das Land weiterzuentwickeln.

Dazu können wir in unserem Zug drei Aktionen durchführen und z.B. Vulkane ausbrechen lassen, Plättchen verschieben, Berge entstehen lassen, Lernen durch Errichten von Gebäuden auf Bergen.

In dem wir Gebäude errichten, verstärken wir unsere zukünftigen Aktionen | Fähigkeiten.

Als Landkarte liegt uns eine kleine oder große Karte vor.

Durch das Verschieben der Landschaftsplättchen scheint mit OROS sehr interaktionslastig zu sein.

Ziel ist es auf der Tempelleiste nach oben zu wandern. Das Spiel endet auch, wenn das oberste Feld der Tempelleiste erreicht ist. Siegpunkte gibt es aber nicht nur für den Tempel, sondern auch für die erreichten Ausbauten auf dem Aktionsbrett etc. 

Oros war ein Kickstarter im letzten Jahr.

Regeln

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Most Popular

Recent Comments