Neu in 2015 (Essen): Verlag Japon Brand

 

JaponBrandJapon Brand war im letzten Jahr der SPIEL nach 30 Minuten komplett ausverkauft. Nur Vorbesteller kamen noch zum Zug, sich die begehrten Spiele zu ergattern.

Daher hier die Infos und die Empfehlung sich frühzeitig für die Spiele anzumelden, wenn das Interesse da ist.


Hier geht es zum Shop für die Vorbestellungen.

Hier eine kleine Auswahl der insgesamt 21 Spiele:.

Air AllianceAir Alliance

(Autor: Akio Nomura / Grafik: Akio Nomura / Anzahl der Spieler: 2-4 / ab 10 Jahren / Dauer: 45 Minuten) / Preis 40 Euro
Wir sind Manager einer Fluggesellschaft und befördern unsere Passagiere rund um den Globus. Wir können dabei auf Economy-Klasse und/oder Erste-Klasse setzen: Masse vs. Klasse. Es ist aber nicht möglich allen Wünschen der Gäste nachzukommen. Also müssen wir mit unseren Mitspielern Allianzen bilden, um bestmöglich abzuschneiden.
Air Alliance

Eight EpicsEight Epics

(Autor: Seiji Kanai / Grafik: ? / Anzahl der Spieler: 1-8 / ab 10 Jahren / Dauer: 20 Minuten) / Preis 13 Euro
Kooperatives Würfelspiel vom Meister von Love Letter. Unsere Superhelden müssen unvorhersehbare Ereignisse mit guten Würfelwürfen und ihren Fähigkeiten überstehen. Die Fähigkeiten unserer Helden sind dabei nicht unbegrenzt. Vernünftiges Haushalten ist unerlässlich.

Go da Cheese!

(Autor: Hisashi Hayashi / Grafik: Ryo Nyamo / Anzahl der Spieler: 3-5 / ab 6 Jahren / Dauer: 15 Minuten) / 13 Euro
Kartenspiel rund um Mäuse, Katzen, Hunde und jede Menge Käse.
Hier geht es um die gute Verwaltung der Handkarten und eine gute Einschätzung seiner Mitspieler, da nicht alle Karten offen ausgelegt werden und die Auswertung aller Karten zeigt, welche Maus sich am cleversten angestellt hat.

Go da Cheese!

MINERVAMinerva

(Autor: Hisashi Hayashi / Grafik: Ryo Nyamo / Anzahl der Spieler: 1-4 / ab 10 Jahren / Dauer: 60-90 Minuten) / 38 Euro

Eher im Kennerspielbereich angesiedelt. Als Stadtverwalter im römischen Reiches müssen wir unsere Stadt entwickeln. Ressourcen-Management, Städtebau, militärische Planung, Kultur und natürlich die Götterhuldigung mittels Tempelbauten stehen im Mittelpunkt des Spiels.
Ziel ist es die Hauptstadt Rom in den Schatten zustellen und die Gunst der Göttin Minerva zu erlangen.

MINERVA

Sheep & Thief

(Autor: Yuichi Sakashita / 2 – 4 Spieler / ab 10 Jahren / ca. 30 Minuten) / 19 Euro
Auf den ersten Blick ist die Ähnlichkeit mit Carcassonne verblüffend. Wir platzieren reihum Landschaftsplättchen und lassen unser Reich wachsen. Ziel ist jedoch die Schafzucht und vor allem dem jeweiligen Mitspieler diese streitig zu machen und zu entwenden. Spiel ist bereit 2014 herausgekommen und es gibt auch schon eine erste Erweiterung: Golden Sheep

Sheep & Thief

The Arabian Pots

(Autor: Takashi Hamada / 2 – 6 Spieler / ab 6 Jahren / ca. 15 Minuten) / 34 Euro

Sortiere die durcheinander geratenen Töpfe bevor der Chef zurückkommt. Die Töpfe haben verschiedenen Inhalte und machen jeweils einen unterschiedlichen Klang. Nun gilt es zu rütteln, um herauszufinden, welcher Topf an welche Stelle gehört. Das Spiel enthält drei Gruppen von je drei Töpfen, wobei jede Gruppe, einen anderen Klang hat, wenn man Sie schüttelt, sowie einem Topf, der keinen Ton macht. Die Töpfe werden auf einen 3×3 Rasterspielfeld angesiedelt. Anschließend darf jeder Spieler Töpfe tauschen ohne diese zu schütteln. Los gehts. Nun darf reihum ein Topf geschüttelt werden und mit einem anderen horizontal / vertikal getauscht werden. Wer glaubt, das eine Zeile die gleichen Töpfe nach dem Tausch enthält ruft: “Fertig”.

THE ARABIAN POTS

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo,

    Go da Cheese! ist laut Website ab 3 Spielern. Tippfehler auf der Vorbestellerseite oder hier?

    Viele Grüße,
    Andreas.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    • Danke für den Hinweis. 3-5 Spieler ist richtig!

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>