(Las) Vegas

Erwürfel Dir das Geldvegas

GESAMTNOTE: 8,1

Material: 06 • Einstieg: 09
Spielgefühl: 09 • Langzeitspaß: 08

Das Spiel

(Las) Vegas ist ein spannendes Würfelspiel, mit dem Ziel in diversen Spielbanken möglichst viel Geld einzustreichen.


Zum Spiel: Jeder Spieler erhält 8 Würfel einer Farbe mit denen er abwechselnd “Gebote” auf eines der 6 Casinos (jedes Casino steht für eine Würfelzahl) abgeben kann. Wer nach dem Setzen des letzten Würfels aller Spieler die Mehrheit in einem Casino erhält, bekommt das Geld, welches vorab für das Casino (10 – 90.000 Dollar) festgelegt worden ist.

Es gewinnt jedoch nur der Spieler, der im Casino die Mehrheit erlangt hat. Bei Gleichstand freut sich jedoch der lachende Dritte. Somit bleibt das Spiel bis zum letzten Würfel spannend.

Das kurzweilige Spiel eignet sich besonders als Familienspiel ,bei dem Kinder ab fortgeschrittenem Grundschulalter viel Spaß haben.

Damit das Spiel auch mit weniger Spielern möglich ist, hat sich Rüdiger Dorn eine vereinfachte Variante ausgedacht, die praktikabel ist. Jedoch macht es mit 4-5 Personen am meisten Spaß.

Autor: Rüdiger Dorn • Grafiker: Mia Steingräber, Harald Lieske • Verlag: alea / Ravensburger • Jahr: 2012
spieler2-5 Spieler • alterab 8 Jahren • zeitca. 30-45 Minuten

Material – 06

Das Spielmaterial ist überschaubar und nicht spektakulär. Es enthält im wesentlichen Würfel: 40 an der Zahl (je 8 bei 5 Farben).

Dazu die 6 Casinos sowie Dollarscheine, eine Startspielerkarte und die Spielanleitung

Einstieg – 09

Das Spiel ist sehr schnell erklärt und man erfasst den Spielmechanismus gut. Eine kleine Proberunde reichte aus, um das Ziel des Spiels sowie den Mechanismus zu erklären. Die Spielregeln sind leicht verständlich geschrieben und mit Beispielen hinterlegt.

Spielgefühl – 09

Das Spiel ist sehr kurzweilig. Das Zocken bzgl. des Einsatzes der Würfel steht im Vordergrund. Gehe ich auf Nummer sicher und nehme die kleineren Beträge oder gehe ich aufs Ganze. Welcher meiner Mitspieler nutzt als “Trittbrettfahrer” einen möglichen Zweikampf, um als glücklicher Dritter noch an das Geld heranzukommen, da kann sich das Platzieren von nur einem Würfel schon lohnen. Durch das jeweilige Würfelglück kann sich so manche “Strategie” kurzfristig als nichtig erweisen. Durch den interaktiven Charakter ging es bei den Spielen immer hoch her.

Langzeitspaß – 08

Das Spiel dauert nicht sehr lange. Nach 4 Abrechnungsrechnungsrunden a 4-5 Würfeldurchgängen ist Schluß. Wenn jedoch das Zockfieber entfacht ist, so will man noch eine Runde und noch eine Runde…
Insbesondere in Familien kommt dieses schnelle und kurzweilige Spiel sehr gut an.

Bei Vielspielerrunden wird das Spiel sehr geeignet sein, um zum Abschluß noch in einer aufgelockerten Runde zu zocken.

Erweiterungen:

In 2014 wird mit (Las) Vegas Plus – die erste Erweiterung herauskommen. Auf der Spiel 2013 konnte man schon einen ersten Vorgeschmack bekommen:

  • zwei neue Würfelfarben (für die Spieler 6 und 7)
  • Zwei neue Würfelsorten, von denen jeder Spieler jeweils einen bekommen: Der eine zählt zweifach und mit dem anderen kann man einen anderen Würfel von dem entsprechenden Feld rauskicken.
  • 100.000$ Scheine
  • Scheine, die am Ende 10.000$ pro verschiedenem eigenen Geldschein zählen.
  • Ereigniskarten
  • Regeln für eine Solitärvariante

Auszeichnungen:

(Las) Vegas hat folgende Auszeichnungen gewonnen:

  • Spiel des Jahres 2012: Nominierungsliste
  • Deutscher Spielepreis 2012: 8. Platz

strategie40 Glueck60 interaktion80

genre-familie genre-würfel

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 9.0/10 (3 votes cast)
(Las) Vegas, 9.0 out of 10 based on 3 ratings

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>