Hexx & Hopp

Schnelle Auffassung gefragt…Hexx Hopp Box

GESAMTNOTE: 7,3

Material: 07 • Einstieg: 10
Spielgefühl: 07 • Langzeitspaß: 07

Das Spiel

… um so schnell wie möglich alle Karten los zu werden.

Zum Spiel: 2-5 Spieler versuchen so schnell wie möglich 13-15 sechseckige Kärtchen am auf dem Tisch befindlichen Gebilde anzulegen. Dabei müssen die angelegten Seiten farblich zu den bereits liegenden passen und an mindestens zwei anderen Kärtchen angelegt werden. Erschwerend kommt hinzu, dass man immer nur die oberste seiner Karte sehen darf. Insgesamt gibt es 72 Karten mit jeweils 6 verschiedenfarbigen Dreiecken in den Farben Rot, Gelb, Blau und Weiß; wobei einzelne Farben auch bis zu dreimal auf einem Kärtchen vorkommen können.

Schafft man es seine aktuell offen liegende Karte sogar an drei liegende Kärtchen zu platzieren, so kann man von seinem Kärtchenstapel zwei Karten an die Mitspieler verteilen; beim Anlegen an vier Kärtchen vier und bei fünf Kärtchen sogar sechs Kärtchen. Kann man eine Karte anlegen, ruft man die Anzahl der Plättchen, an denen man angelegt hat.

Wer als erster fertig ist, ruft Stopp und von den anderen Mitspielern werden die verbliebenen Kärtchen als Minuspunkte aufgeschrieben. Wer nach 10 Runden die wenigsten Punkte hat, ist der Sieger.

Zielgruppe dieses schnellen Spiels ist eindeutig die Familie. Für mich ein gelungenes Stimmungsspiel, um in einen Spielabend hineinzukommen. Danach sind alle erst einmal wach.

Autor: René Brons • Grafiker: Johann Rüttinger • Verlag: Drei Hasen in der Abendsonne • Jahr: 2015
spieler2-5 Spieler • alterab 9 Jahren • zeitca. 20-30 Minuten

Material – 07

In der BRETTSPIELBOX befinden sich: 72 sechseckige, vierfarbige Kärtchen; 10 Holz-Chips als Rundenmerker.

Schönes einfaches Spielmaterial. Trotz erster Zweifel, dass die Plättchen zu dünn sein könnten, reicht die Dicke in Kartenstärke für das Spiel aus.

Einstieg – 10

Das Spiel ist sehr schnell verständlich. Die Spielregeln auf knapp 3 Seiten gut zusammengefasst.

Spielgefühl – 07

Hexx & Hopp ist ein sehr schnelles Spiel. Man muß konzentriert und ziemlich auf Zack sein, denn sonst hat man gegenüber seinen Mitstreitern keinerlei Chance. Da heißt es abzuwägen, wie lange man über das Anlegen einer Karte grübelt oder man diese auf einen Haufen ablegt, um sich zunächst mit einer anderen Handkarte zu beschäftigen. Zu einem späteren Zeitpunkt kommt diese Karte dann wieder dran.

Das Spiel zeichnet Schnelligkeit in vielen Belangen aus: Es ist schnell erklärt, schnell verstande und schnell gespielt.
Hier zwei kleine Kritikpunkte: In wie weit man unbedingt 10 Runden spielen muß, bleibt jedem selbst überlassen. Aus meiner Sicht reichen jedoch 5 Runden aus. Des weiteren habe ich das Rufen der “zwei” beim Anlegen an zwei Kärtchen (eigentlich der Regelfall) als störnend empfunden. In unseren Runden reicht das Ansagen der drei, vier oder fünf völlig aus. Wer das Spiel noch etwas hecktischer gestalten mag, sollte auch die zwei ausrufen, um ggf. die jeweiligen Spieler noch etwas nervöser bzgl. des Fortschritts der anderen zu machen.

Der Interaktionsfaktor in diesem Spiel ist relativ überschaubar, da man sich im wesentlichen auf seine eigenen Anlegemöglichkeiten konzentriert. Erst beim Anlegen an drei oder mehr Kärtchen, muß man schnell entscheiden, welchem/n Konkurrenten man seine Kärtchen zuschustert.

Mit persönlich gefällt die Variante mit mehrern Spielern besser als zu zweit. Hier ist das gewünschte Gewusel größer. Zudem verteilen sich in der Regel die Sieger der einzelnen Partien besser. Kann in einer Partie mit unterschiedlich starken Spielern einseitig werden.

Langzeitspaß – 07

Aufgrund des simplen Spiels, ist jeder Neuling innerhalb einer Probepartie drin. Das Spiel eignet sich hervorragend als Absacker oder Auftaktspiel und ist sehr schnell gespielt. Ich persönlich habe es wegen dem gewissen Konzentrationsfaktor jedoch lieber als Auftakt- denn als Absacker gespielt. Der Spielspaß zeigt aus meiner Sicht jedoch wenig Abnutzungserscheinungen.
Für Fans von Ligretto ist Hexx & Hopp sicherlich eine ernstzunehmende Alternative. Aber vorsicht, man muß wach sein bei dem Spiel, sonst bleibt der Spielspaß auf der Strecke. Das ist jetzt nicht unbedingt was für einen gemütlichen Spielabend, denn es geht hektisch zu.

Erweiterungen:

Auszeichnungen:

Spielregeln (ext. Link zu Drei Hasen in der Abendsonne):

strategie40 Glueck40 interaktion40

genre-familie genre-karten

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 5.8/10 (4 votes cast)
Hexx & Hopp, 5.8 out of 10 based on 4 ratings

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Das klingt sehr interessant.
    Danke für die Rezi.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>