9.7 C
Bonn
Montag, Oktober 18, 2021
StartAllgemeinSpieleventSPIEL.digital 2020 | Vorschau: Ostia Spiele

SPIEL.digital 2020 | Vorschau: Ostia Spiele

Die hanseatische Serie geht weiter. Nach Visby, Riga, Tallin und Villnius kommt nun mit Novgorod ein weiteres Spiel von Ostia Spiele auf den Markt.

INFOS | CHRONIKSPIELE nach VerlagenSPIELE A-Z 👉 HIGHLIGHTS
PROMOS
🔎 Pressekonferenz | TAG 1 | TAG 2 | TAG 3 | TAG 4 | FAZIT

Novgorod

AUTOR: Stefan Risthaus / GRAFIK: Fiore GmbH / SPIELER: 2-4 / ALTER: 10 / SPIELDAUER 40-50

Novgorod wurde im Frühjahr in der Spieleschmiede finanziert und kommt nun in den Handel.

Als Kaufleute wetteifern wir erfolgreichen Handel zu treiben. Somit können wir unser Ansehen steigern.

Dazu gilt es Kontore zu erwerben, um in den Städten Handel treiben und Einnahmen erzielen zu können. Ansehen erhalten wir durch die Herstellung von Luxusgütern. Zudem kann man durch Aufträge edler Herren und das Erreichen persönlicher Ziele sein Ansehen mehren.

Für das Spiel gilt es eine Balance zwischen hohen Investitionen in Kontore und schnellen Schiffe sowie dem effektivem Nutzen der Manufakturen und Aufträge zu finden.

Das Spiel endet nicht nach einer festgelegten Anzahl von Runden, sondern wenn ein Spieler 30 Punkte erzielt hat. Ist also eher ein „Wettrennen“.

Regeln

Erweiterung

Wem das Basisspiel nicht reicht, der kann auch die Erweiterungen „Neue Bürger“ und „Neue Ziele“ sowie die Spielmatten und Spielsteine nebst Münzen erwerben. Gibt es u.a. bei Ostia selbst.

weitere Spiele

  • Arkwright – Das Kartenspiel (in Zusammenarbeit mit Game Brewer – Erscheinungsdatum 2021)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

fünfzehn − vierzehn =

Most Popular

Recent Comments