9.7 C
Bonn
Samstag, Mai 8, 2021
StartAllgemeinNeu in 2014 - Nürnberg (4): Abacusspiele

Neu in 2014 – Nürnberg (4): Abacusspiele

abacusspieleAbacusspiele begeht in diesem Jahr das 25 jähriges Jubiläum. Der Verlag aus Dreieich präsentiert sich auf der Spielewarenmesse mit vier neuen Spiele, die in der ersten Jahreshälfte auf den Markt kommen.

  • HAN (Jubiläumsspiel zum Autorenjubiläum: 25 Jahre Spielautor Michael Schacht)
    (Michael Schacht, 2-5 Spieler ab 10 Jahren, Spieldauer ca. 45 Minuten)
    Das Spiel der Klassiker „China“, welches unter dem Namen Han mit einem Plan versehen wurde, welcher auch für 2 Spieler spielbar ist.
    Die verbotene Stadt (Erweiterung zu HAN, Katalogedition)
    (Michael Schacht, 2-5 Spieler ab 10 Jahren, Spieldauer ca. 45 Minuten)
  • Limes
    (Martyn F., Illustration/Grafik: Claus Stephan, 1-2 Spieler ab 8 Jahren, Spieldauer ca. 20 Minuten, Preis ca. 14.99 €)
    Vielen von uns ist das Spiel unter seinem früheren Namen geläufig: Cities (kam vor knapp 5 Jahren auf den Spielmarkt). Nun wurde es umgekrempelt und von 4 auf 2 Spieler reduziert. Zudem ist das Spielgeschehen nun in die römische Zeit verlagert worden. Hier gilt es das römische Reich vor den Barbaren zu verteidigen, das Reich weiter entwickeln und die Soldaten ernähren. Bei knapp 15€ sicherlich ein Kauf wert.
  • Oink!
    (Inon Kohn, Illustration/Grafik: Michael Menzel, 2-6 Spieler ab 6 Jahren, Spieldauer ca. 15 Minuten, Preis ca. 7.99 €)
    Ein neues Kinderkartenspiel, bei dem die Reaktion im Vordergrund steht. Ziel ist 2 gleiche Tiere zu bekommen und das Geräusch dazu zu machen.

Dazu wird auf der Messe das „Hanabi Extra“ als Sonderausgabe mit extra großen Karten und Kartenständer präsentiert werden.

Quelle: Abacusspiele

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments