9.7 C
Bonn
Freitag, Oktober 30, 2020
Start Allgemein Crowdfunding Crowdfunding News 31/2020: Arkwright: The Card Game, City Collection - Queen Games,...

Crowdfunding News 31/2020: Arkwright: The Card Game, City Collection – Queen Games, Fjodar, Impression, Petrichor: Collector’s Edition and Cows Expansion, Ultimate Werewolf Extreme

Die Crowdfunding News auf der Brettspielbox kommen in dieser Woche mit

  • Arkwright: The Card Game
  • City Collection – Queen Games
  • Fjodar
  • Impression
  • Petrichor: Collector’s Edition and Cows Expansion
  • Ultimate Werewolf Extreme
  • Updates

ANGEKÜNDIGT

Arkwright: The Card Game

Game Brewer startet seine nächste Kickstarterkampagne.

Arkwright – das Kartenspiel ist jedoch kein kleines Spiel und benötigt zur Entwicklung der Firmen und Güter einiges an Platz auf dem Spieltisch.

In diesem Facebook-Post gibt es eine kleine Erklärung zum Spiel.

City Collection – Queen Games

Die City Collection – Stefan Feld von Queen Games wird am 18. August mit den Spielen Hamburg und Amsterdam starten. Dieses sind Remakes von Brügge und Macao.

In naher Zukunft sollen dann noch weitere sechs Städte in je zweier Bundle folgen.

Fjodar

Am 22. August geht Fjodar online. In dem Spiel geht es um den norwegischen Bürgerkrieg in 1130.

Es ist ein Machtvakuum nach dem Tod des Königs entstanden. In dieses stoßen nun verschiedene Familien. Dabei gilt es Dörfer zu gründen, Kirchen zu bauen, andere Familien zu belagern, geschickt zu Heiraten, um in die Nachfolge einzutreten.

Impression

ist das neue Spiel des ungarischen Verlags A-Games. In Impression geht es um den Buchdruck.

Dabei müssen wir unser Unternehmen entwickeln und Bücher und Schriften produzieren, reisen und verschiedene Aufträge abhandeln.

Ultimate Werewolf Extreme

Bezier Games wird Ultimate Werewolf Extreme am 04. August starten.

In dem Spiel für 3 bis 25 Spieler bleibt das Grundelement erhalten: Wer ist der Werewolf. Jedoch werden neue Elemente in das Spiel integriert, so dass ein neues Spielgefühl entstehen soll.


NEU

Nicht viele interessante neue Crowdfundingprojekte wurden in der letzten Woche gestartet.

Petrichor: Collector’s Edition and Cows Expansion

Neu auf Kickstarter ist die Collectors Edition von Petrichor, in der es auch die Kuh-Erweiterung gibt. Diese ist die dritte Erweiterung

Die Collectors Edition zeichnet sich durch verbessertes Material sowie durch ein umfassendes Inlay von Gametrayz aus. Wer all-in gehen will ist mit 114 Euro dabei. Alleine 30 Euro machen die Transportkosten aus. Stolze Summe.

UPDATE

Daimyo

Das Dice-Drafting-Spiel ist auf Kickstarter seit gestern unterwegs.

Auch diese Kampagne – wie einige weiter: siehe unten – ist zu ende.

Es wurden 271 Tausend Euro (+106 Tausend Euro zur Vorwoche) eingesammelt.

Dead Reckoning

Dead Reckoning von AEG war auf Kickstarter sehr schnell finanziert. Die Summe steht aktuell bei 692 Tausend Euro (+213 Tausend Euro zur Vorwoche). Damit läuft die Kampagne weiterhin unter Voll-Dampf. Es verbleiben noch wenige Stunden, um noch einzusteigen.

Das Spiel wird es auch als deutsche Ausgabe geben. Die Lieferung ist für Mai 2021 vorgesehen.

Nun gibt es als Add-On auch Metallmünzen. Des Weiteren hatte ich noch nicht gesehen, dass es ein Erweiterungs-Pack gibt. Dieser beinhält zusätzliche Karten und Kampagnen etc. Beides zusammen kostet aber auch fast genauso viel wie das Basisspiel.

Hier gibt es eine deutschsprachige Seite zum Spiel.

Houston we have a Dolphin

Das zweite Spiel von Hybr Games nach Soviet Kitchen welches ebenfalls auf Kickstarter finanziert wird.

Hybr Games nutzen dabei analoge wie auch digitale Spielmöglichkeiten, um ein spezielles Spielerlebnis zu kreieren.

Die Finanzierung mit 25 Tausend Euro (+7 zur Vorwoche) ist durch und das Projekt zu ende gegangen.

Hier geht es zum deutschen Teil der Kampagne.

Northgard: Uncharted Land

Knapp 139 Tausend Euro (+79 Tausend Euro zur Vorwoche) sind bei Kickstarter nach 1 1/2 Wochen für Northgard erreicht worden.

Das 4X Spiel wird es in einer deutschsprachigen Ausgabe geben und basiert auf dem gleichnamigen Videospiel.

Nun kommen an Stretch Goals neue Miniaturen sowie Karten ins Spiel.

Es steht eine Basis- sowie eine Deluxevariante zur Auswahl.

Perseverance Chronicles 1&2

Perseverance Chronicles 1&2 ist ebenfalls bei Kickstarter losgegangen. 638 Tausend Euro (+155 Tausend Euro zur Vorwoche) sind zum Kampagnenende eingespielt worden. Nach der ruhigeren Vorwoche ist noch einmal Dampf auf den Kessel gekommen.

Auf Betterboardgames gibt es von Thomas auch ein Video zum Spiel.

Shadow Kingdoms of Valeria

Mal wieder etwas neues aus dem Universum von Valeria.

Nur noch wenige Stunden auf Kickstarter für das Projekt Shadow Kingdoms of Valeria. Mit 63 Tausend Euro (+12 Tausend Euro zur Vorwoche) ist die vierte Woche wieder besser gelaufen.

Spirits of the Forest: Moonlight

Die Erweiterung ist bei Kickstarter gut aus den Startlöchern gekommen.

Mit 191 Tausend Euro (+ 56 Tausend Euro zur Vorwoche) ist das Spiel fünfach „überzeichnet“.

Moonlight bringt einen szenariobasierten Koop-Modus, der auch als Solitär gespielt werden kann sowie eine alternative Mehrspielervariante ins Spiel hinein.

Es kann wieder in einer Basis- sowie eine Deluxevariante erworben werden.

AKtuell werden einige Stretch Goals zur Materialverbesserung aber auch neue Komponenten, wie Szenarien integriert.

Trench Club

Ein Erstlingswerk gibt es mit Trench Club auf Kickstarter zu erwerben. In dem zwei Personenspiel geht es um die Schlachten des ersten Weltkrieges zwischen Frankreich / England und Deutschland / Österreich-Ungarn.

Die Finanzierung wächst und gedeiht weiterhin. Sie liegt aktuell bei 51 Tausend Euro (+15 Tausend Euro zur Vorwoche). Noch sind 6 Tage, um sich zu beteiligen.

Wer mehr zum Spiel erfahren möchte kann sich ein Video von VP Spiele ansehen.

Whale Riders

Am Ende waren es 54 Tausend Euro (+17 Tausend Euro zur Vorwoche) dem Kickstarterprojekt von Reiner Knizia

Die Kampagne ist beendet.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

SPIEL.digital 2020 | Vorschau: Schwerkraft

Im Herbst hat der Schwerkraft einiges an Neuheiten angekündigt. Diese sind teilweise schon vorhanden bzw. trudeln in den nächsten Wochen ein. Hier...

Video: Brettspiel News 29.10.2020:

Und immer weiter. Frische News am Donnerstag. Viel Spaß und eine tolle SPIEL.digital Heute wieder einiges dabei für jeden....

Crowdfunding – Kickstarter: Feed the Kraken

Coronabedingt sind die Rufe in den letzten Monaten und Wochen ausgeblieben. Auf den Veranstaltungen in 2019 konnte man sie noch laut und...

REVIEW | Rezension Aqualin

Die 2-Personen-Spiele von Kosmos haben mittlerweile lange Tradition. Hier sind bereits einige Perlen erschienen, die wie zum Beispiel Lost Cities oder Targi...

Recent Comments