9.7 C
Bonn
Freitag, Dezember 4, 2020
Start Allgemein Crowdfunding Crowdfunding - Kickstarter: Feed the Kraken

Crowdfunding – Kickstarter: Feed the Kraken

Coronabedingt sind die Rufe in den letzten Monaten und Wochen ausgeblieben. Auf den Veranstaltungen in 2019 konnte man sie noch laut und deutlich bei verschiedenen Veranstaltungen wahrnehmen.

Dafür wird Feed the Kraken aktuell visuell sehr stark ins Bild gesetzt. Und ich freue mich auf was ich da so zu sehen bekomme.

Funtails ist der Anbieter, die erst im letzten Jahr mit Glen More II eine tolle Arbeitsprobe abgegeben haben. Diese haben sich mit den Jungs von Spiel Instabil zusammengetan, um das Projekt zu realisieren.

Feed the Kraken

(Autoren: Dr. Hans Joachim Höh, Maikel Cheney, Tobias Immich / Grafik: Hendrik Noack, James Churchill / 5-11 Spieler / 12 Jahre / Dauer: 45-90 Minuten)

Feed the Kraken ist ein Social Deduction Spiel welches eine größere Menge an Spielern rund um den Spieltisch vereint.

Es gibt drei Fraktionen, die das Schiff jeweils in ihren Zielbereich hineinsteuern wollen: Die Seeleute, die Piraten und die Kultisten. Die Zugehörigkeit wird Anfangs über Fraktionskarten festgelegt. Dabei wissen die Piraten untereinander, wer zu wem gehört.

Zug für Zug werden die Teilnehmer vor die Wahl gestellt, das Schiff aus dem Heimathafen in eine von drei Richtungen zu manövrieren. Dabei geben der Kapitän und der Leutnant je eine aus zwei Navigationskarten in eine Box aus der sich der Navigator eine aussucht und den Kurs der Unstabil bestimmt.

Nach jeder Navigation gehen der Leutnant und der Navigator aus dem Dienst (und können in der nächsten Runde nicht nominiert werden), und der Kapitän (wechselt Rundenweise) muss jemanden finden, der nüchtern genug ist, ihren Platz einzunehmen. Alle diskutieren über die letzte Fahrt und wer als Verantwortlicher für bestimmte Entscheidungen auszumachen ist. Dabei gilt es Freund und Feind zu überzeugen, uns zum nächsten Leutnant oder Navigator zu machen! Dabei kann es auch zu einer Meuterei und ggf zu einem neuen Kapitän kommen.

Parallel versucht der Anführer der Kultisten, andere auf seine Seite zu ziehen und den dunklen Herrn – den Kraken – aus der Tiefe des Meeres herbeizurufen, um sie alle zu „retten“.

So bleibt es emotional bis ins Finale.

Es gibt eine schnelle und eine aufwendigere Variante des Spiels.

Das Spiel wird in einer deutsch / englischen Variante erscheinen.

Material

In der Brettspielbox sind enthalten:

Darüber hinaus gibt es auch eine Deluxe Variante mit Badges, Miniaturen, Säckchen, Chips, Inlay etc sowie einige Add-Ons (z.B. eine Spielmatte).

Kosten

Das Spiel kostet 56 Euro im Rahmen der Kickstarterkampagne (inkl. Transport) für die Basisausstattung (siehe oben) und in der Deluxe Variante: 88 Euro.

Stretch Goals

In der Kampagne werden auch Social Goals angeboten.

Links

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

REVIEW | Rezension Yukon Airways

„Die Sonne steht tief und taucht die Wolken in dutzende verschieden Orangetöne, die sich im Wasser unter dir spiegeln. Was für eine Aussicht!“ Was zunächst...

Brettspiel Adventskalender Brettspielbox – Klappe 3

3. Dezember - 3. Kläppchen! Heute könnt ihr auf meinem Facebook Account (und nur mit einem Kommentar dort) ein Obscurio | Libellud / Asmodee gewinnen. Einfach...

Video: Brettspiel News 03.12.2020:

Und immer weiter. Frische News am Donnerstag. Viel Spaß! Heute wieder einiges dabei für jeden. VIDEO https://youtu.be/i-wTjVjMGVs Inhalte ■ In eigener Sache■ News (Devir, Spiel des Jahres Polen,...

Brettspiel Angebote – Schnäppchen

Immer noch gibt es einige Schnäppchen bei Amazon. Tipps zum Einkaufen habe ich im Rahmen der Weihnachtsseite 2020 sowie via Beeple gegeben. AMAZON Asmodee Pandemic Der Klassiker...

Recent Comments