Crowdfunding (56): Explorers of the North Sea

explorers boxNach Shipwrights und Raiders of the North Sea erfolgt nun mit Explorers of the North Sea der dritte Teil der Trilogie der Wikinger-Saga des Neuseeländischen Verlages Garphill. Dieses Mal bewegen wir uns auf einem modularem Spielbrett auf Raub- und Entdeckungszügen

 

Zum Spiel

(Autoren: Shem Phillips / Grafik: Mihajlo Dimitrievski / 2-4 Spieler / 12 Jahre / Dauer: 45-60 Minuten)

Basisspiel

Wir sind Wikingerhäuptlinge die ausziehen neues Land zu erobern und zu besiedeln. Jeder Spieler beginnt mit 7 Wikingern und einem Longboat auf einer gemeinsamen, zentralen Insel. Von dort aus legen wir 6eckige Kacheln, um das Spielbrett vor uns entstehen zu lassen.
Grundsätzlich legt ein Spieler zu Beginn eine seiner drei Kacheln an und kann dann bis zu 4 Aktionen durchführen (beliebig viele der folgenden):

1. Schiff bewegen
2. Einheiten auf dem Land bewegen
3. Außenposten errichten (Kosten 2 Aktionen)
4. Laden / Entladen Einheiten von / auf das Schiff
5. Überfall (freie Aktion, benötigt jedoch eine bestimmte Anzahl von Wikinger)

Dann zieht der Spieler eine neue Kachel auf die Hand.

explorers mat

Das Spiel endet nach dem legen der letzten Kachel. Siegpunkte werden gewonnen aus:

1. Vieh
2. ertellten Außenposten
3. kontrollierten Inseln (Wikinger zählt einen Punkte und Außenposten 2 Punkte)
4. Siegpunkte für Überfall
5. Kapitäns Boni

Regelwerk (aktuell noch Englisch / Deutsch wird es geben) gibt es zum Download.

runesaga boxRunesaga

“Die Nordsee-Runensage” ist ein epischer Wettbewerb für 2 bis 4 Spieler, in welchem sie die meisten Runensteine sammeln und sich den heiß begehrten Titel des Stammesführers verdienen. Die Spieler durchlaufen dabei jedes der Spiele
der Northsea-Saga (Schiffbauer, Räuber und Entdecker).

Jedes Kapitel bietet den Spielern drei einzigartige Runensteine zum Sammeln. Diese werden an den ersten Spieler verliehen, der ein bestimmtes Ziel erreicht. Erhaltene Runensteine gewähren außerdem Vorteile in nachfolgenden Kapiteln. Jeder Runenstein hat außerdem eine oder zwei Inschriften (Schild, Horn und Hammer). Der erste Spieler, der drei Inschriften eines Typs sammelt erhält einen weiteren Runenstein. Die Spieler erhalten außerdem zwei Runensteine für den Sieg in einem Kapitel, oder einen Runenstein für einen knappen zweiten Platz. Auf diese Weise erhaltene Runensteine gewähren jedoch keinerlei Vorteile im Spiel oder Inschriften. Sobald alle drei Kapitel gespielt wurden, ist der Spieler mit den meisten Runensteinen der Gewinner und erhält den Titel des Stammesführers.

Dieses Spiel macht natürlich nur Sinn, wenn man im Besitz der gesamten Trilogie ist.

runesaga mat

Ebenfalls die Regeln auch für Runesaga (hier Deutsch).

Material

In der Brettspielbox enthalten sind:

Basisspiel

Runesaga

Kosten

Das Spiel kostet 51 Euro Basisspiel und 73 Euro mit Rune Saga (inkl. Erweiterungssets für die beiden anderen Spiele). In dem Preis sind die Transportkosten enthalten.

Geboten werden kann bis zum 25. Februar 2016

Stretch Goals

Weitere Informationen

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.