9.7 C
Bonn
Mittwoch, Dezember 2, 2020
Start Allgemein Cacao - Chocolatl: 1. Erweiterung

Cacao – Chocolatl: 1. Erweiterung

CacaoChocolatl_3DBox_sRGBb-familieNun endlich mit Schokolade

Umbestritten ist Cacao ein unglaublich tolles Spiel. Nun ist sie da, die lang erwartete 1. Erweiterung (neben den beiden Minierweiterungen Vulkan und Lichtung) und wird um das Thema Schokolade erweitert – eigentlich logisch.

Insgesamt sind es vier kleine Module, die ich mir angeschaut und einzeln bewertet habe.


 

Alle Module sind einzeln in das Basisspiel integrierbar, untereinander kombinierbar oder auch alle zusammen spielbar. Des weitern deuten verschiedene Berichte aus 2015 sowie der Hinweis auf der Schachtel auf zusätzliche Erweiterungen.

[yellow_box]

Autor: Phil Walker-Harding • Grafiker: Claus Stephan • Verlag: Abacusspiele • Jahr: 2016

spieler2-4 Spieler • alterab 8 Jahren • zeitca. 45 Minuten

[/yellow_box]

> Landkartenmodul

1 Landkartentableau, 8 Landkartenplättchen

IMG_4443

Beschreibung

Jeder Spieler bekommt 2 Landkartenplättchen. Auf dem Tableau werden jetzt zusätzlich 2 Plättchen sichtbar, die man als aktiver Spieler gegen seine Landkartenplättchen eintauschen kann.

b-gefuehlSpielgefühl

Mit diesem Modul wird ein Teil des Glückselement herausgenommen und den Spielern ist es noch besser möglich, eine geeignete Auswahl zu treffen.
Sehr schön, fester Bestandteil in meinem Basisspiel.

> Bewässerungsmodul

3 neue Urwaldplättchen

IMG_4440

Beschreibung

3 Plantagenplättchen werden im Austausch für die 3 neuen Plättchen aus dem Spiel genommen. Lege ich jetzt mein Arbeiterplättchen an dieses Feld, kann ich 4 Cacaofrüchte ernten. Muss allerdings auf meiner Wasserleiste um ein Feld nach hinten rutschen. Stehe ich schon auf dem letzten Wasserfeld, darf ich das Urwaldplättchen nicht nutzen

b-gefuehlSpielgefühl

Dieses ist ein eher schwierig zu spielendes Modul. Zum einen lohnt es sich auf Grund der begrenzten Lagerplätze nur mit einem Arbeiter dort hin zu gehen, zum anderen lohnt sich ein Besuch des Feldes nur, wenn ich auf meiner Wasserfeldleiste im mittleren Drittel bin, da ich sowohl am Ende wie Anfang der Wasserfeldleiste zu viele Siegpunkte verschenke.
Knackig. Da muss schon vieles zusammenpassen und stimmen. Eher nicht mein Modul. Schwierig zu beherrschen.

> Schokoladenmodul

3 Schokoladenküchen, 3 Schokoladenmärkte

IMG_4441

Beschreibung

Im Austausch mit 3 Goldgruben und 3 Märkten (Verkaufspreis 3) werden diese 6 Plättchen ins Spiel gebracht. In der Schokoladenküche kann ich nun Cacao in Schokolade umwandeln. Am Markt kann weiterhin beides (Cacao und Schokolade) verkauft werden. Nur das ich die Schokolade jetzt von 3 auf 7 Geldeinheiten veredelt habe.

b-gefuehlSpielgefühl

Neben den schönen Schokoladenriegeln (hat was von MiniKinderriegeln), die ein klasse Spielgefühl ergeben, geht das Spiel mehr in die Tiefe, da ich nun dreitstufig (Ernte – Veredelung – Verkauf) unterwegs bin, um an die 7 Geld je Schokolade heranzukommen. Das ganze natürlich unter der Maßgabe, dass mir nur 5 Lagerplätze zur Verfügung stehen.
Aufgrund der Dreistufigkeit für Fortgeschrittene. Für den Familienspieler könnte dieses zu komplex sein.

> Hüttenmodel

12 Hüttenplättchen (beidseitig bedruckt)

IMG_4442

Beschreibung

Zu Beginn des Spiels werden die 12 Hütten aus geringer Höhe auf den Tisch fallen gelassen. die 12 oben liegenden Seiten, stehen nun allen Spielern zur Verfügung. Am Ende eines jeden Zuges darf jeder Spieler eine Hütte kaufen und den Vorteil während seines Spieles nutzen (z.B. mehr Erträge) oder aber am Ende des Spiels gibt es zusätzliche Erträge. Dabei sind die Erträge wie Zinsen zu sehen, da jeder Spieler das Geld aus den Hütten am Spielende zurückbekommt.

b-gefuehlSpielgefühl

Da ich eigentlich keinen Nachteil erlange, wenn ich mein Geld in den Hütten binde, geht während des Spiels der Run auf die Hütten los. Jeder versucht, so schnell wie möglich Geld zu bekommen, um sich entsprechende Hütten zu sichern. Dieses kann aufgrund der Plättchenauswahl mitunter sehr glückslastig sein.
Spannend ist dabei sicherlich, die Kombination mit dem Karten- und Schokoladenmodul. Dann muss man deutlich intensiver seine Züge überlegen.
Großes Rennspiel! Vielleicht nicht jedermanns Sache. Man benötigt auf jeden Fall immer einen Plan B oder C in der Tasche.

[wp-review]


Erweiterungen:

Auszeichnungen:

Spielregeln (ext. Link zu Abacusspiele)


[yellow_box]

b-aufbaub-karten

b-strategieb-80

b-glueckb-40

b-interaktionb-80

 

[/yellow_box]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Preise: Gra Roko 2020

Auch in Polen wurde das Spiel des Jahres verliehen. Sieger 2020 ist Brass - Birmingham Dabei wird der Sieger aus den Siegern der sechs Kategorien...

Brettspiel Adventskalender Brettspielbox – Klappe 2

2. Dezember - 2. Kläppchen! Heute könnt ihr auf meinem Instagram Account (und nur mit einem Kommentar dort) ein Rajas of the Ganges - The...

Video: Out of the Box 30/20 – Kolumne: Erweiterungen

Heute mit den folgenden Themen: Inhalt: RückblickThema: Erweiterungengespielt: Biss 20 VIDEO: https://youtu.be/cGQVZl3MBgM

Brettspiel Adventskalender Brettspielbox – Klappe 1

Heute geht es los mit der ersten Klappe des Brettspiel Adventskalenders der Brettspielbox. KLAPPE 1 Gewinnfrage Bitte in dem Blog in den Kommentaren die folgende Gewinnfrage beantworten:...

Recent Comments