9.7 C
Bonn
Montag, August 2, 2021
StartVorschauBrettspiel Vorschau – Herbst 2021 Neuheiten: Schwerkraft

Brettspiel Vorschau – Herbst 2021 Neuheiten: Schwerkraft

Der Schwerkraft-Verlag hat ebenfalls schon in große Teile seines Programms für 2021 hineinschauen lassen. Da die genauen Veröffentlichungszeiten noch nicht fixiert sind, habe ich das nun alles unter Herbst gepackt, wohlwissend, dass das ein oder andere Spiel auch im Sommer erscheinen wird.

Hier ein erster Auszug aus den Neuheiten. Ich werde die Vorschau noch in den nächsten Tagen inhaltlich überarbeiten.

INFO » CHRONIK SPIELE nach VerlagenSPIELE A-Z

Hier ein Überblick über verschiedene Neuheiten des Jahres 2021:

Abenteuer in Nimmerland

AUTOR: Bas Damoiseaux, Bart Latten, Vicky Swers / GRAFIK: Frederick van de Bunt / SPIELER: 2-4 / ALTER: 12 / SPIELDAUER 60-120

Schlüpft in die Rollen von Peter Pan, Captain Hook und vielen weiteren bekannten Gestalten und erforscht die sich ständig verändernde Insel. Wer schon immer von einer Reise nach Nimmerland geträumt hat, bekommt hier seine Portion Feenstaub.

Abenteuer in Nimmerland war ein Kickstarter von Black Box Adventures.

Abenteuer in Nimmerland ist ein Geschichtenspiel aus dem Peter Pan Univsersum. Jeder Spielende übernimmt die Rolle von einem der Hauptcharaktere des Romans. Diese haben einzigartige Fähigkeiten und eine eigene Geschichte. Dabei kann das Spiel sowohl kompetitives wie auch kooperativ gespielt werden.

Im Spielverlauf bewegen die Spieler sich über die Insel und erleben Abenteuer, bei denen ihre Entscheidungen den Verlauf der Geschichte beeinflussen. Jede Geschichte hat unterschiedliche Enden, wodurch die erlebten Abenteuer immer wieder anders ausgehen.

Das Spiel ist rundenbasiert und in jeder dieser Runden haben die Akteure je drei Aktionsmöglichkeiten für Bewegung und Interaktion mit anderen oder Nicht-Spieler-Charakteren.

Die Suche nach Planet X

AUTOR: Matthew O’Malley, Ben Rosset / GRAFIK: James Masino, Michael Pedro / SPIELER: 1-4 / ALTER: 12 / SPIELDAUER 60-90

Gerade nominiert für den ATTA 2021 als komplexes Spiel und wurde von Renegade Games und Foxtrott Games herausgebracht.

Am Rande unseres Sonnensystems könnte ein dunkler Planet lauern. Im Jahr 2015 schätzten Astronomen, dass ein großer, weit entfernter Planet die einzigartigen Bahnen von Zwergplaneten und anderen Objekten erklären könnte. Seitdem scannen die Astronomen den Himmel in der Hoffnung, diesen Planeten zu finden.

Als Astronomen ist es unsere Aufgabe, den Himmel zu scannen und nach diesem Planet X ausschauzuhalten. Dabei unterstützt uns eine App sowie die eigene Logik, um mögliche Standorte auszuschließen. Ist man sich sicher, so veröffentlicht man seine Thesen und erhält entsprechend Punkte.

Hadrianswall

AUTOR: Bobby Hill / GRAFIK: Sam Philips / SPIELER: 1-6 / ALTER: 12 / SPIELDAUER 45-60

ls der römische Kaiser Hadrian im Jahre 122 n. Chr. den Norden Britanniens besuchte, wurde er Zeuge der Nachwirkungen des Krieges zwischen seinen Armeen und den wilden Pikten. Als Demonstration der römischen Macht befahl er, eine Grenzbefestigung zu bauen, um die Pikten vom Rest Englands abzutrennen. Diese Mauer, teils in Form eines Walls, erstreckte sich über 80 römische Meilen (ca. 117,5 km) von Küste zu Küste.

In Hadrianswall übernehmen die Spieler die Rolle eines römischen Generals . Über sechs Jahre (=Spielrunden) haben sie die Aufgabe ein Kastell sowie eine Grenzmauer zu bauen. Dabei sind Verteidigungsstellungen zu beziehen, Zivilisten anzuheuern und die Verteidigung gegen die kriegerischen Pikten sicherzustellen.

Ziel ist es dem Kaiser zu beweisen, dass man ein vorbildlicher Bürger Roms ist. Dazu gilt es das meiste Ansehen, Frömmigkeit, Tapferkeit und Disziplin anzuhäufen, um zum Legaten Legionis gekrönt zu werden.

Jeder Spielende erhält ein Spielertableau sowie je einen Bogen der beiden Spielblöcke. Dies stellt sein Kastell und die Gesellschaft (mit verschiedenen Bevölkerungsgruppen und Gebäuden) dar. Rundenweise wird eine Spielerkarten gezogen, die Infos über Ressourcen zum Rundenstart. Weitere Ressourcen erhalten sie über bereits freigespielte Einheiten. Zudem werden zwei Karten gezogen, von denen eine ausgespielt wird und die andere mit zusätzlichen Siegbedingungen unter das Spielerboard gesteckt wird.

Mittels der Aktionen werden Ressourcen abgegeben, um bestimmte Bereiche auf den Bögen zu markieren. Viele Boni ermöglichen den Zugang zu anderen Aktionsmöglichkeiten etc.

Klong! – Legacy

AUTOR: Andy Clautice, Paul Dennen / GRAFIK: 6 verschiedene Grafiker / SPIELER: 2-4 / ALTER: 12 / SPIELDAUER 90-120

Das Leben als Dieb ist nicht immer leicht. Da will man ein bisschen Beute machen und schon stehen einem lästige Monster, finstere Vampire und ein riesiger Drache im Weg. Aber zum Glück gibt es jetzt einen Ausweg: Schließe dich „Acquisitions Incorporated“ an und profitiere von allen Vorteilen eines großen Unternehmens. Immer genug Aufträge, eine sichere Zentrale, tolle Aufstiegschancen, jemanden, der dir alle Beute abnimmt, die du findest… Tritt all deine Rechte ab und stürz dich in ein Abenteuer, das du so schnell nicht wieder vergessen wirst!

Die Spieler starten als Franchise von „Acquisitions Incorporated“ in ihr ganz persönliches Abenteuer, bei dem alle Entscheidungen, die sie treffen, den weiteren Spielverlauf massiv beeinflussen. Es warten 10+ Partien in der Ober- und Unterwelt, voller Aufträge, Rätsel und spannender Charaktere.
Wenn die Kampagne abgeschlossen ist, kann das entstandene Spielbrett weiterhin bespielt werden. So schaffen die Spieler ihr ganz persönliches Exemplar von Klong! – Legacy.

Magellan – Elcano

AUTOR: Michael Schacht / GRAFIK: Olivier Fagnère / SPIELER: 2-5 / ALTER: 8 / SPIELDAUER 15-30

Zwischenzeitlich sollte das Spiel in der Spieleschmiede erscheinen. Inzwischen ist es beim Schwerkraft Verlag gelandet.

Magellan ist ein kartenbasiertes Spiel unter dem Lable Leichtkraft

Auf dem Deck herrscht hektisches Treiben. Matrosen rennen von einer Seite zur anderen und laden die letzten Fuhren an Vorräten ein. Auf der im Hafen errichteten Königstribüne sind intensive Vorbereitungen im Gange. Der König ist eingetroffen, um die Flotte Segel setzen zu sehen: Fünf mächtige Schiffe unter dem Kommando von fünf gewitzten Kapitänen, deren Können und Intelligenz in den kommenden Jahren auf die Probe gestellt werden. Die Kanonen donnern und geben das Signal zum Ablegen. Die Anker werden gelichtet, die Segel gesetzt. Die Reise rund um den Globus beginnt.

In Magellan übernimmt jeder Spieler die Rolle des Kapitäns eines der weltumsegelnden Schiffe. Um das Spiel zu gewinnen, muss der Kapitän geschickt im Umgang mit der Mannschaft sein und herausfinden, welche Zwistigkeiten den Einsatz von mehr oder weniger Ressourcen erfordern.

Während des Spiels wird es verschiedene Ozeankarten geben (in 3 verschiedenen Farbsätzen), die erobert werden wollen. Die Kapitäne spielen ihre Mannschaftskarten aus und versuchen, jede dieser Ozeankarten und ihre Siegpunkte zu ergattern. Im eigenen Spielzug hat jeder Kapitän die Option, mit dem Kartenspielen aufzuhören oder weiterzumachen, um seinen Mannschaftswert zu erhöhen.

Wenn die Zeit zum Ankern gekommen ist, nimmt der Kapitän mit der stärksten Mannschaft die Ozeankarte der entsprechenden Farbe. Beim Kampf um eine Ozeankarte etwas mehr herauszukitzeln, kann andere Kapitäne dazu verleiten, Mannschaftskarten zu spielen, die in späteren Kämpfen für sie vielleicht nützlicher gewesen wären.

Schlafende Götter

AUTOR: Ryan Laukat / GRAFIK: Ryan Laukat / SPIELER: 1-4 / ALTER: 12 / SPIELDAUER 60

Neues Spiel von Ryan Laukat.

Dies ist die Unstete See. Die Götter brachten euch her und nun müsst ihr sie wecken, wenn ihr euer Zuhause wiedersehen wollt. Eure Reise beginnt jetzt.

Schlafende Götter ist ein kampagnenbasiertes Geschichtenspiel. Als Kapitän Sofi Odessa und Mannschaft erkunden wir gemeinsam exotische Inseln und suchen nach Totems der Götter, um nach Hause zu können. Dabei birgt jeder neue Ort weitere Abenteuer, versteckte Schätze und spannende Charaktere. Eure Entscheidungen beeinflussen den Verlauf der Geschichte und helfen oder behindern euch auf eurem Weg nach Hause!

Zentrales Board des Spiels ist ein Atlas, auf dem wir mit dem Schiff segeln. Wenn wir über den Rand hinaussegeln, blättern wir auf die nächste Seite, um die Reise fortzusetzen.

Terraforming Mars – Ares-Expedition

Autor: Sydney Engelstein, Jacob Fryxelius, Nick Little (I) / Grafik: Sydney Engelstein, Jacob Fryxelius, Nick Little (I) / 1-4 Spieler / 14 Jahre / Dauer: 45-60 Minuten

Traditionell ist der Schwerkraft Verlag beim Kickstarter nicht dabei. Eine Lokalisierung erfolgt in jedem Fall.

Das Spiel enthält einen Solo und kooperativen zwei Personenmodus.

Das Spiel besteht aus mehreren Phasen.

  1. Planphase
  2. Aktionsphase
    1. Entwicklungen werden durch grüne Karten ausgelöst
    2. Mittels einer blauen und roten Karte findet das Bauen statt
    3. Dann erfolgt die Aktionsphase i.e.S.
    4. Es findet eine Produktionsphase statt in der wir Ressourcen einsammeln
    5. Am Schluß werden Karten nachgezogen

Das Spiel endet, wenn der Mars besiedelt ist (Temperatur, Sauerstoff und Ozeanplättchen).

Hier gibt es noch die Regeln.

Tortuga 2199

AUTOR: Michael Loyko, Denis Plastinin / GRAFIK: Andrew Mironov / SPIELER: 2-4 / ALTER: 12 / SPIELDAUER 60-90

Tortuga ist ein Kickstarterprojekt von Grey Fox Games. Hier geht es um das Basisspiel.

Tortuga – frühere Bergwerkkolonie der Interstellaren Konföderation, baut den wichtigen Rohstoff Helium-3 ab. Besondere Merkmale: Aggressive Umwelt und Tierwelt. Der Planet liegt innerhalb der neutralen Pufferzone des Omegasektors. Der Planet ist seit der Rebellion der Bergleute unter Kontrolle von Aufständischen und zerstrittenen Bergmann-Clans. Nicht registrierte Schmuggler- und private Militärgesellschafts-Raumschiffe wurden ebenfalls gesichtet. Konföderationsschiffen wird empfohlen, Tortuga zu meiden.

In Tortuga 2199 befehligt jeder Spielende ein Piratenschiff mit dem Ziel, der mächtigste Kapitän zu werden und alle Sektoren und Clans von Tortuga unter seiner Führung zu vereinen. Dazu spielen sie Karten von ihrer Hand, um neue Karten für ihr Deck zu kaufen, ihr Raumschiff zu bewegen, Minerale zu sammeln, Kreaturen zu erforschen und zu jagen, mit den anderen Raumschiffkapitänen zu kämpfen und Sektoren zu erobern.

Das Spiel endet, wenn ein Spieler 15 Einflusspunkte gesammelt hat, oder wenn der Tortugasektor erobert wird. Also setzt die Segel für den Raumwind und macht euch auf, der größte Kapitän von Tortuga zu werden!

Bilder von einem Prototyp | Bildquelle: BGG

weitere Spiele (Auswahl):

  • Genotyp: Lernt auf spielerische Weise alles über die Mendelsche Genetik
  • Kriegstruhe: Ein wunderbarer Mix aus Strategie und Taktik für 2 Spieler – nicht nur für Schachspieler.
  • Maquis: Ebenfalls sehr thematisch und ein reines Solo-Spiel über den Kampf der Résistance in Frankreich während der deutschen Besatzungszeit
  • Schlote der Tiefe: Das neue Kleine von Ryan Laukat. Für Fans von 8-Minuten-Imperium und ROAM.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments