Home Allgemein Brettspielbox News Brettspiel News: Stonemaier Games mit Wyrmspan

Brettspiel News: Stonemaier Games mit Wyrmspan

0
499

Was für News: Stonemaier Games hat ein Brettspiel angekündigt, welches vom Namen her sehr stark an Wingspan / Flügelschlag erinnert. Und Flügelschlag-Autorin Elizabeth Hargrave war an der Entwicklung des Brettspiels beteiligt.

Autorin selbst ist aber Connie Vogelmann, die sich auch schon für Apiary verantwortlich zeigte.

Zu Wyrmspan

Wir sind Amateur-Drachologen in der Welt von Wyrmspan, einem Ort, an dem Drachen in allen Formen, Größen und Farben durch die Lüfte streifen. Wir müssen die Kreaturen anlocken, damit sie sich in entdeckte Höhlen niederlassen.

Während einer Partie Wyrmspan errichten wir ein Heiligtum für Drachen aller Formen und Größen. Unser Heiligtum beginnt mit 3 ausgegrabenen Räumen – dem Raum ganz links in der Karminrot-Höhle, der Goldenen Grotte und dem Amethyst-Abgrund. Im Laufe des Spiels werden wir weitere Räume in unserem Heiligtum ausheben und Drachen anlocken, um dort zu leben, Fähigkeiten / Engines aufbauen, um uns die Gunst der Drachengilde zu verdienen.

Wyrmspan ist von den Mechanismen von Flügelschlag inspiriert, doch seine einzigartigen Elemente machen Wyrmspan zu einem eigenständigen Spiel (es ist nicht kompatibel mit Flügelschlag).

Das englischsprachige Spiel wird Anfang 2024 erscheinen. Auch Feuerland wird das Spiel lokalisieren und unter Schwingenschlag veröffentlichen.

Wie wird Wyrmspan / Schwingenschlag gespielt?

Bei Schwingenschlag gibt es zwei Kartentypen: Drachenkarten und Höhlenkarten. Dazu hat jeder sein eigenes Board und ein zentrales Drachengildenboard. Und Eier in Form von Dracheneiern spielen auch eine Rolle.

Das Brettspiel selbst wird über vier Runden gespielt. In jeder Runde spielt jeder bis er gepasst hat. Während meines Zuges entscheide ich mich für eine von vier Aktionsmöglichkeiten:

  • Ausgraben: in einer meiner drei Höhlen grabe ich von links nach rechts und muss dafür die Grundkosten bezahlen. Dafür erhalte ich die Belohnung der Karte.
  • Drachen anlocken, den ich in eine Höhle spiele und ebenfalls meine Belohnung bekomme.
  • Höhlen erforschen. Um in die Höhlen zu gelangen, muss ich sie mit meinem Forschenden erforschen. Kostet Ressourcen, bringt aber auch neue Fähigkeiten.
  • passen.

Am Rundenende werden auch wieder Rundenziele gewertet.

In der Drachengilde kann man durch Forschungen oder Karten Ausspielen auf dem Gildenkreis voranschreiten und bekommt Belohnungen.

Hier gibt es auch einen Blick auf die Spielregeln. Das Brettspiel soll etwas komplexer sein als Flügelschlag.

In dem Spiel wird auch ein Automa enthalten sein.

Weitere Infos gibt es bei Feuerland.

NO COMMENTS

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here