Freitag, April 12, 2024
StartAllgemeinCrowdfundingBrettspiel Crowdfunding News 37/23

Brettspiel Crowdfunding News 37/23

Wir werfen einen Blick auf die aktuellen Crowdfundingprojekte.

Hier meine Zusammenstellung der aktuellen Themen:

ANGEKÜNDIGT

Neue Projekte für den Herbst 2023 sind auf verschiedenen Plattformen angekündigt worden.

Beast

Shattered Isles

Am 19.09. startet die Erweiterung zu Beast auf Gamefound. Das Spiel ist nur auf Englisch erhältlich.

Creature Caravan

Creature Caravan ein neues Spiel von Ryan Laukkat macht sich bereit und wird am 18. September auf Gamefound starten.

Dragon Eclipse

Auch Dragon Eclipse ist ab dem 19.09 auf Gamefound unterwegs.

Es ist das neue Spiel von Awaken Realms.

weitere Projektstarts:

  • am 19.09 startet Canopy: Evergreen auf Kickstarter
  • am 19.09: Final Girl – Season 3
  • Transmission ebenfalls am 19.09.


NEU

Hier sind die Starts auf den drei großen Plattformen Kickstarter, Gamefound und Spieleschmiede.

Diese neuen Projekte sind dort in der letzten Woche an den Start gegangen:

Big Box Kampagne – Queen Games

Bei 23 Tausend Euro steht die Kickstarter Kampagne der Big Boxen von Queen Games.

Ihr könnt

  • Alhambra inkl. Designers Edition
  • Kingdom Builder – Empire Edition
  • Shogun

erwerben.

Endangered

American Red Wolf Scenario & Endangered Rescue!

Für Endangered gibt es eine neue Erweiterung: American Red Wolf Scenario & Endangered Rescue!

Der Kickstarter steht bei 22 Tausend Euro.

Wir müssen den amerikanischen roten Wolf retten.

Flock Together

Flock Together ist ein kooperatives Spiel, bei dem wir Hennen sind und uns gegen verschiedene Gegner verteidigen müssen.

153 Tausend Euro hat das Brettspiel auf Kickstarter bislang eingebracht.

1-5 Spielende versuchen die eindringenden Tiere bis zum Ende der dritten Jahreszeit abzuwehren. Pro Runde wählen die Spielenden zwei aus acht Aktionen aus.

Fromage

Road to Infamy (u.a. Canvas Trilogie) bringt ein Spiel über französische Käseherstellung heraus: Fromage.

Die Kampagne auf Kickstarter steht bei 135 Tausend Euro.

Hauptmechanismus von Fromage ist ein simultanes Worker-Placement Spiel.

Im Zentrum steht ein runder Spielplan, auf dem wir den Käse herstellen und die Arbeiter einsetzen.

Das Spiel spielt im frühen 20. Jahrhundert.

Stationfall

In der Spieleschmiede läuft Stationfall sehr erfolgreich.

Stationfall ist ein taktisches Intrigenspiel für bis zu 9 Personen von Spieleautor Matt Eklund. 10 bis 15 Runden (= je eine Minute) dauert es bevor die Station abstürzt und in die Erdatmosphäre eintritt.

Die Kampagne steht derzeit bei 21 Tausend Euro und ihr habt noch 30 Tage Zeit einzusteigen.

UPDATES

Anbei die Updates bereits laufender Projekte. Veränderungen in den Finanzierungssummen, Stretch Goals etc.


Barrage

New Lands

Gleich zwei neue Karten gibt es für Barrage von Cranio Creations auf Kickstarter. U.a. gibt es eine reine zwei Personen Edition.

Das Projekt steht derzeit bei 126 Tausend Euro.

Collossal Cat in the Box

Zur letzten SPIEL Essen war das Spiel von Bezier Games sehr schnell ausverkauft. Es gewann aber den Fairplay Preis. Jetzt kommt es im Herbst bei Pegasus in die Regale und Bezier bringt die Collossal Edition auf Kickstarter heraus.

Alles deutlich größer und mit zwei Erweiterungen im Gepäck.

Die Kampagne steht derzeit bei 168 Tausend Euro.

Eine deutsche Ausgabe ist bisher nicht vorgesehen.

Coney / Kaninchen

Nach Hennen kommt mit Kaninchen das zweite Kartenspiel in die Spieleschmiede in die Finanzierung.

Karten legen wir in einem 3×3 Raster aus und versuchen durch die bestmöglichen Kombis so viele Punkte wie möglich zu erzielen.

Das Projekt steht derzeit bei neun Tausend Euro und wird finanziert werden.

Feud: The Seer’s Prophecy

Ein Engine Building Viking Duel ist Feud: The Seer’s Prophecy von Joakim Engfors.

Feud ist ein taktisches Kartenspiel und eine Mischung aus Drafting und Engine Building basierend auf zwei gleichen Kartendecks.

Das Spiel wird auf Englisch erscheinen. Karten und Regeln werden als deutsches PDF bereitgestellt werden.

Derzeit steht die Kampagne bei 21 Tausend Euro auf Kickstarter und ist finanziert.

Luna Maris

In die zweite Auflage ist Luna Maris in der Spieleschmiede gestartet und steht gerade bei knapp über 2 Tausend Euro.

Mycelia

Mycelia wird in 2024 erscheinen und ist nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Familienspiel von Ravensburger.

Das Brettspiel von Split Stone Games ist auf Kickstarter mit 355 Tausend Euro gestartet.

Die Spielenden müssen ein Netzwerk aus Pilzen und Sporen verwalten, um weitere Pilze zu züchten. Dabei können die Gegner das Netzwerk stören, indem sie Sporen stehlen und Pilze blockieren.

Derzeit ist nur eine englische Ausgabe vorgesehen.

Railways of the Lost Atlas

Für Fans von 18X ist Railways of the Lost Atlas von Asterisk Games auf Kickstarter an den Start gegangen und steht bei 64 Tausend Euro.

Das Besondere an diesem Brettspiel soll der modulare Aufbau der Karte sein, so dass sich jede Partie voneinander unterscheidet.

Auch ein Micro Game ist Bestandteil des Spiels.

Derzeit ist auch hier nur eine englische Version angedacht.

London

15 Tausend Euro hat die deutsche Ausgabe in der Spieleschmiede bereits eingespielt. Damit ist das Spiel finanziert.

London ist ein Kennerspiel mit Engine- und Deckbau-Elementen von Brass-Autor Martin Wallace. 

Das Spiel stammt aus dem Jahr 2017 und wird auf BGG mit einer 7,5 bewertet.

Terraforming Mars

Erweiterungen

Stronghold Games und Fryx Games haben auf Kickstarter eine nächste Terraforming Mars Rakete gestartet. Es gibt…

  • ein Automa
  • Prelude 2
  • Meilensteine & Awards
  • sowie Neoprenmatten

Die Kampagne steht derzeit bei über 1,5 Millionen Euro! Und es werden jeden Tag weitere Stretch Goals in Form von Karten freigeschaltet.

The Isofarian Guard Second Printing

Auf Gamefound ist The Isofarian Guard Second Printing mit gut 575 Tausend Euro durchgestartet.

Tycoon India 1981

In Tycoon India 1981 von Zenwood Games bauen wir unser eigenes Imperium auf dem indischen Kontinent auf. Das Ganze geschieht durch Area Placement und bieten auf bestimmte Industrien.

Auf Kickstarter steht das Projekt derzeit bei 23 Tausend Euro.

Eine deutsche Ausgabe des Regelwerks wird Teil der Kampagne sein.

Spiel ist auch solo spielbar.

Aktuell wird noch an einigen Stretch Goals gearbeitet.

Wilderfeast

Horrible Guild hat auf Kickstarter ihr Roll Play Game Wilderfeast gestartet.

Die Kampagne hat die 130 Tausender Marke durchbrochen.

Wilderfeast wird ebenfalls zunächst nur auf englisch erscheinen.

Kampagnen, die beendet wurden

Galaxy Postman

27 Tausend Euro hat Galaxy Postman von Hodari Games auf Kickstarter hingelegt.

In dem Brettspiel von Kai Starck und David Rimbach werden wir in eine postapokalyptische Welt versetzt, in der die Menschheit auf vielen verschiedenen Planeten verstreut lebt.

Als Dienstleister müssen wir nun Pakete zwischen diesen transportieren.

Dazu gilt es natürlich das eigenen Raumschiff aufzurüsten und sich gegen unliebsame Ereignisse zu schützen.

Harvest

350 Tausend Euro hat die zweite Auflage von Harvest (Autor: Trey Chambers) durch Keymaster auf Kickstarter eingefahren.

Harvest ist 2017 bei TMG erschienen. Nun wurde das Brettspiel optisch und auch inhaltlich überarbeitet.

Nun gibt es das Ganze in einer Tieroptik.

Das Spiel gibt es in unterschiedlichen Materialausstattungen.

Derzeit ist nur eine englische Ausfertigung vorgesehen.

Worms

The Boardgame

537 Tausend Euro hat die Kampagne zu Worms auf Kickstarter eingefahren.

Deine Worms bewegen sich in einer Hexfeld-basierten Landschaft, sammeln Kisten ein, weichen Minen aus und bringen sich mit der richtigen Waffe zur richtigen Zeit in Position, um deine Feinde auf dem Tisch zu vernichten. Halten Sie Ihr Team am Leben, machen Sie den Gegner klein und gewinnen Sie den Tag!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Most Popular

Recent Comments