9.7 C
Bonn
Samstag, Mai 15, 2021
StartAllgemeinBrettspiel Adventskalender Brettspielbox – Klappe 17

Brettspiel Adventskalender Brettspielbox – Klappe 17

Klappe Nr. 17 im Brettspielbox Adventskalender.

Und heute geht es um etwas sehr schnelles. Bereitgestellt von Asmodee

Bitte dazu die nachfolgende Frage hier im BLOG beantworten:

Nur noch 7 Tage bis Weihnachten. Was ist euer typisches Weihnachtsspiel, was zu Weihnachten immer auf den Tisch kommt?

Ich verweise auf die Gewinnspielregeln.

Viel Erfolg!

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

199 KOMMENTARE

  1. Oft Familienspiele wie Uno. Wenn wir zu zweit sind, dann zum Beispiel Hive oder Escape Puzzle. Oder eben das, was unterm Baum lag. 😉 🎄

  2. Puh ganz unterschiedlich. Quizspiele meistens, idealerweise was kooperatives weil man sich ja Weihnachten nicht noch streiten will 😉

  3. Da wir Weihnachten mit der Familie verbringen und diese leider nicht so die Spieler sind, kommt Weihnachten leider nichts auf den Tisch 😭

    • Hallo, so ne richtige tradition haben wir noch nicht, aber in der Zeit kommen schon oft spiele auf den tisch. Aus unserer Kindheit holen wir manchmal Niagara hervor und spielen das, auch weil es so einfach ist.

  4. Ich spiele mit meinem Mann an den Feiertagen (Ostern wie Weihnachten) Aventuria. Irgendwie kommen wir sonst nie dazu. Mit der Familie dann eher der Klassiker Kniffel. Jeder kennt die Regeln und jeder kann es einfach spielen.

  5. Immer das was es geschenkt gibt 😉 letztes Jahr war das Betrayal at house on the hill, davor Saltlands.
    Aber auch Dauerbrenner wie Shogun, Colt Express, Dixit … He nach Spielern

  6. Als mein Großonkel noch gelebt hat, war es activity.
    Mittlerweile, auch der Einfachheithalber, spielen wir mit den Kids und der uroma immer würfelkönig. Mal schauen, was dieses Weihnachten kommt. Aber so DAS typische Spiel haben wir nicht.

  7. Bisher leider gar kein Spiel… Meine Frau und ich sind noch in Startlöchern für regelmäßige Brettspiel-Rituale 😀

  8. Da gibt es kein bestimmtes – kommt auf die Konstellation an – manchmal ein schönes kleines 2er-Spiel oder ein großes neues Spiel zum Ausprobieren, wenn meine Töchter noch da sind und wir mehr als Zwei sind.

  9. Seit 2018 gabs jedes Jahr eine Partie Hanamikoji. Aber eine Tradition würde ich noch nicht davon ableiten. 😉
    Wir spielen auf was wir in dem Moment Lust haben. 😀

  10. Mit der nicht so Spiele-affinen Verwandschaft ist es meist Uno, und mit den Kids ein gerade angesagtes Kinderspiel fürs passenden Alter.

  11. Bei uns wurde Heiligabend meist nicht gespielt, erst an den Weihnachtsfeiertagen und dann gleich die Neuheiten…..sprich meistens das Spiel des Jahres

  12. Bei uns wird oft Mau-Mau gespielt. Wobei es regelmäßig Streit gibt, ob bei der 7 ausgesetzt oder gezogen werden muss 😉

    • Wir haben kein richtiges Weihnachtsspiel 😊 Meine Familie spielt nicht sonderlich gerne und da wir diese Zeit in der Regel mit der Familie verbringen, spielen wir erst nach Weihnachten wieder 😂

  13. Wir sind an Weihnachten immer bei meiner sehr alten Schwiegermutter mit der man leider gar nichts spielen kann 😢

  14. Wir spielen meistens Kniffel, Black Stories oder Rummykub, weil wir eine sehr kleine Gruppe sind und darunter 50% Nichtspieler, die sich auch vehement neuen Spielen verweigern.

  15. Für mich gibt es zwar nicht das typische Weihnachtsspiel, aber man hat zumindest viel Zeit zu spielen. So bekommen wieder mal viele Klassiker (aus meiner Kindheit) ein Chance wie Monopoly, Scoland Yard und natürlich auch mal Risiko.

  16. Bei uns gibt kein traditionelles Weihnachtsspiel. In der Vorweihnachtszeit haben wir oft ‚Christmas Tree‘ und ‚Morgen kommt der Weihnachtsmann‘ gespielt.

  17. Wir haben eigentlich keinen Weihnachtsklassiker, der immer auf den Tisch kommt. Dieses Jahr spielen wir vielleicht Der Perfekte Moment.

  18. Wir haben kein typiscWeihnachtsspiel. Aber wenn wir bei den Schwiegereltern sind (was wir dieses Jahr nicht sind), spielen wir immer Äpfel zu Äpfel.

  19. Ich kaufe zu Weinachten immer ein neues Spiel, das dann an den Feiertagen ausprobiert wird. Dieses Jahr wird es micromacro crime city sein. Darauf bin ich schon sehr gespannt. 🙂

  20. Wir müssen für die große Familienfeier immer mindestens eine Neuheit des Jahres kaufen, die Partyspielcharakter hat und/oder schnell erklärt und gespielt wird. Just one und Pictures fallen mir da aus den letzten Jahren ein. In diesem Jahr fällt die große Feier leider aus. 🙁
    Im kleinen Kreis wird deshalb Killer Cruise auf den Tisch kommen, von dem ich zufällig weiß, dass der Weihnachtsmann es dabei haben wird 😉

  21. Einmal im Jahr schulde ich meinem Vater eine Partie Dame oder Halma… Mit Glück kommt auch mal Kniffel auf den Tisch und letztes Jahr habe ich als Ablenkung mal Kingdomino mitgebracht was allen viel Spaß gemacht hat 😀 Ich hoffe wir können das dieses Jahr wiederholen

  22. Uhh, typisches zu Weihnachten haben wir eigentlich nicht – wegen der Kids meist das, was verschenkt wird. Wenn Zeit ist, lese ich mir gerne noch die Regeln von meinem Geschenk durch… 🙂

  23. Bei uns seit ein paar Jahren ein EXIT Spiel, aber ich glaube das könnte sich in den nächsten Jahren ändern wo doch die kleinste so spielbegeistert ist, wird der Anteil an Kinderspielen wohl zunehmen.

  24. Eigentlich war Twilight Imperium in der Nachweihnachtszeit geplant. Ist aber schon letztes Jahr wegen Krankheit ausgefallen, dieses Jahr wegen Krankheitsprävention 🙂

    Mit der Familie kommt dann ggfs. Just One auf den Tisch.

  25. Wir spielen normalerweise so etwas wie Codenames, Just One, Mogel Motte, Dixit o.ä. Manchmal kommt auch später am Abend mit denen die Lust drauf haben noch etwas schwereres auf den Tisch, so wie Isle of Skye oder Orleans

  26. Bei uns bringt das christkind jedes Jahr ein Spiel für die Familie. Dieses wird dann an Heilig Abend gespielt.

  27. DAS typische Spiel gibt es bei uns nicht. Im Grunde zocken wir jedes Jahr 2-3 neue Spiele, was ich auch ganz gut finde ^^

  28. Bei uns ist das Phase 10 und je nachdem, wenn jemand ein neues bekommen hat, das auch.
    Aber zumindest eine Runde Phase 10 ist Tradition 😀

  29. Typisch gibt es da nicht. Schon gar nicht dieses Jahr, da wir nur zu zweit bleiben. Meistens ein neues Partyspiel. Dieses Jahr zu zweit vielleicht Paleo.

  30. Die Kinder sind Weihnachten immer sehr aufgeregt und mit anderen Sachen beschäftigt. Am späteren Abend gibt´s dann meistens UNO mit Hausregeln. Die Tage danach ist dann eher Gelegenheit mal was zu spielen…

  31. Tatsächlich gibt es nichts regelmäßiges…
    Selten, dass da was gleiches vorkommt.

    LAMA und Würfelkönig geht generationsübergreifend ganz gut bei uns.

  32. Zug um Zug. Aber nur mit den Extraregeln: Tschkatschkatschkatschka beim Karten nehmen sagen, Tuutuuut beim Züge platzieren und DingDingDing beim Aufträge nachziehen.

  33. Vielleicht liegt ja dieses Jahr als Überraschung „Pictures“ unter dem Baum 😉 Und wir spielen Just One.

  34. Das ist in aller Regel leichte Kost, ohne dass es dabei ein traditionelles Spiel ist, also Familienspiele, da die Zeit vor Weihnachten immer etwas hektisch war. Dieses Jahr haben wir tatsächlich auch schon anderes gespielt, wie z. B. Paleo oder Yukon Airways.

  35. Wir haben kein richtiges Weihnachtsspiel 😊 Meine Familie spielt nicht sonderlich gerne und da wir diese Zeit in der Regel mit der Familie verbringen, spielen wir erst nach Weihnachten wieder 😂

  36. Das unterm Baum lag 😉
    Dieses Jahr Meeple Circus für meine Große
    Geisterflucht für den Kleinen
    und für mich Ruinen von Arnak und Tavernen

  37. Wir spielen immer das, was wir neu geschenkt bekommen haben. Es war bisher immer ein Spiel dabei, das einfach war oder wo sich der Schenkende bereits die Regeln im Internet durchgelesen hat.

  38. Leider nichts oder ganz selten mal was.
    Wir sind eine Großfamilie und haben dafür leider nicht so viel Zeit (wenn überhaupt).

  39. Bei uns wir immer was von den neuen Spielen gespielt. Ich verschenke Fringers, also wird das diesmal sicher dran sein.

  40. Bisher nicht viel, das wird sich dieses Jahr aber ändern mit Qucksalber, Burano und Andor unter dem Weihnachtsbaum.

  41. Früher als ich Kind war war das oft Monopoly und Spiel des Wissens. Die letzten Jahre dann meist Dixit. Und dieses Jahr verschenke ich Zug um Zug – was wir dann hoffentlich alle zusammen spielen werden 🙂

  42. Wir haben sonst Weihnachten immer Scotland Yard mit der Familie gespielt. Das war eigentlich Tradition. Seit letztem Jahr glaube ich aber, wird just one diese Tradition ablösen. Es ist jedenfalls für dieses Jahr fest eingeplant 🙂

    • Irgendein Adventure Game oder Exit Game und etwas witziges meistens. Ich denke mal Cupcake Academy könnte ich vielleicht dieses Jahr verpackt haben 😉

  43. Irgendwas was schnell aufgebaut ist und wir schon die Zeit davor viel gespielt haben. Dieses Jahr vermutlich wingspan.

  44. Ob es jetzt so typisch ist weiß ich nicht, aber bei uns kam bis jetzt immer Ubongo auf den Tisch 😀

    • Rommé und Schwarzer Peter waren ein muss, wenn wir bei den Großeltern waren. War aber auch immer lustig. Dieses Jahr müssen wir mal schauen was da tolles unterm Weihnachtsbaum zu finden ist.

  45. Bei uns kommt Weihnachten immer ein neu geschenktes Spiel. Wir verlassen uns einfach darauf, dass einer eins geschenkt bekommt 😉

    • Traditionellerweise schenken wir uns gegenseitig Brettspiele, davon wird mindestens noch eins am Abend angezockt 🙂

  46. Quacksalber von Quedlinburg. Schön einfach für den Rest der Famile aber ich kann trotzdem noch Wahrscheinlickeiten berechnen xD

  47. Traditionellerweise schenken wir uns gegenseitig Brettspiele, davon wird mindestens noch eins am Abend angezockt 🙂

  48. Bei uns kommt eigentlich immer Rommé auf den Tisch, da dort meine Eltern und Oma mitspielen können seit Jahren.
    Ins diesem Jahr wird es eher was für zwei Spieler mit meiner Frau. Evtl was neues, was unterm Baum liegt oder spontan etwas aus dem Schrank 🙂

  49. An Weihnachten kommen bei uns Mensch ärgere dich nicht, Skippo und die Siedler von Catan auf den Tisch. Da ist dann für jeden was dabei 🙃

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments