T.I.M.E Stories: Hinter der Maske

ts maske boxb-kennerKniffelig durchs alte Ägypten

Mit dem vierten Abenteuer geht es nun sehr weit zurück in die Geschichte. Wir reisen mehr als 3.000 Jahre in die Vergangenheit, um im alten Ägypten ein Rätsel zu lösen.

Und wiederum gelingt es den Machern von T.I.M.E Stories eine weitere neue Facette ins Spiel zu bringen.

Achtung: minimalst Spoilergefahr!


Das Spiel

Wie immer gibt es eine standesgemäße Einweisung im Hauptquartier der T.I.M.E Agency. Dann befinden wir uns mit unseren Wirten auf einer Feluke (kleines zweimastiges Küstenfahrzeug des Mittelmeeres) auf dem Nil wieder. Wir sind auf Höhe Thebens und sehen uns ersten Entscheidungen in der Gruppe gegenüber.

Gleich zu Beginn gibt es eine Neuerung, die uns das ganze Abenteuer über begleiten wird.

Das Abenteuer geht eher in Richtung Fall 1, bei dem es drauf ankommt, Rätsel zu lösen und weniger zu kämpfen. Auch wenn die ein oder andere Probe nicht zu kurz kommt. Mehr aber müsst ihr selbst erfahren.

Autor: Guillaume Montiage, Manuel Rozoy • Grafiker: Vincent Dutrait, Pascal Quidault • Verlag: Space Cowboys | Asmodee • Jahr: 2016

spieler2-4 Spieler • alterab 12 Jahren • zeitca. 90-240 Minuten

b-matMaterial

In der BRETTSPIELBOX befinden sich: ein neues Kartenset aus zwei Paketen.

hinter d m mat3

Im vierten Abenteuer gibt es einen vierten grafischen Stil, der sehr stark an moderne Geschichtsbücher erinnert, in denen versucht wird die Vergangenheit möglichst lebhaft abzubilden.

Aufgrund der Vielzahl der Karten fliegen die Karten in der Schachtel herum. Daher wäre es schon hilfreich Gummies zu benutzen bzw. Plastiktütchen. Sonst habt Ihr immerwieder Sortierarbeit.

hinter d m mat1

b-einstiegEinstieg

Einfach, denn man wird das Basisspiel “Nervenheilanstalt” bereits gespielt haben. Die Grundmechanik ist die gleiche.

b-gefuehlSpielgefühl

Tja, wo liegt das Spiel im Vergleich zu den anderen Abenteuern. In der T.I.M.E Stories Spielfamilie.

Während die Nervenheilanstalt sehr knifflig war, es bei Marcy-Fall ordentlich zur Sache ging und bei der Drachenprophezeihung das Rollenspiel im Vordergrund steht, sind bei diesem Fall die Rätsel wieder stärker vertreten. Aber eher im Rahmen viele Details im Blick zu behalten und miteinander zu kombinieren. An manchen Stellen habe ich mich jedoch auch dabei ertappt, zu kompliziert zu denken.

Auch die neuen Features, die es vernünftig auszuloten gilt,geben dem Spiel eine andere Dimension und Tiefe.

hinter d m mat2

b-spassLangzeitspaß

Man kann von 3 und mehr Einheiten a 90 Minuten ausgehen. Danach wird man den Fall jedoch eher nicht noch einmal durchspielen.

b-innovationInnovation

T.I.M.E Stories an sich ist das Innovative.

[wp-review]


Erweiterungen:

Auszeichnungen:

Spielregeln (ext. Link zu Asmodee)


b-aufbaub-karten

b-strategieb-80

b-glueckb-40

b-interaktionb-80

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 7.3/10 (3 votes cast)
T.I.M.E Stories: Hinter der Maske, 7.3 out of 10 based on 3 ratings

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Zusammen mit der Nervenheilanstalt mein Favorit. Der Marcy Fall und die Drachenprophezeiung haben uns leider nicht ganz so gepackt, aber dieser Fall hat wieder richtig Spaß gemacht. Bin schon auf den neuen Teil im ewigen Eis gespannt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>