SPIEL: Die Messe wird (vorerst) nicht modernisiert.

spiel messelogoIn einem Bürgerentscheid der Bürger der Stadt Essen wurde gestern mit 50,4% der Stimmen abgelehnt, die Messe für 123 Millionen EURO zu modernisieren.

Ob nun die Spiel in 2014 wieder im Format von 2013 oder in den Jahren 2012 stattfinden wird, werden wir sicherlich in Kürze erfahren. Während die großen Hallen den Vorteil der kurzen Wege (aber zu wenig sanitäre Einrichtungen) hatten, hat die Kombination der alten Hallen sicherlich auch seinen Charme.

Sollte sich die Situation in Essen jedoch auf absehbare Zeit nicht ändern, könnten Stimmen laut werden, die einen Umzug der Messe (wie schon mit der FIBO nach Köln geschehen) befürworten. Denn die SPIEL 2013 war auch in den großen Hallen mehr als gut gefüllt.

Quelle: Der Westen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.