9.7 C
Bonn
Samstag, November 27, 2021
StartAllgemeinModifiziertes Bewertungssystem - Brettspielbox

Modifiziertes Bewertungssystem – Brettspielbox

logo-brettspielboxNun bin ich 2 Jahre mit dem aktuellen Bewertungssystem gefahren.

4 Einzelkategorien ergaben über einen Gewichtungsmodus eine rechnerische Gesamtnote. Hieraus entstanden schon einmal merkwürdige Konstellationen

Zeit das ganze etwas anders zu strukturieren und zu vereinfachen.

Die zukünftige Rezension wird sich nun folgendermaßen aufbauen.

Das Spiel

kurze Einführung in das Spiel in eigenen Worten

Die Bewertung (in den 5 Kriterien)

b-matMaterial

Neben einer Auflistung gibt es auch eine Beschreibung bzw. einer Bewertung des Materials

b-einstiegEinstieg

Wie schnell komme ich in das erste Spiel hinein? Wie gut ist die Spielanleitung geschrieben? Habe ich noch intensive Aufbauten zu tätigen?

b-gefuehl Spielgefühl

Wie gefällt mir das Spielen? Was sind die wesentlichen Mechanismen? Wie läßt sich das Spiel in unterschiedlichen Spielergruppen spielen? Eher glücksbasiert oder mehr strategisch angelegt. Was sind Besonderheiten, die das Spiel ausmachen? Wo fehlt mir etwas bzw. habe ich ein störendes Gefühl? Was ist besonders gut gelungen.

b-spassLangzeitspaß

Macht mir das Spiel auch noch nach 5-6 Partien Spaß? Kommen Neulinge auch in bestehende Gruppen hinein? In welcher Art kann ich das Spiel auch zukünftig in einen Spieleabend /-nachmittag integrieren?

b-innovationInnovation

Gibt es neue Mechanismen, Ideen oder ggf. auch Kombinationen von bekannten Mechanismen, die hier zu einem neuen Spielgefühl verhelfen oder doch eher alter Wein in neuen Schläuchen.

Gesamtnote / Fazit

Es wird eine Gesamtnote geben und jede Rezension mit einem kleinen Fazit abschließen. Hieraus ergeben sich dann auch qualitative Nuancen innerhalb einer einzelnen Note.

Dabei wird sich dei Gesamtnote nicht mehr rechnerisch aus den obigen Kriterien ergeben.

Skala

die bisherige Skala hat weiterhin bestand.

BewertungsskalaHier eine Anmerkung in eigener Sache. Schaut man sich meine Rezensionen an, habe ich den Bereich 1-4 aktuell (mehr oder weniger) komplett ausgespart. Dieses mag daran liegen, dass ich zu “nett” beurteile. Aus meiner Perspektive ist es aber eher, dass ich Spiele, bei denen mein Bauchgefühl mir sagt, finger weg, erst gar nicht spiele geschweige denn rezensiere. Da ist mir meine Zeit einfach zu knapp. Denn mein Blog hat nicht den Anspruch ,über jedes Spiel spielen zu berichten (gilt ja auch für die Neuheitenvorschauen zu Essen und Nürnberg).

Kategorien

Es wird 4 aufgeführten Kategorien geben, innerhalb derer zukünftig auch ein Vergleich möglich sein wird.

D.h. bei einem Familienspiel kann ich keine tiefschürfenden taktischen Elemente erwarten. Genauso erwarte ich mir für ein Expertenspiel eine größtmögliche Beeinflußbarkeit des Spiels durch die Spieler und nicht der Spieler durch das Spiel. Daher kann ich aber auch ein Familienspiel nicht mit den Augen eines Vielspielers betrachten und bewerten.

b-kinder b-familie b-kennerb-experte

Zudem führe ich wie oben sichtbar bei mir das Expertenspiel ein, da ich nach wie vor der Überzeugung bin, dass ansonsten der Kennerspielbereich zu weitläufig wäre.

ICONS

Neben den oben bereits gezeigten Icons wird es noch weitere am Ende des Spiels geben, die den Charakter bildlich ein wenig wiedergeben sollen

b-partyb-absacker

b-solo b-duo b-gruppe

b-kartenb-wuerfelb-aufbau

Ebenfalls wurden die drei Icons Glück – Strategie und Interaktion überarbeitet

b-glueck b-strategie b-interaktion


Was ist neu?

  • die Kategorie Innovation
  • es wird keine mathematische Note mehr aus den fünf Einzelkategorien geben, sondern nur noch eine Gesamtnote auf der Skala 1 – 10.
    Leider gab es in der Vergangenheit einige Spiele, die aufgrund ihrer tollen Ausstattung sich nach oben katapultiert haben.
    (Habe lange hin und her gegrübelt, ob ich eine neue Skala einführen werde, aber ich werde aus vergleichbarkeitsgründen mit den “alten” Rezensionen bei 1-10 bleiben)
    Ich werde aber ggf. zukünftig Halbnoten vergeben.
  • Fazit – gab es bisher immer nur versteckt in der Rezension. Jetzt wird es an das Ende der Rezension gestellt
  • Stärkere Bewertung innerhalb der einzelnen Kategorien: Kinderspiel – Familienspiel – Kennerspiel – Expertenspiel
  • Überarbeitung der ICONs

2 KOMMENTARE

  1. Hallo! Das sind ja gute Neuigkeiten. Das macht die Note an sich wesentlich transparenter. Ich finde die Einteilung sehr gut gelungen und bin gespannt auf viele, tolle Rezensionen von dir.

    Viele Grüße

    Boardgame Bandit

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

fünfzehn − 14 =

Most Popular

Recent Comments