9.7 C
Bonn
Montag, Oktober 18, 2021
StartAllgemeinInternational Gamers Award 2015: Die Nominierten

International Gamers Award 2015: Die Nominierten

IGA

Der International Gamers Award wird seit 2002 durch eine international besetzte Jury verliehen (u.a. Andreas Keirat, Knut-Michael Wolf, W. Eric Martin, Monsieur Phal etc.).

Preise gibt es in zwei Kategorien:

  • Multi-Player Strategy
  • 2 Personen Spiel

Jetzt liegen die Nominierungen für die Auszeichnung 2015 vor:

Für die Nachfolge der Sieger 2014 Russian Railroads und Limes wurden nominiert:

Multi-Player Strategy

  • Aquasphere – Stefan Feld – H@ll Games
  • Auf den Spuren von Marco Polo – Simone Luciani / Daniele Tascini – Hans im Glück
  • Deus – Sébastien Dujardin – Pearl Games / Heidelberger Spieleverlag
  • Elysium – Matthew Dunstan / Brett J. Gilbert – Space Cowboys / Asmodee
  • Five Tribes – Bruno Cathala – Days of Wonder
  • Hyperborea – Andrea Chiarvesio / Pierluca Zizzi – Asmodee / Asterio Press
  • Orléans – Reiner Stockhausen – dlp Games
  • Quartermaster General – Ian Brody – Griggling Games Inc.
  • Roll for the Galaxy – Wei-Hwa Huang / Thomas Lehmann – Rio Grande Games

2 Personen Spiel

  • Baseball Highlights 2045 – Mike Fitzgerald – Eagle-Gryphon Games
  • Arler Erde – Uwe Rosenberg – Feuerland Spiele
  • Patchwork – Uwe Rosenberg – Lookout Games
  • Star Realms – Robert Dougherty / Darwin Kastle – White Wizard Games
  • Star Wars Armada – James Kniffen / Christian T. Petersen – Fantasy Flight Games
  • Wir sind das Volk – Richard Sivél / Peer Sylvester – Histogame

Quelle: Homepage

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

vierzehn + zwölf =

Most Popular

Recent Comments