9.7 C
Bonn
Samstag, Mai 15, 2021
StartAllgemeinInternational Gamers Award 2015: Die Nominierten

International Gamers Award 2015: Die Nominierten

IGA

Der International Gamers Award wird seit 2002 durch eine international besetzte Jury verliehen (u.a. Andreas Keirat, Knut-Michael Wolf, W. Eric Martin, Monsieur Phal etc.).

Preise gibt es in zwei Kategorien:

  • Multi-Player Strategy
  • 2 Personen Spiel

Jetzt liegen die Nominierungen für die Auszeichnung 2015 vor:

Für die Nachfolge der Sieger 2014 Russian Railroads und Limes wurden nominiert:

Multi-Player Strategy

  • Aquasphere – Stefan Feld – H@ll Games
  • Auf den Spuren von Marco Polo – Simone Luciani / Daniele Tascini – Hans im Glück
  • Deus – Sébastien Dujardin – Pearl Games / Heidelberger Spieleverlag
  • Elysium – Matthew Dunstan / Brett J. Gilbert – Space Cowboys / Asmodee
  • Five Tribes – Bruno Cathala – Days of Wonder
  • Hyperborea – Andrea Chiarvesio / Pierluca Zizzi – Asmodee / Asterio Press
  • Orléans – Reiner Stockhausen – dlp Games
  • Quartermaster General – Ian Brody – Griggling Games Inc.
  • Roll for the Galaxy – Wei-Hwa Huang / Thomas Lehmann – Rio Grande Games

2 Personen Spiel

  • Baseball Highlights 2045 – Mike Fitzgerald – Eagle-Gryphon Games
  • Arler Erde – Uwe Rosenberg – Feuerland Spiele
  • Patchwork – Uwe Rosenberg – Lookout Games
  • Star Realms – Robert Dougherty / Darwin Kastle – White Wizard Games
  • Star Wars Armada – James Kniffen / Christian T. Petersen – Fantasy Flight Games
  • Wir sind das Volk – Richard Sivél / Peer Sylvester – Histogame

Quelle: Homepage

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments