Dienstag, Juni 28, 2022
StartAllgemeinSpieleventVeranstaltung: Herner Spielewahnsinn 2022

Veranstaltung: Herner Spielewahnsinn 2022

Zum 38. Mal findet der Herner Spielewahnsinn statt. Am kommenden Wochenende treffen sich die Spielfreunde in der Zeit vom 13. – 15. Mai 2022 im Herner Kulturzentrum. Veranstalter ist das städtische Spielezentrum Herne.

Auch wenn die deutsche Mannschaftsmeisterschaft seit letztem Jahr nicht mehr in Herne ausgetragen wird, so gibt es dennoch einige Möglichkeiten sich in Turnieren spielerisch zu messen.

Von Freitag bis Sonntag treffen sich mehr ca. 4.000 Spieler und Interessierte, um sich über Neuheiten zu informieren und Spiele auszuprobieren. Selbstverständlich können dort vor Ort auch Spiele erworben werden. 

In den vergangenen Jahren konnte man immer mal wieder den ein oder anderen Prototypen spielen, welcher dann zur SPIEL oder später herausgekommen ist.

Aussteller – Verlage | Vereine

  • Abacusspiele Verlags-GmbH + Co KG, Dreieich
  • Adellos, Dresden
  • AdveRunde, Hemer
  • Anspieler, Ennepetal (vertritt / verkauft u.a. für die Verlage Asmodee, Board Game Circus und Maxonaut)
  • Asmodee GmbH, Essen
  • Clemens Gerhards e.K., Ransbach-Baumbach
  • Dinner ohne Alibi / Marion Kegelbein, Wuppertal
  • Feuerland Verlagsgesellschaft, Eppstein-Bremthal
  • Frankh Kosmos Verlag, Stuttgart
  • Gesellschaft der Freunde des Memory-Spiels, Berlin
  • Großspiele (Spielezentrum), Herne
  • Hans im Glück Verlags-GmbH, München
  • Hippodice Spieleclub e.V., Gelsenkirchen
  • Hüne GmbH (Spieltische), Thuine
  • Hutter Trade GmbH + Co KG, Günzburg
  • Irongames, Berlin
  • Joekas World GmbH / Heidelberger Spieleverlag, Mosbach
  • Lookout Spiele / Lookout GmbH, Schwabenheim an der Selz
  • LWL Museum für Archäologie, HerneNürnberger-Spielkarten-Verlag GmbH, Fürth
  • Nürnberger-Spielkarten-Verlag GmbH, Fürth
  • PD Verlag, Heidenau
  • Prüdispiele, Hamminkeln
  • Qango Spieleverlag UG, Hamburg
  • Schachverein „Unser Fritz“, Herne
  • Schwerkraft Verlag, Oberhausen
  • Skellig Games, Hendelheim
  • SpielBar, Dortmund
  • Spielbox / Nostheide Verlag, Memmelsdorf (kostenlose Promo-Exemplare)
  • Spielefaible, Kaaks
  • Spielemobil, Herne
  • Spielezentrum, Herne
  • Spieliothek, Herne
  • Strohmann Games, Köln
  • Team Herne-Mitte / Fachbereich Kinder-Jugend-Familie, Herne
  • Würfel-Meister UG, Wesseling

Wie man erkennen kann, gibt es einen Bereich für Autoren, die ihre neuen Spiele ausstellen werden. Hier könnt ihr Prototypen testen:

Aussteller – Autoren

  • Arcadialabs / Tobias Fröchte & Frederik Konopka
  • Carsten Lauber, Herdecke
  • Martin Schlegel, Hagen
  • Michael Wywierek, Niederkassel
  • Peter Eggert, Hamburg (nur Sonntag)
  • Thomas Spitzer, Dortmund
  • Uli Blennemann, Billerbeck

Hier gibt es einen Übersichtsplan mit der genauen Lage der einzelnen Stände.

Hygienekonzept

  • Verpflichtung für das durchgängige Tragen einer medizinischen Maske (auch an den Spieltischen)
  • Im Untergeschoss gibt es zusätzliche Tische zum Spielen. Dort gibt es auch eine Ecke, in der man essen und trinken kann.

Programm

Auf dem Spielewahnsinn gibt es einiges im Programm.

  • Catan Spielmobil ist die ganze Zeit vor Ort
Freitag
  • 16.00 Uhr: Turnier mit dem Großspiel „Mini Bosseln“
  • 17.00 Uhr: Turnier mit dem Großspiel „Jakkolo“

Samstag
  • 11.00 Uhr: Turnier mit dem Großspiel „Jakkolo“
  • 13.00 Uhr: Turnier mit dem GroßspielVier gewinnt“.
  • 13.00 Uhr: Westdeutsche Memory-Meisterschaft
  • 15.00 Uhr: Turnier mit dem Großspiel „Mini-Bosseln“
  • 17.00 Uhr: Turnier mit dem Großspiel „Vier gewinnt“

Ganztägig: Finale der 19. Deutschen Carcassonne Meisterschaft

Sonntag
  • 11.00 Uhr: Turnier mit dem Großspiel „Vier gewinnt“
  • 13.00 Uhr: Turnier mit dem GroßspielJakkolo“
  • 13.00 Uhr: Memory-Meisterschaft in NRW
  • 15.00 Uhr: Turnier mit dem Großspiel „Mini-Bosseln“ 

Ganztägig laufen an allen drei Tagen die folgenden Programmpunkte:

  • Adverunde: Vorstellung der Spiele ImpeRunde und der Fantasy Neuheit: AdveRuna
  • Hans im Glück: Großspiel Carcassonne
  • Hippodice Club: Spieleneuheiten von verschiedenen Verlagen
  • Irongames: Vorabproduktionsexemplar Discordia
  • Lookout: interaktives Cantaloop-Spiel
  • Hüne: neue Spieltische
  • Prüdispiele: Sloganfindung
  • Quango: Turniere

weitere Infos zum Programm gibt es hier.

weitere Infos rund um die Veranstaltung

  • Ort:
    Kulturzentrum Herne
    Willi Pohlmann Platz 1
    44623 Herne
  • Öffnungszeiten:
    Freitag: 14.00 – 19.00 Uhr
    Samstag: 10.00 – 19.00 Uhr
    Sonntag : 10.00 – 18.00 Uhr
  • Eintrittspreise: Tageskarte (Dauerkarte in Klammern) – Preise laut Homepage (unverändert zu 2019)
    • Erwachsene 5,00 € (9,00 €)
    • Kinder u. Jugendliche (5 bis 17 Jahre) / Schüler/innen 2,00 € (3,50 €)
    • Familienkarte (2 Erw. + 2 Kinder) 11,- € (20,00 €)
    • Ermäßigungsberechtigte 3,00 € (5,00 €)

Quelle: Facebook / Homepage

1 Kommentar

  1. Moin Christoph,

    danke für Deine stets guten Informationen. In knapp 3 Wochen allerdings bist Du gute 2 Wochen zu spät dran 😉

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

eins × 3 =

Most Popular

Recent Comments