4.2 C
Bonn
Mittwoch, Januar 29, 2020
Start Allgemein Crowdfunding Crowdfunding News 51/2019: Dark Ages, Lander, Throne of Allegoria, Rune Stones: The...

Crowdfunding News 51/2019: Dark Ages, Lander, Throne of Allegoria, Rune Stones: The Enchanted Forest, Whisland

Die Crowdfunding News auf der Brettspielbox kommen in dieser Woche mit

  • Dark Ages
  • Lander
  • Throne of Allegoria
  • Rune Stones: The Enchanted Forest
  • Whisland
  • Updates

Vorbemerkung

Sehr wahrscheinlich waren dieses die letzten Crowdfunding News in diesem Jahr. Ich rechne nicht mit großen Neuankündigungen in der Weihnachtswoche.

ANGEKÜNDIGT

Dark Ages

Neues großes Spiel, was bei Board & Dice angekündigt wurde.

Nun gibt es erste Bilder vom Material:

Das Ganze sieht wieder wie eine große Materialschlacht aus. Werde demnächst einen gesonderten Bericht zur Kampagne machen:

Lander

Ein Spiel für das aktuell sehr viel Werbung gemacht wird. Die Kampagne wird am 03. März auf Kickstarter losgehen.

In LANDER übernimmt der Spieler die Rolle eines Firmenvertreters, der um die Kontrolle über die erste interstellare Kolonie der Menschheit konkurriert. Das Spielbrett ist modular gestaltet.

Bildquelle: BGG – Sean Lemon

Throne of Allegoria

Wie schon mal angekündigt, wird es bei Game Brewer herauskommen. Nun gibt es auch das Startdatum: 6. Januar bei Kickstarter.

Time of Legends: Joan of Arc

Das Projekt ist in der Spieleschmiede auf das nächste Jahr verschoben worden.

Wishland

Wishland ist ein Workerplacementspiel rund um einen Vergnügungspark. Die Kampagne wird demnächst via Kickstarter losgehen und ihr habt hier die Gelegenheit auf die Draft-Seite einen Blick zu werfen (LINK).


NEU

Nein, viel neues, spannendes ist in dieser Woche nicht an den Start gegangen.

Rune Stones 2. Expension

Unter dem Namen The Enchanted Forest ist seit dieser Woche auf Kickstarter die zweite Erweiterung online.

Neue Runensteine und ein kleines Spielbrett vergrößern die Optionen bei diesem Spiel.


UPDATE

5 Minute Mystery

Beendet wurde die Kampagne von 5 Minute Mystery auf Kickstarter.

520 Tausend kanadische Dollar sind zusammengekommen. Das entspricht 350 Tausend Euro

Red Outpost

Die Sowjets sind in einer geheimen Raumfahrtmission auf einem fremden Planeten gelandet. Unsere Aufgabe ist es nun eine Kommunistische Utopie zu errichten.

Die Kickstarterkampagne ist mit 76 Tausend Euro finanziert.

Das Regelwerk gibt es auf deutsch. Das Spielmaterial ist neutral. Nun geht es in den nächsten 11 Tagen noch um die restlichen Stretch Goals.

Venice

Das Kickstarterprojekt ist bei 91 Tausend Pfund zu ende gegangen. Alle Stretch Goals wurden erreicht. Noch 20 Tage läuft die Kampagne in der Spieleschmiede. Hier steht das Projekt bei 5,6 Tausend Euro.

Da könnte der ein oder andere noch über die Weihnachtstage schwach werden.

The Great Wall

Am Ende alles gut bei The Great Wall. Das Projekt, welches so stark losgegangen ist, hatte zwischendurch eine kleine Durststrecke zu überwinden.

Am Ende sind 1,15 Millionen Pfund zusammengekommen.

Auch durch die verschiedenen Ad-Ons sowie All-In-Angebote, die es bei Kickstarter gab.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Nürnberg 2020 – Spielwarenmesse: Pegasus

Einer der großen Player fehlte noch: Pegasus. Die haben ein sehr umfassendes Programm aufgelegt. Von dem ich hier eine subjektive Auswahl zeige.

Spielwarenmesse 2020: Highlight

So, nun habe ich auch meine persönlichen Highlights zusammengestellt. Dieses Mal in einem Video. Hier findet ihr 20 Spiele,...

Nominierungen zum As d’or 2020

Für den As d'or 2020 (wichtigster französischer Spielpreis) wurden die Nominierungen bekannt gegeben. Hier sind die Spiele in den drei...

BRETTSPIELBAR News 03/20 (Folge 39)

Auch von der Brettspielbar gibt es ein Frohes neues Jahr. In der ersten Folge der BRETTSPIELBAR - Nr....

Recent Comments