Crowdfunding – The Great Wall

Mit The Great Wall geht ein weiteres Projekt aus dem Hause Awaken Realms bei Kickstarter in die Finanzierung. Mit der Empfehlung von This War Of Mine und Tainted Grail, kann man da schon mal einen Blick drauf werfen. D.h. in den ersten Minuten kann man den Dollarticker – wie an der Tankstelle – nur so rennen sehen.

Wie der Name schon vermuten läßt, geht es nach China.

The Great Wall

Die Spieler übernehmen in The Great Wall die Rolle von Generälen (mit asymmetrischen Fähigkeiten), welche die die die Verteidigung der großen Mauer gegen einrückende mongolische Horden anführen. In dem Workerplacement für 1-4 Spieler versammelt man Berater, rekrutiert Armeen und errichtet bzw. verteidigt zusammen mit den Mitspielern die Große Mauer. Somit haben wir es mit einem Semi-kooperativen Spiel zu tun.

Zum Spiel

(Autoren: Kamil ‚Sanex‘ Cieśla, Robert Plesowicz, Łukasz Włodarczyk / Grafik: Piotr Gacek / 1-4 Spieler / 14 Jahre / Dauer: 120-180 Minuten)

In dem Workerplacementspiel stehen 11 verschiedene Orte zum Einsatz zur Verfügung. Die Zuweisung erfolgt über Befehlskarten. Neben der Ortsbestimmung haben die Karten weitere Effekte. Sind alle Plätze eines Ortes belegt, erfolgt die „Produktion“. Jedoch sollte man einen Ort nicht alleine nutzen, da dieses zu einem Malus führt.

Zusätzlich können Spieler „Aufpasser“ erwerben, die jedes Mal, wenn ein Standort aktiviert wird, zusätzlichen Output liefern.

Dazu gibt es die Phase der Mauerverteidigung. In dieser werden die Armeen auf Hordenkarten aufgebaut, was eine intelligente Verwaltung der drei Einheitsarten: Bogenschützen, Speerträger und Kavallerie erfordert. Die Spieler platzieren diese Soldaten nacheinander und spielen die Taktikkarten, die eine weitere Ebene der Interaktion schaffen.

Material

In der Brettspielbox enthalten sind:

Es wird zwei verschiedene Versionen geben. Eine mit Holzfiguren und die andere mit Plastikminiaturen.

Holzfiguren

Plastikminiaturen

Es wird auch eine deutsche Ausgabe geben, die allerdings 3 Monate später versandt werden wird.

Kosten

Das Spiel kostet 58 Pfund (68 Euro) für Holz bzw. 106 Pfund (123 Euro) für die Plastikminiaturen inkl. Transport; EU-friendly.

Das Spiel soll im Oktober erscheinen.

Stretch Goals

weitere Stretch Goals werden folgen

Links

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.