Review Doppelt so Clever

Ganz schön clever für Fortgeschrittene Ganz schön clever war in 2018 eine Horizonterweiterung bei den Roll `n Write Spielen. Nachdem wir in den vergangenen Jahren Spiele dieses Genres zuvor insbesondere im Familienspielbereich vorgefunden haben, öffnete das Spiel in der Komplexität ein neues Niveau, ohne schwerfällig zu wirken. Nun kommt mit Doppelt so clever ein Spiel, was jetzt nicht doppelt so schwer ist, aber noch eine Schüppe drauflegt. Kann das funktionieren?

Review Manitoba

Auf verschiedenen Pfaden Manitoba ist eine der beiden Neuheiten zur SPIEL 2018 aus dem Haus dlp (die zweite: Valparaiso, ist auch in Amerika, aber in Südamerika beheimatet). Dem Spiel steht das Thema Indianer zugrunde. Genauer gesagt einer Indianergruppe, die weitestgehend im heutigen Kanada zu Hause ist: den Cree. Dabei sind die Cree kein einheitlicher Indianerstamm, sondern eine Volksgruppe, die sich aus vielen einzelnen Stämmen zusammensetzt. Sie sind mit ihren Mitgliedern mit großem Abstand die größte Gruppe und am weitesten in Nordamerika verbreitet.  Aber das Spiel bezieht sich nicht auf die heutige Zeit. Der weiße Siedler spielt in diesem Spiel gar keine Rolle, von daher kann man davon ausgehen, dass wir … Weiterlesen →

Review Würfelsiedler

Aufbruch ins neue Land Bei Würfelsiedler denkt jeder sofort an Catan. Abseits des Rohstoffe sammeln, Würfel im Einsatz haben sowie Hexalandschaftsplättchen auslegen, hat das Spiel nicht viel gemeinsam mit dem Longseller und Begründer der Eurogames. Auch ist der Schwierigkeitsgrad deutlich über CATAN, denn wir haben hier ein echtes Kennerspiel vor uns liegen, dessen Covergrafik ein wenig zu viel Harmonie vorgaukelt. Dann lasst uns neues Land besiedeln.

Review AZUL – Die Buntglasfenster von Sintra

AZUL 2.0 Wenn ein Spiel großes geleistet hat, dann gehen an seinen Nachfolger sehr hohe Erwartungen. So auch bei AZUL – Die Buntglasfenster von Sintra, bei dem die Trauben von AZUL 1 extrem hoch hängen. Denn dieses erste AZUL hat so ziemlich alles abgeräumt, was es so abzuräumen ging: Spiel des Jahres, Deutscher Spielepreis, Beeple Award, As d’OR, Spiele Hit, um nur einige Preise zu nennen. Dazu überzeugte das Spiel selten auf so einer Breite Familien- wie auch Kennerspieler von sich. Also große Fußstapfen…

Review Tribes – Aufbruch der Menschheit

Wir entwickeln unseren Stamm Tribes ist eine Weiterentwicklung der Kickstarterkampagne von Rustan Håkansson, welche in 2017 finanziert wurde. Dieser ist als Autor insbesondere durch Nations (in Form eines Brett- und Würfelspiels) bekannt geworden. Das Spiel wurde im Vergleich zur Kickstarterkampagne grafisch wie auch inhaltlich deutlich überarbeitet. Tribes ist ein Zivilisationsspiel, bei dem wir unseren Stamm durch die Altsteinzeit über die Jungsteinzeit bis zur Bronzezeit weiterentwickeln müssen. Zielgruppe sind die gehobenen Familienspieler, die den Einstieg in das strategische Element wagen wollen.

Review: Architekten des Westfrankenreich

Aufs richtige Timing kommt es an Nach den Räubern der Nordsee geht es nun in diesem Workerplacementspiel ins achten Jahrhundert nach Christus. Und es ging zu den damaligen Zeiten nicht gerade zimperlich zu. Während in der heutigen Zeit der Zoll sich um die Einhaltung der Arbeitsschutzregeln oder bestimmte Regulierungsbehörden sich um den gerechten Wettbewerb kümmert, so dürfen wir bei den Architekten des Westfrankenreichs schon mal selbst Hand anlegen und sich zu stark ausbreitende Konkurrenz gefangen nehmen. Bestenfalls werden wir sogar noch finanziell belohnt, wenn wir entsprechend in das Wirtschaftsleben eingreifen.

Just One

So simple, so spaßig Ich mag Wortratespiele sehr gerne. Das war bei Codenames (Duett) der Fall, ebenso wie auch bei Word Slam und Decrypto, um nur drei Spiele dieser Art zu nennen. Was diese Spiele ausmacht, ist ein verbindendes kommunikatives Element. Dabei steht häufig das Gemeinsame und der Spaß mehr im Mittelpunkt, als die Jagd nach den Siegpunkten. Was ich absolut begrüße. Wegen mir, kann man in diesen Spielen komplett auf Siegpunkte verzichten und nur das Gesellige in den Vordergrund stellen. Just One geht dabei sogar noch einen Schritt weiter, da das Spiel direkt kooperativ angelegt ist und es nur auf den gemeinsamen Erfolg ankommt.

Altiplano

In der Hochebene der Anden Bagbuilding mit Orleans ebenfalls durch Reiner Stockhausen via dlp games in die Spielerszene implementiert, kommt auch in diesem Südamerikaspiel zum tragen. Das Spiel kam 2017 heraus und hat viele Expertenspieler positiv beeindruckt. Daher kommt jetzt auch zur SPIEL die Erweiterung der Reisende heraus. Altiplano ist ein Hochplateu, was sich in den nördlichen Anden von Peru über Boliven und Chile bis fast nach Argentinien erstreckt. Bekannteste Orte sind La Paz (Hauptstadt von Bolivien) sowie der Titicacasee. Die Region auf einer Höher von ca. 3.600 m über dem Meeresspiegel ist eher karg und kalt. Das Spiel selbst wurde vor kurzem durch seine Fans auf Platz 10 des … Weiterlesen →

Hochverrat! – Der Prozess gegen Louis Riel, Juli 1885

Ein besonderes 2 Personenspiel Spiele von Frosted Games haben irgendwie einen Bildungsauftrag. Oder wusstet ihr von den Anbaumöglichkeiten auf Island (siehe Reykholt). Dazu die englische Geschichte, Kuba-Krise etc. Auch in diesem Spiel lernen wir zunächst einmal einiges zur kanadischen Geschichte. Sind die Konflikte zwischen Indianern und Europäern eher aus den USA bekannt, so gab es sie – wenn auch in etwas anderer Form – auch in Kanada. Louis Riel trat dabei als Anführer im Rahmen der Red-River-Rebellion von Manitoba auf, welche die kanadische Regierung zu einem Kompromiss nötigte. Einige Jahre später konnte man sich dann an Louis Riel bei einem weiteren Konflikt rächen und stellte ihn vor Gericht. Diesen Prozess … Weiterlesen →

Imhotep – Das Duell

Duell am Nil Imhotep – 2016 erschienen – spiele ich gerne. Daher war ich sehr gespannt auf das Duell. Auf der anderen Seite tue ich mich aber auch recht schwer bei Adaptionen von Spielen, denn in der Regel können sie nicht an das Original herankommen. Und so war es dann auch auf dem Presseevent von Kosmos, dass ich mich in das Spiel habe hineintreiben lassen, denn optisch ist das Duell doch stark an dem großen Bruder angelehnt. Doch dann… Ich weiß nicht, ob ihr das Gefühl kennt, wenn sich ein Spiel plötzlich zu euch öffnet und ihr etwas Besonderes an ihm entdeckt. Man richtet sich auf. Ist viel aufmerksamer. Und … Weiterlesen →

Paper Tales

Bunt geht es zur Sache Paper Tales ist ein Kartenkampfspiel mit Draftingmechanimus. Über den Mechanismus versuchen wir die beste Truppe für vier Vergleiche mit den benachbarten Einheiten zusammenzustellen. Aber es ist auch ein bisschen mehr. Und das werde ich gleich beleuchten. Paper Tales wurde bereits 2010 in Japan veröffentlich. In 2017 sorgte das Spiel in den USA für einen intensiven Hype und Frosted Games sowie Pegasus haben sich an die Lokalisierung

Songbirds

Wenn Vögel ihr Revier abstecken Songbirds erschien 2016 das erste Mal und wurde im letzten Jahr von Homosapiens Lab neu herausgebracht. In Songbirds oder auch Birdies Fight sollen Vögel in einem Wald ihr Quartier abstecken. Das machen sie/wir über Karten in Reihen und Spalten und versuchen dabei besser zu sein als unsere Gegner. Wobei während des Spiels noch niemand weiß, wer um welche Farbe spielt. Oder spielt man sogar um die gleiche?

Seite 1 von 812345...Letzte »