Home Datenpool Auszeichnungen Brettspiel Wettbewerb – Hippodice 2024: Die Sieger stehen fest

Brettspiel Wettbewerb – Hippodice 2024: Die Sieger stehen fest

0
934

Einer der in Deutschland bekanntesten Autorenwettbewerbe für Brettspiele hat seine Ergebnisse bekanntgegeben.

Am letzten Wochenende hat dazu eine gut besetzte Jury gespielt und getagt und die Sieger gekürt.

Gewinner des Hippodice 2024

Das Siegertreppchen

  1. Re-Dice – Kolja & Mattis Levin Pikora (DE)
  2. Who is first? – Thomas Hög (DE)
  3. Monkey Gang – Fabian Klein (DE)

Endrunde (in alphabetischer Reihenfolge)

  • Bumper Bots on Titan – Brian O‘Moore (IE)
  • Caminito – Pedro Ometto (DE)
  • Hawaii – Bettina Katzenberger (DE)
  • In Sekten – Simon Reeber (DE)
  • Nimm Du! – Tobias Vogel (DE)
  • Monsters of London – Patricia Limberger & Felix Leder (DE)
  • Reiselust – Simon & Anna-Maria Reeber (DE)
  • Writer’s Block – Andy Kim (CA)

Sonderpreise:

  • „Bester Longplayer“: High Rise Hustle – Katie & Vanessa Tam (NZ)
  • „Bestes Kinderspiel“: Such die Schafe Bauernhof – Fabian & Kate Klein (DE)

Spielbeschreibungen

Hier gibt es jetzt auch die Spielbeschreibungen mit Bildern zum Herunterladen.

Die Jury

  • Roland Goslar von HeidelBÄR Games
  • André Zottmann von Pegasus Spiele
  • Alena Rolinski von Hans im Glück
  • Wolfgang Lüdtke von Kosmos
  • Moritz Bornkast von Deep Print Games
  • Karol Pryk von PD Verlag
  • Robin Eckert von Frosted Games
  • Uwe Mölter von Queen Games
  • Christian Hildenbrand von NSV
  • Maren Holderbaum von Lookout Spiele

Quelle: Hippodice

NO COMMENTS

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here