Sonntag, Juli 14, 2024
StartVorschauBrettspiel Neuheiten - Frühjahr 2023: Strohmann Games

Brettspiel Neuheiten – Frühjahr 2023: Strohmann Games

Brettspiel Neuheiten Frühjahr 2023 von Strohmann Games. Der Verlag aus dem Kölner Osten hat sich seit seinem Start innerhalb kürzester Zeit zu einem echten Player am Brettspielmarkt entwickelt.

Auch für 2023 sind tolle Spiele in der Pipeline. Nicht alle fürs Frühjahr gelistet, aber das ganze Jahr über können wir sehr coole Brettspiele erwarten.

CHRONIKSPIELE nach VerlagenSPIELE A-Z
Highlights

Berichte von der Nürnberger Spielwarenmesse 2023
Teil 1 (Allgemein, Game Factory, Kosmos, Queen Games, HCM)
Teil 2 (Asmodee, Blue Orange, HeidelBÄR, Ravensburger, IELLO)
Teil 3 (Pegasus, Edition Spielwiese, Deep Print Games, HUCH!, Schmidt Spiele)

Autobahn

Autor: Fabio Lopiano, Nestore Mangone  ◾ Grafik: Javier González Cava ◾ Anzahl: 1-4 ◾ Dauer: 90-150 ◾ Alter: 14

Autobahn ist ein wirtschaftliches Strategiespiel über den Bau des deutschen Autobahnnetzes in drei Zeitabschnitten vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis heute. Am Ende der zweiten Periode (1990) eröffnet die Wiedervereinigung Möglichkeiten, das Netzwerk weiter in den östlichen Teil des Landes auszudehnen.

Als Mitarbeiter der Autobahn GmbH des Bundes sind wir verantwortlich für die Verwaltung und Entwicklung des deutschen Bundesfernstraßennetzes. Neben dem Bau von Straßen sind wir auch dafür verantwortlich, den Warentransport in die Nachbarländer zu erleichtern und Tankstellen zu bauen, um von diesem neuen Verkehr zu profitieren.

Wenn wir zur Entwicklung des Netzwerks beitragen, erhalten wor Sitze in den Verwaltungsräten jeder Autobahn, und wir erhöhen unser Budget zu Beginn jeder Periode. Im Laufe des Spiels rücken unsere Vorstandsmitglieder schließlich auf prestigeträchtigere Plätze im Gebäude der Bundesautobahn vor, die am Ende des Spiels Siegpunkte bringen.

Die Karten auf deiner Hand erlauben uns, Aktionen auf einer der sieben Hauptautobahnen durchzuführen. In unserem Zug wähle eine Karte aus unserer Hand und spiele sie offen oberhalb eines der fünf Aktionsfelder am oberen Rand unseres Tableaus. Danach führen wir entsprechende Aktion aus. Die Farbe der ausgespielten Karte bestimmt, wo auf dem Spielplan wir die Aktion ausführen können.

Die Herausforderung ist es sorgfältig zu planen und die Aktionen perfekt zu timen, um das Beste aus unserer Hand zu machen.

Federation

Autor: Dimitri Perrier, Matthieu Verdier ◾ Grafik: Miguel Coimbra ◾ Anzahl: 2-4 ◾ Dauer: ◾ Alter: 12

Wir schreiben das Jahr 2442. Dank des technischen Fortschritts konnte die Menschheit die Antwort auf eine ihrer größten Fragen finden: Außerirdisches Leben existiert tatsächlich! 
Der erste Kontakt erfolgte zu einer Zeit, als die Ressourcen auf der Erde knapp wurden. Seinerzeit wuchsen unsere Bedürfnisse und unser Wissensdurst gleichermaßen und so träumten wir von immer neueren Technologien.
Wir lernten, dass das Universum in viele Föderationen unterteilt ist, die Handel treiben, spionieren und sich weiterentwickeln.

Eine dieser Föderationen besteht bisher nur aus fünf Planeten und sucht nach weiteren Mitgliedern. Viele wollen in diese Föderation aufgenommen werden. Doch nur die Delegation, die innerhalb von 5 Jahren zur prestigeträchtigsten wird, wird dieses Ziel erreichen.

Eine Partie Federation verläuft über 5 Runden, in denen ihr abwechselnd am Zug seid. Jeder von euch führt eine Delegation aus 4 Gesandten an. In eurem Zug legt ihr immer 1 eurer Gesandten auf ein Aktionsfeld im Senat, um eure Hauptaktion auszuführen. Jeder Gesandte hat zwei Seiten: eine Abstimmungs- und eine Investorenseite. Je nachdem, auf welche Seite ihr euren Gesandten legt, löst er unterschiedliche Effekte aus. Wer am Spielende die meisten Prestigepunkte gesammelt hat, tritt der Föderation bei und gewinnt das Spiel.

Secret Identity

Autor: Johan Benvenuto, Alexandre Droit, Kévin Jost, Bertrand Roux ◾ Grafik: Alain Boyer ◾ Anzahl: 3-8 ◾ Dauer: ◾ Alter: 10

In Secret Identity müsst ihr die geheimen Identitäten eurer Mitspieler herausfinden, während ihr gleichzeitig versucht, dass auch eure eigenen erraten werden. Ihr benutzt Piktogramme, um euren Charakter so gut wie möglich darzustellen, aber denkt daran, dass ihr jede Runde eine neue Identität annehmt und eure Piktogramme schwinden. Bist du in der Lage, gleichzeitig ein geschickter Informant als auch ein scharfer Beobachter zu sein?

Zu Beginn einer Runde erhalten wir die Zuordnung unter den acht Figuren auf dem Tisch. Mit Hilfe von doppelseitigen „Picto“-Karten versuchen wir Hinweise auf unseren Charakter zu geben, damit die anderen erraten können, wer wir sind. Jedoch muss ich meine Pictokarten mit bedacht einsetzen, da sie nicht aufgefüllt werden.

Nach der vierten Runde gewinnt derjenige, der die meisten Punkte erzielt hat.

Secret Identity gewann bei den UK Games Expo Awards 2022 sowohl den Publikums-, wie auch den Jurypreis.

Regeln

Weitere Neuheiten im Laufe des Jahres:

Age of Rome

Autor: Vangelis Efthimiou, Antonios Yannopoulos ◾ Grafik: Evan Scale ◾ Anzahl: 1-4 ◾ Dauer: 60-90 ◾ Alter: 14

Age of Rome ist ein strategischen Worker-Placement-Spiel, welches im Jahr 44 v. Chr. in Rom spielt. Dabei wollen wir neue Kaiser werden. Über neun Runden errichten wir Strukturen in verschiedenen Provinzen, die uns durch ein rotierendes Spielbrett zugewiesen werden. Dabei gilt es ein Gleichgewicht zwischen Krieg, Politik, Handel und Religion zu halten.

In Age of Rome wird jedem Spieler ein Held auf seinem Spielertableau zugewiesen. Zude gibt es geheime Quests und Startressourcen wie Denare, Gefolgsleute, Schema-Plättchen, Legionen und Stimmen.

Jede Runde besteht aus vier Phasen:
1) Schema-Phase: Eine Ereigniskarte wird aufgedeckt und die Zugreihenfolge festgelegt; die Spieler aktivieren die Schemata in Zugreihenfolge.
2) Bauphase: Die Spieler bauen in Zugreihenfolge Gebäude.
3) Aktionsphase: Die Spieler führen Aktionen aus, indem sie Gefolgsleute in Zugreihenfolge platzieren.
4) Einkommensphase: Die Spieler erhalten Einkommen und die Provinztafel wird angepasst.

In Age of Rome können wir auf verschiedene Weise Ruhmespunkte erlangen: Bauwerke errichten, Gefolgsleute aufstellen, um abzustimmen und eine Mehrheit zu gewinnen, Legionen zur Eroberung von Regionen aussenden, Handel treiben oder Gegenstände sammeln oder sogar ein Pantheon errichten. Auch für abgeschlossene geheime Quests gibt es Ruhmespunkte.

Planet Unkown

Autor: Ryan Lambert, Adam Rehberg ◾ Grafik: Yoma ◾ Anzahl: 1-6 ◾ Dauer: 60-80 ◾ Alter: 10

Sehr attraktives Besiedlungs- und Entwicklungsspiel.

Reihum wählen wir aus einem Bereich aus der Mitte ein Plättchen und puzzeln dieses auf unserem Planeten. Dabei versuchen wir auf auf verschiedenen Skalen nach oben zu wandern, um uns verschiedene Boni freizuschalten. Hierdurch können sich wiederum erwünschte Kettenzüge ergeben.

Ready Set Bet

Autor: John D. Clair ◾ Grafik: Kirk W. Buckendorf, Athena Cagle ◾ Anzahl: 2-9 ◾ Dauer: 45-60 ◾ Alter: 14

ei Ready Set Bet gehen Sie und Ihre Freunde zu den Rennen, um einen Tag lang zu jubeln, zu höhnen und auf Ihre Lieblingspferde zu wetten, deren Schicksal von jedem Würfelwurf abhängt.

Ready Set Bet wird über vier Runden gespielt. Jede Runde besteht aus einem Rennen, gefolgt von einer Wettauflösung. Während jedes Rennens platzieren wir unsere Wettmarken frei auf dem Spielbrett, während das Rennen läuft. Nach jedem Rennen gewinnen oder verlieren wir Geld für jeden platzierten Wettmarker und erhalten dann eine VIP-Clubkarte, mit der wir in den folgenden Rennen mehr Geld gewinnen können. Nach vier Runden gewinnt wer am erfolgreichsten wetten konnte und somit das meiste Geld hat.

Sabika

Autor: Germán P. Millán  ◾ Grafik: Laura Bevon ◾ Anzahl: 1-4 ◾ Dauer: 60-120 ◾ Alter: 14

Auf dem Hügel von Al-Sabika in Granada schuf die Nasriden-Dynastie eines der beeindruckendsten Bauwerke der Geschichte, die Alhambra.

Sabika spielt sich über fünf Epochen (=Runden). Als Spielende schlüpfen wir in die Rolle von nasridischen Adligen, die zum Bau der Türme, Gärten und Paläste der Alhambra beitragen wollen. 

Zusätzlich zu diesen Aufgaben müssen Handelsrouten durch Europa und den Maghreb eingerichtet werden. Diese Routen verschaffen uns ausreichende Einnahmen, um die von den katholischen Königen verlangte Tribute zu zahlen. Als Gegenleistung bekommen wir militärischen Schutz vor den verschiedenen Konflikten des Königreichs Taifas.

In Sabika gibt es einen Mechanismus, von drei miteinander verbundene Rondelle. Jedes Rondell steht für ein anderes Szenario: den Bau der Alhambra, das Einmeißeln von Gedichten in ihren Hallen und die Ausfuhr von Waren über die Handelswege. 

Am Ende der fünften Runde gewinnt der Spieler, der die meisten Prestigepunkte gesammelt hat.

Herbst 2023

Obsession

Autor: Dan Hallagan ◾ Grafik: Dan Hallagan ◾ Anzahl: 1-4 ◾ Dauer: 30-90 ◾ Alter: 14

Das Brettspiel ist für 1-4 Kennerspieler (mit den Erweiterungen sogar bis 6 Spieler) bei dem jeder Spieler über 30 – 90 Minuten eine Familie (Haus) im viktorianischen England Mitte des 19. Jahrhunderts spielt. Jede Familie versucht ihr Anwesen auszubauen, illustre Gäste anzuziehen und ihr Prestige zu verbessern. Dabei ist auch die Unterstützung der Angestellten des Anwesens notwendig.

Das Brettspiel verläuft über 16 bzw. 20 Runden und startet wir mit fünf Aktivitäts- bzw. Gebäudeplättchen und vier Handkarten (=Familie bzw. Gäste). Über die Handkarten können wir Boni erhalten (neue Gäste, Geld, Prestige etc.). Allerdings dürfen wir Gäste nur dann ausspielen, wenn wir entsprechendes Prestige unser eigen nennen können.

Hier werden alle Fans von Jane Austen bzw. Downton Abbey auf ihre Kosten kommen, denn das Spiel transportiert Thema und Zeitkolorit in außergewöhnlicher Weise.

Wer nicht bis zum Herbst warten will, kann das Brettspiel bereits online auf der Boardgamearena ausprobieren.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Most Popular

Recent Comments