Dienstag, Juli 16, 2024
StartVorschauBrettspiel Neuheiten - Frühjahr 2023: SPIEL DAS!

Brettspiel Neuheiten – Frühjahr 2023: SPIEL DAS!

Nachdem das Brettspiel Aeolos von Arve D. Fühler im letzten Herbst ganz gut ankam, bringt der Verlag SPIEL DAS! mit Colour Square ein Roll n Write Spiel heraus.

CHRONIKSPIELE nach VerlagenSPIELE A-Z
Highlights

Berichte von der Nürnberger Spielwarenmesse 2023
Teil 1 (Allgemein, Game Factory, Kosmos, Queen Games, HCM)
Teil 2 (Asmodee, Blue Orange, HeidelBÄR, Ravensburger, IELLO)
Teil 3 (Pegasus, Edition Spielwiese, Deep Print Games, HUCH!, Schmidt Spiele)

Colour Square

Autor: Patrick Katona ◾ Grafik: Christian Schaarschmidt ◾ Anzahl: 1-6 ◾ Dauer: 20 ◾ Alter: 8

Würfelglück, Taktik und Rechen­kunst: Bei COLOUR SQUARE schreibt ihr Würfel­ergebnisse in die passenden farbigen Ecken. Wer zuerst die Summe in der Mitte erreicht, erobert das Zahlen­feld – alle anderen haben das Nach­sehen! Durch­kreuzt die Pläne eurer Mit­spieler:innen, baut Brücken zwischen euren SQUARES oder stellt euch dem heraus­fordernden Solo­modus. Zwei unter­schiedliche Spiel­zettel garantieren Ab­wechslung.

Jeder Mitspielende bekommt eine Blockseite und einen Stift. Der Aktive würfelt mit allen fünf Würfeln einmal und sucht sich anschießend zwei farbige davon aus. Die Ergebnisse werden in zwei farbige Ecken geschrieben, die von Wert und Farbe identisch sein müssen. Dabei können es auch unterschiedliche Squares sein. Die anderen müssen die anderen die Zahl des weißen Würfels in eine bliebige Ecke auf ihrem Block eintragen.

Habe ich einen Square komplett gefüllt, so rufe ich laut „Square“. Entspricht der Wert der Summe der eingetragenen Zahlen dem Wert in der Mitte, so bekomme ich die Punkte, anderenfalls werden mit vom Wert 10 Punkte abgezogen. Alle anderen streichen den Square von ihrem Block.

Schaffe ich es mehrere aneinander liegende Squares mit den richtigen Werten zu bestücken, darf ich eine Brücke eintragen und bekomme zusätzlich fünf Bonuspunkte (dazu gibt es noch ein paar Ausnahmesquares mit gesonderten Regeln).

Ich kann auch auf das Einzeichnen verzichten und die Werte in die „Jokerfelder“ eintragen. Jedoch geht das nur zweimal und die Werte sind am Ende Minuspunkte wert.

Das Spiel endet, wenn der aktive Spielende nur einen farbigen Würfel verwenden kann. Dann dürfen alle Spielenden noch einmal mit allen Würfeln.

Dann werden die Punkte zusammengerechnet.

Das Brettspiel gibt es in drei Varianten:

  • Einsteiger
  • Fortgeschritten
  • Solo

Regeln auf Deutsch

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Most Popular

Recent Comments