9.7 C
Bonn
Samstag, November 27, 2021
StartAllgemeinBrettspielbox NewsAsmodee übernimmt Pearl Games

Asmodee übernimmt Pearl Games

asmodeeSchon im Januar rutschte diese Nachricht heraus und wurde auf der BRETTSPIELBOX bekannt gegeben.

Heute erfolgt die offizielle Pressemeldung aus dem Hause Asmodee.

 

[blue_box]
Pearl Games schließt sich Asmodee Studios an

Guyancourt, Frankreich; Frasnes-Les-Buissenal, Belgien; 9. März 2015 – Asmodee ist stolz verkünden zu können, dass der renommierte Verlag Pearl Games nun seinen Platz unter den Asmodee Studios einnimmt, zu denen bereits namhafte Verlage wie Days of Wonder, Fantasy Flight Games, Space Cowboys und Ystari Games gehören.

Asmodee ist sich sicher, dass Pearl Games Gründer Sébastien Dujardin mit seinem Talent in Zukunft viele erfolgreiche Titel in die Asmodee Group einbringen wird.  Außerdem kann die Gruppe so auf eine große Breite von Pearl Games Spielen zurückgreifen, zu denen Top-Titel gehören wie Troyes, Bruxelles 1893 und Deus. Für den deutschen Markt gibt es beim Vertrieb der existierenden Spiele keine Änderung.

Durch die Eingliederung in die Asmodee Gruppe erhält Pearl Games Zugang zu einem weltweiten Netzwerk und kann gemeinsam mit den Entwicklungs- und Vertriebsteams Synergien entwickeln, um die beste Reichweite für seine Titel zu erreichen.

„Wir sind stolz und glücklich, Sébastien in unserem Team zu haben“, sagt Stéphane Carville, CEO der Asmodee Group. „Seine persönlichen Qualitäten und sein guter Ruf unter Spieleautoren ist ein extra Ass in Asmodees Ärmel.“

„Sich mit so namhaften Verlagen wie Days of Wonder, Fantasy Flight Games, Space Cowboys und Ystari Games zusammenzutun, ist eine Ehre für mich“, sagt Sébastien Dujardin, Gründer von Pearl Games. „Durch den Austausch von Erfahrung und Wissen werden sicher alle profitieren und die Qualität der Spiele verbessern können. Und dank Asmodees Ressourcen werden meine Entwicklungen sehr viel Aufmerksamkeit auf dem Markt erhalten.“

pearl gamesÜber Pearl Games
P
earl Games ist ein moderner, qualitätsbewusster Brettspielverlag aus Belgien, der von Sébastien Dujardin gegründet wurde. Sein erstes Spiel, Troyes, wurde im Oktober 2010 veröffentlicht und war international bei begeisterten Spielern erfolgreich. Seitdem hat Pearl Games weitere Strategiespiele veröffentlicht, die in mehrere Sprachen übersetzt wurden: Tournay, Ginkgopolis, Bruxelles 1893 und Deus. Pearl Games hat sich einen guten Ruf in der Brettspielszene aufgebaut und bereits mehrere Preise gewonnen (As d’or Grand Prix, Tric Trac d’or, Deutscher Spielepreis 3. Platz …). Der Hauptsitz von Pearl Games ist 4A, rue Bas Forest, 7911 Frasnes-Lez-Buissenal, Belgique.

Über Asmodee
Die Asmodee Gruppe ist ein international führender Verlag und Vertrieb mit Unternehmungen in Europa, den USA und China. Zu Asmodees bekanntesten Titeln, sowohl als Verlag wie auch als Vertrieb für Verlagspartner, zählen Zug um Zug, Splendor, 7 Wonders, Dixit, Abyss, Dobble, Jungle Speed, Die Werwölfe von Düsterwald … In einigen europäischen Ländern vertreibt Asmodee außerdem Sammelkartenspiele wie Pokémon, Magic oder Yu-Gi-Oh!. Der Hauptsitz ist 18 rue Jacqueline Auriol, 78041 Guyancourt France.

[/blue_box]

Quelle: Asmodee

Damit kann sich Pearl Games auf die Entwicklung der Spiele konzentrieren und Asmodee übernimmt die Finanzierung und den Vertrieb. Für die aktuellen Spiele ändert sich am Vertrieb in Deutschland nichts.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

fünfzehn − 12 =

Most Popular

Recent Comments