Brettspielbox-News 25/18: Space Cow, Pegasus 25 Jahre, Gen Con

BS-News

Die BRETTSPIELBOX News 25/2018 mit folgenden News aus der Brettspielszene:
  • Neuheiten
  • Brettspiel digital
  • Space Cow
  • Pegasus 25 Jahre
  • Neu in der Brettspielbox
  • Crowdfunding Updates

punktNeuheiten

Und weiter geht es mit Neuheiten:

  • Zur Spiel 2018 wird es zu Magic Maze Kids eine große Matte von Sit Down Games geben:
  • Ebenfalls neu von Sit Down ist Gravity Super Star. Ein Spiel ab 7 Jahren und für bis zu 6 Personen.
  • Haervejen ist ein neues Werk was bei Spiel Felbel Ende des Jahres herauskommen wird. Grafik kommt von Alexander Jung, Autoren sind Thomas Nielsen und Kai Starck (Autor der Scythe Erweiterung)
  • Ground Flour wird in den nächsten Tagen bei Spielworxx erscheinen.
  • Monopoly zum Schummeln wurde jetzt von Hasbro angekündigt. Unter der Cheater Edition wird es 15 Schummelkarten geben und man darf den anderen auch Hotels und Häuser stibitzen oder zu wenig Miete zahlen. Ob es dass brauch, wage ich mal ganz stark zu bezweifeln.
  • Naga Raja ist ein Spiel was von Bruno Cathala und Theo Riviere als 2 Personenspiel bei Hurrican herauskommen wird. Hier geht es um schnelle Schatzsuche.
    Spiel wird in Essen erscheinen.
  • Near and Far bzw. Nah und Fern ist gerade bei Schwerkraft als Vorbstellung möglich (heute letzter Tag für den Rabatt) da gibt es bereits im englischen die Erweiterung

punktAktuelle Brettspiele

Neue Rubrik: Ab sofort informiere ich euch über Neuheiten im Handel.

  • Codenames XXL (Asmodee)

punktSpielgefühl

An dieser Stelle werde ich einige Spiele mit ein-zwei Sätzen beschreiben, die ich ein oder zweimal gespielt habe. Es handelt sich jeweils um einen Ersteindruck.

  • Clans of Caledonia (Karma Games): Gut und schnell zu spielen, wenn man a) nicht mit Grüblern spielt und b) sích darauf gefasst macht, dass es in der letzten Runde wegen der Optimierung des optimierten Zuges mal etwas länger dauern kann. Ansonsten hat mir das Spiel sehr gut gefallen
  • Cool Runnings (Ravensburger): Super lustig und es wird sehr feucht bei dem Renn- und Ärgerspiel, welches in den nächsten Wochen im Handel erhältlich sein soll.
  • Santa Maria (Pegasus): Einfach zu verstehen aber der Mechanismus ist schon sehr verzahnt in der Ausübung. In meinem ersten Spiel stand bereits nach einer Runde fest, dass ich das Spiel nie gewinnen konnte. Daher deutliches Gefälle zwischen kundigen und unkundigen Spielern.

punktGen Con 2018: Neuheiten bei BGG

BGG hat seine Preview für die größte / zweitgrößte Messe (besser Convention) gestartet. Hier könnt ihr euch über die Neuheiten in Listenform informieren.
Viele Neuheiten sind jedoch schon aus Nürnberg bzw. Essen letzten Jahres bekannt.

punkt25 Jahre Pegasus

Einen schönen Rückblick haben Spiel doch mal..! über den Pegasus Verlag 

punktUpgrade Kit für Solarius Mission

Da habe ich vor kurzem noch gemeckert, dass es kein Upgrade Kit für die erste Auflage von Solarius Mission gibt, da belehrt mich der Uli von Spielworxx eines besseren. Daher immer mal wieder auf der Homepage von Spielworxx vorbeischauen.

Gleiches gilt auch für Gentes.

punktSpace Cowboys mit Kinderlabel

Nach dem die Space Cowboys ein Familienspiellabel herausgebracht haben gibt es nun auch ein Label für Kinderspiele zwischen 4 und 7 Jahren.

Der Name ist Space Cow. Weitere Infos sollen in den nächsten Wochen folgen.

punktBrettspiel digital

Asmodee Digital und Fantasy Flight Interactive kündigen Early Access von The Lord of the Rings: Living Card Game für Steam an. Tolkien-Fans und alle anderen können bald in die Early-Access-Version von The Lord of the Rings: Living Card Game eintauchen. Asmodee Digital bringt die digitale Adaption des gleichnamigen Brettspiels am 28. August auf Steam für PC und Mac heraus.    

Weitere Infos folgen.

punktNeue Rezensionen etc. auf der Brettspielbox

An dieser Stelle erfolgt immer ein kleiner Rückblick auf die vergangene Woche:


punkt Blick auf andere Webseiten


CrowdnewsCrowdfunding

Frisch gestartet

Neu in der Spieleschmiede sind die folgenden Projekte:

  • DIe Trickerion Erweiterung ist in der Spieleschmiede im Rahmen des Lokalisierungsprojektes gut aus den Startlöchern gekommen.

In der weiteren Betrachtung

Raccoon Tycoon

Mit mehr als 150% finanziert ist Raccoon Tycoon. Damit legt das Projekt mit 32.000 Dollar auf Kickstarter einen guten Start hin.

Tang Garden

Tang Garden ist auf Kickstarter erfolgreich mit 500 Tausend Dollar gestartet.  Die erreichten Stretch Goals können sich echt sehen lassen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 4.0/10 (6 votes cast)
Brettspielbox-News 25/18: Space Cow, Pegasus 25 Jahre, Gen Con, 4.0 out of 10 based on 6 ratings

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Christoph,

    Wir konnten „Haervejen“ auf den Bremer Spieletagen mit Chris von Victoria Parta Spiele schon probe spielen und es hat uns schon sehr gefallen.
    Die beide jungen, sehr sympathischen Autoren, sind erst seit letzten November mit dem Spiel in der Entwicklung. Hochachtung!
    Besonders gut gefällt uns der Mechanimus mit den 2 Währungen (Mark + Krone).
    Wenn das Spiel noch eine gute redaktionelle Kleinarbeit bekommt, wird das ein gutes Spiel.
    Freu Dich drauf!
    LG
    Die Meusels
    Tanja & Marcus

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.