9.7 C
Bonn
Freitag, Mai 29, 2020
Start Jahr 2018 SOS Dino

SOS Dino

Rettet die Dinos

Auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2018 tauchte ein neuer Verlag auf LOKI Games. Eigentlich ist es gar kein neuer Verlag sondern das Kinderspiellabel von IELLO. Mit drei Spielen gestartet, fällt insbesonders das optisch aufwendige Dinorettungsspiel auf.

4 kleine süße Dinos mit Namen Freddy, Louis, Marie und Nessy sollen aus der Lava gerettet werden. Das ganze erfolgt kooperativ und wenn man es schafft auch noch 6 Dinoeier zu erwischen, ist man der Meister. 


Das Spiel

Die vier Dinos werden in der Spielfeldmitte versammelt. Die Eier, Vulkane und Berge entsprechend ihrer Positionen verteilt und schon kann es losgehen.

Reihum ziehen die Spieler Plättchen aus einem Stoffbeutel und legen das Plättchen entsprechend der Farben an einen Lavastrom, welcher sich im Laufe des Spiels ausbreitet und den ein oder anderen Weg abschneidet. Auf den Plättchen sind dann entweder 1-2 Fußspuren bzw. ein Vulkan abgebildet. Bei den Fußspuren dürfen entsprechende Dinosaurier sich fortbewegen, bei einem Vulkan muss der Spieler noch einmal heran. Ebenso gibt es Meteoritenplättchen, bei denen ein Dino zwei Schritte nach vorne gehen darf (aber vorsicht, es darf kein Dino auf dem entsprechenden Meteoritenfeld stehen). So bewegen die Spieler die Dinos in Richtung Berg und versuchen dabei 1-6 Eier zu retten, in dem die Dinos die Eier berühren. Sollte ein Lavastrom mal verstopft sein, explodiert der Vulkan und gibt drei weitere Lavaströme frei. 

Berührt die Lava jedoch einen Dino oder ein Ei, so scheiden diese aus und bringen keine Punkte mehr.

Das Spiel endet, wenn entweder alle Dinos gerettet sind, kein Plättchen mehr gezogen werden kann oder der letzte Dino der Lava zum Opfer gefallen ist. Dann gibt es entsprechend gerettete Dinos bzw. Eier noch Punkte.

 

[yellow_box]

Autor:  Ludovic Maublanc, Théo Rivière • Grafiker: Mathieu Leyssenne • Verlag: HUCH!|Loki• Jahr: 2018

spieler1-4 Spieler • alterab 7 Jahren • zeitca. 25 Minuten

[/yellow_box]

b-matMaterial

In der BRETTSPIELBOX befinden sich: 1 Spielbrett, 4 Vulkane, 4 Berge, 6 Eier, 4 Dinos, 9 Hindernisse, 1 Stoffbeutel, 58 Gefahrenplättchen

Sehr schönes Material, was wirklich Laune macht zu spielen. Besonders die kleinen Dinos kommen super an.

Einige Abzüge in der B-Note geben die Vulkane und Berg. Diese müssen zu den jeweiligen Partien auseinandergenommen werden. Dieses nervt ein wenig und gibt die Gefahr, dass das Spielmaterial bei Kindern ein wenig ramponiert wird, sollte der Gebrauch ansteigen.

b-einstiegEinstieg

Spielanleitung ist sehr aufwendig und übersichtlich gestaltet. Vom Spielaufbau bis hin zum Spiel selbst wird man sehr gut an das Spiel herangeführt.

b-gefuehlSpielgefühl

SoS Dino gibt einfach ein gutes Spielgefühl. Gemeinsame Dinorettung, gemeinsames Fiebern nach dem nächsten Plättchen, gemeinsame Beratung wo die Plättchen entsprechend unterzubringen sind und welchen Dino man vorwärts ziehen möchte.

Wie man erahnen kann steht das gemeinsame Retten im Mittelpunkt des Spiels. Da entsteht besonderer Eifer auf dem Spielfeld. Manchmal geht die Rettung einfach, manchmal wird es auch recht knapp. Blöd nur, wenn ein Dino dann mal in der Lava baden geht. Hier kann man sich dann etwas besonderes Ausdenken beim Ausscheiden.

Aber bleiben wir dann doch beim positiven, da das Helfen und gemeinsame Retten im Mittelpunkt steht.

Die Zeitdauer ist bestens abgemessen, so dass die Konzentration stets hoch ist, um das Abenteuer zu bestehen.

b-spassLangzeitspaß

Das Spiel ist einfach schön zu spielen und da die Dinos die Jüngsten in den Bann ziehen, wird das ganze gerne gespielt. Wer nach einigen Partien die Herausforderung steigern möchte, kann die Hindernisse noch ins Spiel bringen, die den Bewegungsraum noch ein wenig verknappen.

Gesamtbeurteilung 7,5/10

Tolles gemeinsames Kinderspielerlebnis, bei dem der ein oder andere Erwachsene auch noch Spaß hat, mitzumachen. Tolle Dinos, die Lust machen zu spielen.


Erweiterungen:

Auszeichnungen:

Spielregeln (ext. Link zu Kosmos)


[yellow_box]

b-aufbaub-karten

b-strategieb-40

b-glueckb-40

b-interaktionb-80

 

[/yellow_box]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Crowdfunding News 22/2020: 18DO, Bristol 1350, Canopy, Chai: High Tea, Kemet: Blood and Sand, Merchants of the Dark Road, Nemesis: Lookdown, Salt and Sail,...

Die Crowdfunding News auf der Brettspielbox kommen in dieser Woche mit 18DOBristol 1350CanopyChai: High TeaKemet: Blood and SandMerchants of...

Video: Brettspiel News 28.05.2020

Und immer weiter. Frische News am Donnerstag. Viel Spaß und eine schöne Restwoche noch. Dann haben wir ja noch...

Crowdfunding: Kemet – Blood And Sand

Kemet - Blood And Sand ist ein weltumspannendes Projekt. Neben Englisch, gibt es Französisch, Koreanisch, Spanisch, Italienisch und Deutsch als Lokalisierungsform. Zusätzlich...

REVIEW Ragusa

Zum zweiten Mal in der Zeit der Brettspielbox gibt es eine Gastrezension. Ich freue mich, dass ich Robin de Cleur dafür gewinnen...

Recent Comments