9.7 C
Bonn
Samstag, Juli 4, 2020
Start Allgemein Crowdfunding Crowdfunding: Shiver Me Timbers / Schrecken der Meere

Crowdfunding: Shiver Me Timbers / Schrecken der Meere

Shiver me Timbers oder Schrecken der Meere ist ein Spiel von Michal Vitkovsky und erscheint im Weltfluch Verlag. Es ist das erste Spiel von beiden.

Seit dem 28.05. ist das Piratenspiel bei Kickstarter online und hat ein knappes Drittel der Wegstrecke zurückgelegt. Aufgrund der Materialausstattung (insbesondere die Schiffe) müssen jedoch auch mindestens 35.000 Euro zur Finanzierung zusammenkommen.

 

 

Schrecken der Meere

Zum Spiel

(Autoren: Michal Vitkovsky / Grafik: Andy Monks, Unique Litani Soparie / 2-4 Spieler / 14 Jahre / Dauer: 90-150 Minuten)

Am Ende geht es um die meisten Siegpunkte. Diese erhalte ich bei der Erfüllung von Zielen sowie Kämpfe, das Heben von Schätzen etc.

Jeder Spieler erhält ein Tableau sowie seine Schatzkiste. Dazu wird in der Mitte der Spielplan aufgebaut. Dieser besteht aus langen und kurzen Seewegen sowie verschiedenen Inseln und Handelsschiffen und wird von den Spielern zusammen ausgelegt. Zu Beginn werden 3-5 Siegbedingungen ausgelegt. Von diesen suchen sich die Spieler 2 geheim aus. Ebenso den Startplatz auf einer der Inseln sowie ein Talent.

Der Spieler mit den schlechtesten Zähnen ist Startspieler (vielleicht bei dem ein oder anderen ein heikles Thema).

Über mehrere Runden können die Spieler drei Aktionen aus der Auswahl ausführen:

  • Reisen: Zugweite des Schiffes ist abhängig von der Segelausstattung
  • Schiff ausbauen: Laderaum, Segel und Kanonen können erworben werden. Kosten verteuern sich mit jedem Bauteil
  • Waren kaufen & verkaufen: je nach Insel können verschiedene Rohstoffe ge- und verkauft werden. Waren werden über Drehräder am Schiff angezeigt.
  • Piraten anheuern & Rituale lernen: auf je einer Insel können wir Crew-Mitglieder anheuern bzw. Rituale erwerben
  • Kundschaften & Schätze suchen: mittels des Kundschaftens bekommt man Hinweise auf Schätze, die dann anschließend gehoben werden wollen
  • Aufträge annehmen: es gibt offizielle und geheime Aufträge. Diese können z.B. aus Warenlieferungen bestehen.
  • Schiffe und Festungen angreifen: hier kann ich Mitspieler, Handelsschiffe oder Festungen überfallen. Dafür gibt es einen besonderen Kampfmodus.
  • Monster bekämpfen: Bei Piraten darf das Seemansgarn nicht fehlen. Somit auch nicht die Monster, die auf den Fahrten lauern. Dieses sind die Seeschlange und der Kraken, die erst gerufen und dann besiegt werden wollen

Das Spiel endet sobald die vorletzte Siegbedingung erfüllt wurde. Dann wird noch eine Runde gespielt und ausgewertet.

 

Material

In der Brettspielbox enthalten sind

Schiffe

Ein besonderes Element des Spiels sind die modularen Schiffe

Regeln

Regeln zum Spiel (in Deutsch) sind bereits in der Draft-Version verfügbar.

Kosten

Das Spiel kostet 79 Euro inkl. Transport in der Basisausstattung. Wer noch Münzen und eine besondere Schatztruhe haben möchte, legt weitere 20 Euro drauf.

Stretch Goals

u

Links

 

Vorheriger ArtikelNeue Spiele 2019: Herbst 2019
Nächster ArtikelReview Copenhagen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Crowdfunding News 27/2020: Alhambra Roll n Write, AURUXXX, Dead Reckoning, Houston we have a Dolphin, Perseverance Episodes 1&2, Whale Riders

Die Crowdfunding News auf der Brettspielbox kommen in dieser Woche mit Alhambra Roll n WriteAURUXXXDead ReckoningHouston we have a...

Video: Brettspiel News 02.07.2020

Und immer weiter. Frische News am Donnerstag. Viel Spaß und eine schöne Restwoche noch. Im Zentrum der News steht...

Mal in ganz eigener Sache: FOKUS SCHÄRFEN

Heute mal etwas in komplett eigener privater Sache. Nach 19 Jahren Tätigkeit bei der Deutschen Post, konnte ich...

BRETTSPIELBAR News 17/20 (Folge 53)

Jürgen und ich haben uns mal wieder getroffen, um uns über ein paar News auszutauschen. Hier ist unsere neue Folge.

Recent Comments