Home Auszeichnungen Deutscher Spielepreis Deutsche Spielepreis (DSP) 2022: Arche Nova – Feuerland

Deutsche Spielepreis (DSP) 2022: Arche Nova – Feuerland

0

Der DSP 2022 steht fest: Die Wähler haben entschieden und den Publikumspreis für das beste Brettspiel vergeben:

Der Nachfolger von Die Ruinen von Arnak steht fest: Der Deutsche Spielepreis 2022 geht an: Arche Nova von Mathias Wigge (Feuerland Spiele).

Zudem geht der Kinderspielpreis an Schmidt Spiele mit dem Brettspiel Mit Quacks und Co. nach Quedlinburg von Wolfgang Warsch.

Der Preis wird in diesem Jahr online im Rahmen der Pressekonferenz zur SPIEL 2021 überreicht werden.

hier die Platzierung der Top 10 DSP 2022:

1. Arche Nova von Mathias Wigge (Feuerland Spiele)

Arche Nova ist ein Zoospiel mit zwei gegenläufigen Wertungsleisten. Auf der einen geht es um die Attraktivität des Zoos auf der anderen um die Nachhaltigkeit.

Dazu steht uns ein Aktionsmechanismus zur Verfügung, über den wir im Laufe des Spiels mittels Karten unseren Zoo nach und nach mit Attraktionen und Tieren ausbauen.

Die weiteren Platzierungen

2. CASCADIA von Randy Flynn (Flatout Games / AEG | Kosmos)
3. DUNE IMPERIUM von Paul Dennen (Dire Wolf | Asmodee)
4. LIVING FOREST von Aske Christiansen (Ludonaute | Pegasus Spiele)
5. DIE ROTE KATHEDRALE von Sheila Santos und Israel Cendrero
(Devir Games | Kosmos Verlag)
6. WITCHSTONE von Martino Chiacchiera und Dr. Reiner Knizia
(HUCH!)
7. BEYOND THE SUN von Dennis K. Chan ( | Strohmann Games)
8. SCOUT von Kei Kajino (Oink Games)
9. GOLEM von Flaminia Brasini, Virginio Gigli und Simone Luciani
(Cranio Creations | Asmodee)
10. TERRAFORMING MARS – ARES-EXPEDITION
von Jacob Fryxelius, Nick Little und Sydney Engelstein (Fryxgames | Schwerkraft Verlag)

Kommentar zum DSP 22:

Selten waren sich die Spielenden so einige und Arche Nova galt als der Top-Favorit auf den Publikumspreis.

Erneut konnten sich aber auch „leichtere“ Spiele auf die Liste setzten. So findet auch das Spiel des Jahres und Kennerspiel des Jahres 2022 seinen Niederschlag auf den Plätzen 2 und 4. Diese beiden Rahmen einen weiteren Geheimfavoriten auf den Preis mit Dune Imperium ein.

Die Rote Kathedrale und Witchstone finden sich zurecht auf der Liste wieder. Hätte eigentlich noch mit Khora gerechnet.

Gewinner des Deutschen KinderspielePreises 2022 ist:

Mit Quacks & Co nach Quedlinburg von Wolfgang Warsch (Schmidt Spiele)

Liebevolle Kinderspielumsetzung des Kennerspiels von 2018 von Wolfgang Warsch.

Quelle:

Merz-Verlag

NO COMMENTS

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

zwölf + 10 =

Die mobile Version verlassen